Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Politik - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 

 

Thema: Soll das Kleingeld abgeschafft werden ?

 

 
 

Meine "Kompetenzen" ...

antworten

RE: Ich habe es schon anders ... (Forum: Politik - Thema: Soll das Kleingeld abgeschafft werden ?) von Hexe1900 am: 25.03.2020 15:58 Uhr

... stehen hier überhaupt nicht zur Debatte!

Eigentlich wollte ich den "netten" Berliner zu einem Dialog einladen, weil er Ahano zu (s)einem "Blog" umfunktioniert, und ich denke, er wäre vielleicht der Bitte nachgekommen, wenn nicht sabine_riem und Polarwolf dazwischen gegrätscht wären mit überflüssigen Kommentaren.

Dass du dir wiederum diese Gelegenheit nicht entgehen lässt, mich anzugehen, ist betrüblich, nachdem wir uns schon vor längerer Zeit PN über das Thema ausgetauscht hatten. Was hast du eigentlich davon?

Wenn dich das so fuchst, bleibt dir in der Tat nur, dich bei dem Forenbetreiber zu beschweren - aber dann bitte mit ganz konkreten Hinweisen/Beweisen/Beispielen, wo genau und in welcher Form Regelverstöße, Beleidigungen, oder ähnlich Schlimmes vom besagten Mitglied hier eingestellt wurden. Da ist dir sicherlich schon etwas Genaues aufgefallen?!

Es gibt genügend Mitglieder, die derartige Beiträge ganz toll finden - müssen wir nicht verstehen, aber es ist so.

In deinem Musikthread unterhältst du dich doch auch mit dir selbst?!
Da gibt es auch Mitglieder, die das total doof finden.

Im Übrigen denke ich schon, dass wir zurzeit andere Sorgen hätten ...

Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 25.03.2020 um 16:29 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:25.03.2020 17:51 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7897 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Da sprichst Du gleich mehrere ...

antworten

RE: Meine "Kompetenzen" ... (Forum: Politik - Thema: Soll das Kleingeld abgeschafft werden ?) von Carina48 am: 25.03.2020 16:29 Uhr


... Themen an!

Z. B. "Es gibt genügend Mitglieder, die derartige Beiträge ganz toll finden - müssen wir nicht verstehen, aber es ist so"

So ist es wahrscheinlich in allen Foren! Auch meine Musik hören mehr Ahano-Mitglieder, als Du denkst! Die Rückmeldungen zeigen es mir!

Dein Satz: "Im Übrigen denke ich schon, dass wir zurzeit andere Sorgen hätten ... " kann ich gut nachvollziehen!

Allerdings denke ich gar nicht daran, 24 Stunden am Tag darüber nachzudenken, wie schlimm das Alles ist! Damit ändere ich nichts, außer, dass ich Depressionen bekommen würde!

Eigentlich war mein Plan für die nächsten Tage ein Chattreffen zu organisieren, mit der Überschrift: " Dürfen wir in diesen Tagen und Wochen überhaupt noch lachen!"

Aber DAS lasse ich lieber, denn "wir haben ja andere Sorgen"!

Bleib gesund!
Gruß
Astrid

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Hexe1900 am 25.03.2020 um 17:51 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:25.03.2020 18:36 Uhr

Mitglied: Hexe1900

Beiträge: 10811 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

Hähh?

antworten

RE: Da sprichst Du gleich mehrere ... (Forum: Politik - Thema: Soll das Kleingeld abgeschafft werden ?) von Hexe1900 am: 25.03.2020 17:51 Uhr

Zitat:

Aber DAS lasse ich lieber, denn "wir haben ja andere Sorgen"!






Wieso du das jetzt in deinem Sinne verdrehst, erschließt sich mir nicht!
Das bleibt dir doch unbenommen! Ist doch ein Unterschied, ob wir Nickeligkeiten austauschen und hinter dem Berliner herhecheln oder ob du vielleicht andere mit netten Chatstunden etwas von möglichen Sorgen ablenkst!

Mach doch!

Übrigens: in diesem Thread ging es um die mögliche Abschaffung von Kleingeld! Und ich würde immer noch gern wissen, was der Beitragsstarter selbst dazu meint ...

Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 25.03.2020 um 18:36 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:26.03.2020 10:49 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7897 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Guten Morgen in die Welt

antworten

RE: Hähh? (Forum: Politik - Thema: Soll das Kleingeld abgeschafft werden ?) von Carina48 am: 25.03.2020 18:36 Uhr

und allen einen wunderbaren Start in den Tag - ohne Zank und Streit und mit viel Gesundheit.
Wem einmal die Geldboerse aus der Hand gefallen ist und danach auf Knien seine Penunzen aufsammeln musste wird sich nicht mehr so schnell auf das Horten von
"Kupferlappen" einlassen, lache. Da heute sowieso meist per Karte bezahlt wird hat doch sowieso kaum einer sein Portemonnaie mit Hartgeld bestueckt. Nun, ein paar Euro als Kleingeld - ja, absolut normal wenn man mal grad ein Eis im Eissalon holen will oder im Tante Emmaladen eine Dose Katzenfutter.... Auch unsere ganz betagten Zeitgenossen kommen besser mit dem "echten" Geld zurecht als mit einer Plastikkarte... Aber das war es dann meist auch schon da man ja meist vorher schon weiss was man zu tun gedenkt. Aber jeder handelt anders und das ist es ja auch was den Einzelnen ausmacht.
In diesem Sinne habt alle einen guten Start in den Tag und dass alles gelingen mag was noch vor euch liegt.

LG aus dem bergischen Land sendet an alle Nick smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Nickname am 26.03.2020 um 10:49 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:02.04.2020 15:03 Uhr

Mitglied: Nickname

Beiträge: 3926 - Registriert seit: 03.05.2009

 

 

 
 

Ein paar Zeilen so richtig zum Thema:

antworten

RE: Guten Morgen in die Welt (Forum: Politik - Thema: Soll das Kleingeld abgeschafft werden ?) von Nickname am: 26.03.2020 10:49 Uhr

Nach meiner Meinung könnte auf die Kupferlinge, insbesondere auf die 1 und 2 Cent-Münzen gerne leicht verzichtet werden, nachdem sie ja längst nicht mehr den Wert darstellen, den sie in früheren Zeiten einmal hatten. Was bekommt man denn heute noch für einen oder für zwei Cent?

Ich empfinde die gesamte Preisgestaltung mit den 98 oder 99 Cent Beträgen oder auch mit den "Ermäßigungsprozenten" überhaupt als ganz blöde und hinterhältige Augenwischerei. Die Menschheit will betrogen sein, also führt sie sich selbst an der Nase herum.

Finanziell gesehen macht es doch einen nicht mehr spürbaren Unterschied, ob ich für ein Paar Hausschuhe 20 Euro oder nur 19,99 Euro oder z.B. für ein Glas Kokosöl 5 Euro oder nur 4,99 Euro zu bezahlen habe. Wenn ich einen bestimmten Artikel brauche, dann besorge ich ihn, egal ober er einen Cent mehr oder weniger kostet. Aber die Wirtschaft lockt natürlich die Kunden (vermeintlich) erfolgreicher an, wenn auf dem Preisschild vorne eine 4 statt der 5 oder der Wert 19... statt 20 steht.
Ich bin für eine ehrlichere Preisgestaltung mit mindestens auf ganze 5 Cent auf- oder abgerundeten Preisen, eher sogar noch für eine Rundung auf volle 10 Cent.
Damit würde sich auch die Frage nach der Beibehaltung bzw. der Abschaffung der kleinen Münzen von selbst klären: Sie würden einfach nicht mehr benötigt.

Natürlich gäbe es auch den umgekehrten Weg: Abschaffung der kleinen Münzen mit der darauf folgenden Notwendigkeit, die Preise zu runden. Mal sehen, was die Zukunft bringen wird..

LG von kahate64 smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von kahate64 am 02.04.2020 um 15:03 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:05.04.2020 06:24 Uhr

Mitglied: kahate64

Beiträge: 463 - Registriert seit: 21.05.2007

 

 

 
 

Kleingeld

antworten

RE: Ein paar Zeilen so richtig zum Thema: (Forum: Politik - Thema: Soll das Kleingeld abgeschafft werden ?) von kahate64 am: 02.04.2020 15:03 Uhr

Meine Meinung dazu ... die 5, 10, 20 und 50 Cent Stücke können bleiben aber die 1 und 2 Cent Stücke können abgeschafft werden. Wenn ich einkaufe, Runde ich eh auf oder ab.

Allen einen guten Sonntag, macht das bestmögliche daraus wünscht
Kulturfan


Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von kulturfan am 05.04.2020 um 06:24 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:05.04.2020 09:21 Uhr

Mitglied: kulturfan

Beiträge: 885 - Registriert seit: 19.05.2007

 

 

 
 

Moin, Moin inne Welt

antworten

RE: Kleingeld (Forum: Politik - Thema: Soll das Kleingeld abgeschafft werden ?) von kulturfan am: 05.04.2020 06:24 Uhr

und zum Thema Kleingeld kann ich nur sagen daß ich genau deiner Meinung bin Kulturfan.
Vor langer Zeit gab es einmal die "Marotte" sich die Pfennige in einer riesigen Cognakflasche anzusammeln.... Machte jeder, so auch ich. Als die Flasche dann irgendwann einmal voll war und ich das Geld zur Sparkasse brachte bekam ich einen mordsmäßigen Anschiss weil ich die Kupferlappen gehortet hatte und man sagte mir gleich daß man das nicht mehr machen dürfe da dieses Geld "Allgemein-gut" sei und das nicht gesammelt werden dürfe! Ob das stimmte oder nicht war mir auch egal, Hauptsache ich wurde das Kleingeld los! Wahrscheinlich gab es damals noch nicht die Automaten die das Kleingeld zählten, lache. So kam es daß ich ich nur einmal die Woche zum einkaufen ging und dann alles was ich für die Woche brauchte dann auch mitbrachte. Frisches Gemüse wurde mit einem angefeuchteten Küchenhandtuch bedeckt und Fleisch für die Woche gleich eingefroren. Das hat sich bis heute so erhalten und ich kann gut damit leben, lache. Außerdem gibt es ja schon seit langer Zeit das "Plastikgeld" woran wir uns ja alle längst gewöhnt haben. Ansonsten ist hier auf'm Ländle alles wie immer, lache. Jetzt warte ich nur noch da drauf daß meine Männe aus der Furzmulle fällt damit ich im Nebenraum endlich meine Bügelwäsche fertig kriege! Wenn ich zu bügeln anfange wenn er noch pennert und davon wach wird ist "Holland in Not", lache und dann beginnt der Tag mit Gemecker - hab ich keinen Bock drauf! Dann warte ich lieber ein Weilchen und alles ist gut. Habt alle einen guten Start in den Tag und carpe diem....

LG Nick smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Nickname am 05.04.2020 um 09:21 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Nickname

Beiträge: 3926 - Registriert seit: 03.05.2009

 

<<<

Seite: 1 2 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2020 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Dienstag, den 26. Mai 2020