Sie befinden sich hier

in der Kategorie Gesund und Fit - zur Forumübersicht

im Forum Gesundheit - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 

 

Thema: Corona Virus

 

 
 

Gelassenheit .....

antworten

RE: Ehrlich, mich kotzt es an, (Forum: Gesundheit - Thema: Corona Virus) von bestager 65 am: 23.12.2020 16:07 Uhr

kann man nicht in jeder Situation an den Tag legen, das trifft in diesem Fall sicherlich zu. Vielleicht gehört dieses Exemplar eines unliebsamen Zeitgenossen ja auch zu den Corona-Leugnern die ihr Unwesen auf Demos treiben.
Man wird leider mit ihnen leben müssen, trotzdem ist es gut so mit ihnen umzuspringen. Dass die Menge stumm bleibt, trifft leider nicht nur in diesem Fall zu. Zivilcourage ist ein Fremdwort und wird es für viele auch bleiben. Deshalb mit gutem Beispiel vorangehen, mit Glück färbt es ab. Bis auf eine leicht verwirrte Frau konnte ich mich die letzten Tage beim Einkaufen über das Verhalten der anderen Kunden nicht beklagen. Bei der Frau war anhand ihres allgemeinen Verhaltens zu erkennen, dass sie einfach überfordert war und kein bewusstes Fehlverhalten vorlag.

Ein Lob muss ich hier gegenüber unserem Einkaufscenter machen. Nur Lebensmittel und Getränke sind zugänglich, Textilien, Schuhe, Geschirr, Sport- und Spielsachen sind mit Absperrband abgetrennt worden. Desinfizierte Einkaufswagen stehen im Vorraum zur Verfügung, nach Benutzung werden sie außerhalb abgestellt und vom Personal desinfiziert wieder herein gebracht. Die Chefs achten sehr auf die Einhaltung der Regeln, sowohl bei Mitarbeitern als auch bei Kunden. Ich denke auch gute Beispiele sollten mal erwähnt werden.
Frohes Fest
Anton

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von antonio54 am 23.12.2020 um 16:50 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: antonio54

Beiträge: 178 - Registriert seit: 02.09.2013

 

 

 
 

Noch zucken sie, die Coronaleugner....

antworten

RE: Bin schon gespannt .... (Forum: Gesundheit - Thema: Corona Virus) von antonio54 am: 20.12.2020 14:27 Uhr

und wollen Ihren Mund nicht halten. mit immer neuen Halbwahrheiten machen Sie Stimmung, die -so wie man sie auch nennt- Covidioten.

Jetzt stehen vemeindliche Nebenwirkungen und gefährliche Allergien bei dem Impfstoff gegen SARS Cov2 -so heißt das neue Coronovirus-auf der Tagesordnung.

Da berichete doch tatsächlich ein "Professor" aus den USA, dass der Corona-Impfstoff des US-Konzerns Moderna - einem Zeitungsbericht zufolge- bei einem anderen Arzt aus Boston zu einer ernsten allergischen Reaktion geführt habe.

Dieser Mensch, der gegen Schalentiere allergisch ist, so berichtete in der "New York Times", habe sich unmittelbar nach der Impfung am Donnerstag schwindelig gefühlt und Herzrasen bekommen.
Das Boston Medical Center sagte, der Arzt sei behandelt worden und wieder zu Hause. "Es geht ihm gut."

Mein Gott, ich scheine jeden Morgen gegen den noch nicht erhaltenen Impfstoff allergisch zu sein.

Na ja,,, mir wird aber vor der Dummheit so mancher Gegener des Impfstoffes schwindelig.

LG Euer Bestager  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von bestager 65 am 27.12.2020 um 11:27 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:27.12.2020 17:10 Uhr

Mitglied: bestager 65

Beiträge: 46 - Registriert seit: 06.12.2020

 

 

 
 

Das würde ich jetzt nicht ganz verteufeln!

antworten

RE: Noch zucken sie, die Coronaleugner.... (Forum: Gesundheit - Thema: Corona Virus) von bestager 65 am: 27.12.2020 11:27 Uhr

Manchmal sind es ja nicht die Impfstoffe selbst, sondern Träger- oder Bindemittel die Auslöser allergischer Reaktionen. Ich wurde in der letzten Woche beispielsweise gefragt, ob ich allergisch auf Soja reagieren würde, bevor man mich mich Propofol schlafen legte.

Fatal ist nur, dass solche Meldungen Wasser auf die Mühlen von Impfgegnern und Coronaleugnern sind - die schlachten soetwas natürlich aus.

Immerhin: Der "Vordenker" der Querdenken-Bewegung will in nächster Zukunft keine Demonstrationen mehr anmelden (um Kräfte für das Frühjahr zu sammeln, heißt es!).

Was sich mir noch nicht ganz erschließt: Wogegen wird eigentlich demonstriert? Gegen die Einschränkungen des öffentlichen Lebens? Gegen die - freiwillige - Impfung? Gegen die ihrer Meinung nach falsche Gefahreneinschätzung des Coronavirus´ angesichts so vieler Toter?

Oder ist es der Spaß an der Randale, die so manchen mitlaufen lässt?

Für mich hat das Wort "Aktivist" inzwischen einen ganz schlechten Klang!

Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 27.12.2020 um 17:10 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:27.12.2020 17:26 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 8078 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Das "B" in Querdenker ......

antworten

RE: Das würde ich jetzt nicht ganz verteufeln! (Forum: Gesundheit - Thema: Corona Virus) von Carina48 am: 27.12.2020 17:10 Uhr

.... steht übrigens für Bildung .....

Ein querdenkender älterer Mann .... der bei mir ums Eck wohnt .... liegt jetzt schon seit einer Woche im Krankenhaus .... und bekommt Sauerstoff ....
Man hat die Angehörigen vorsichtig darauf vorbereitet .... dass er nach seiner Entlassung .... eventuell nicht mehr alleine leben kann ....

Ich gebe zu .... dass ich ihn mal sehr auflaufen ließ .... als er mit seinen Verschwörungstheorien anfing .... aber das hab ich ihm natürlich nicht gewünscht ....

Mittlerweile .... gab es schon einige Coronakranke .... in meinem Umfeld .... darunter leider auch welche .... die tödlich endeten ...

Von Tag zu Tag quasi ..... wächst mein Unverständnis gegen diese ..... ( ? ? ?) ...mir fallen leider nur Worte ein .... die ich hier nicht schreiben möchte ...

Grummelige Grüße
Cholerika

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Cholerika am 27.12.2020 um 17:26 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:27.12.2020 19:39 Uhr

Mitglied: Cholerika

Beiträge: 501 - Registriert seit: 10.07.2007

 

 

 
 

Quer-Denker

antworten

RE: Das "B" in Querdenker ...... (Forum: Gesundheit - Thema: Corona Virus) von Cholerika am: 27.12.2020 17:26 Uhr

Können die auch geradeaus und vorausschauend denken? Die Sprachbegabung scheint bei manchen aber ein bisschen eingeschränkt zu sein. Noch mehr Probleme haben sie jedoch mit dem Zuhören, schon gar bei anderslautenden Meinungen.

Es ist schon fatal sich bei dem breiten Angebot an Informationen zu unserer jetzigen Situation nur die heraus zu picken, die die eigene, meist verquere Sichtweise unterstützen. Komplexe Zusammenhänge benötigen eine gewisse Anstrengungsbereitschaft sich mit ihnen auseinander zu setzen, um sie zu verstehen.

Oft höre ich die gleiche Leier zu den Äußerungen der Virologen, die sagen heute das und morgen das Gegenteil davon. Außerdem sind sie sich auch nicht einig in ihren Verlautbarungen, was soll man da noch glauben.
Dabei wird meist übersehen, dass der Grundtenor Aller gleich ist hinsichtlich des Ansteckungsrisikos und der Gefährlichkeit des Virus.

Auch dürfte zwischenzeitlich der Einfältigste mitbekommen haben, dass sich Covid 19 völlig unterschiedlich auf den menschlichen Körper auswirkt. Von keinen bis kleinen Symptomen, hin zu schweren Erkrankungen die Intensivmedizin erfordern, eventuell mit langwierigen Nachwirkungen bis hin zum Tod. All dies kann in allen Altersstufen zutreffen. Die große Frage für jeden Einzelnen von uns ist, wie reagiert mein Körper darauf. Nur diese Frage kann letztendlich niemand beantworten.
Was also erwarten wir bei all diesen Fragezeichen von der Wissenschaft? Forschung braucht Zeit und nicht alle durch Studien gewonnenen Erkenntnisse treffen auf Alle und überall zu. Deshalb wird es im Detail auch immer unterschiedliche Äußerungen der zuständigen Wissenschaftler geben und damit müssen wir leben ohne die grundlegenden Erkenntnisse zu negieren.

Einen guten Start in die letzte Woche des Jahres wünscht
Anton

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von antonio54 am 27.12.2020 um 19:39 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:28.12.2020 01:10 Uhr

Mitglied: antonio54

Beiträge: 178 - Registriert seit: 02.09.2013

 

 

 
 

Anton hat unsere Sorgen recht gut ausgedrückt,

antworten

RE: Quer-Denker (Forum: Gesundheit - Thema: Corona Virus) von antonio54 am: 27.12.2020 19:39 Uhr

ja, es sind die anderen, die nicht aufpassen, die falsch denken.
Langzeitfolgen, was ist das?

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von bestager 65 am 28.12.2020 um 01:10 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:28.12.2020 01:33 Uhr

Mitglied: bestager 65

Beiträge: 46 - Registriert seit: 06.12.2020

 

 

 
 

Guten Abend,

antworten

RE: Anton hat unsere Sorgen recht gut ausgedrückt, (Forum: Gesundheit - Thema: Corona Virus) von bestager 65 am: 28.12.2020 01:10 Uhr

Ich treffe mich deshalb auch nur mit Freunden, wo es auch noch wichtig ist. Die Kontakte sind jetzt eingeschränkt worden. Die Gesundheit steht an erster Stelle. Man ist vorsichtig geworden . Der Virus steht im Vordergrund. L.g.Lotus.  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Lotusblume am 28.12.2020 um 01:33 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:02.01.2021 10:48 Uhr

Mitglied: Lotusblume

Beiträge: 98 - Registriert seit: 16.02.2020

 

 

 
 

Ich habs mal überschlagen,

antworten

RE: Guten Abend, (Forum: Gesundheit - Thema: Corona Virus) von Lotusblume am: 28.12.2020 01:33 Uhr

160.000.000 Impfungen bei 80.000.000 Menschen in Deutschland. Kalkuliert auf 65% und 100.000 Impfungen am Tag, komm ich auf 3,5 Jahre Impfdauer, grob überschlagen.

Kennt jemand die Variablen? Also wie viel Impfdosen können pro Tag hergestellt werden und wie viele Menschen kann man an einem Tag spritzen?
Jeden Tag lese ich Meinungen, Informationen wären mir lieber.

Denken ist wie googeln, nur krasser

Gruß
Pepper

PS. Meine Mutter gehört zum erlauchten Kreis der "Ersten" Könnte jetzt schon einen eigenen Roman zum Thema schreiben.
Titel: 6 Stunden Warteschleife

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Sergeant Pepper am 02.01.2021 um 10:48 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:02.01.2021 11:35 Uhr

Mitglied: Sergeant Pepper

Beiträge: 1785 - Registriert seit: 05.06.2010

 

 

 
 

Unmöglich ...

antworten

RE: Ich habs mal überschlagen, (Forum: Gesundheit - Thema: Corona Virus) von Sergeant Pepper am: 02.01.2021 10:48 Uhr

das derzeit rechnerisch zu überschlagen. Beim Zahlenwerk gilt außerdem zu berücksichtigen, das Kinder und Jugendliche derzeit noch nicht für eine Impfung vorgesehen sind. Das sind in etwa 13 bis 14 Millionen Personen, dazu kommen Schwangere und bereits Infizierte, die ggf. zu einem späteren Zeitpunkt geimpft werden sollen.

Derzeit geht man von der Verfügbarkeit von 1 Million Dosen pro Woche aus. Das kann sich aber nach Zulassung anderer Hersteller schnell ändern. Ferner ist Bionteck gerade dabei seine Produktionskapazität durch eine zusätzliche Einrichtung in Marburg zu erweitern. Das soll zügig erfolgen, über den genauen Zeitplan gibt es jedoch keine genauen Angaben. Dennoch sehen wir doch Licht am Horizont gemessen an den Aussagen noch vor einigen Monaten, die einen Impfstoff erst für Mitte diesen Jahres prognostizierten. Nun kann es plötzlich allen nicht schnell genug gehen, anstatt froh darüber zu sein, dass es jetzt schon einen zugelassenen Impfstoff gibt.

Natürlich hoffe auch ich über eine schnellstmögliche Entspannung unserer gesellschaftlichen Situation. Dennoch wünsche ich mir gründliche Überprüfung bei der Zulassung von Impfstoffen und einer Produktion, die den höchsten Qualitätsstandards entspricht.

Gruß
Anton

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von antonio54 am 02.01.2021 um 11:35 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:02.01.2021 14:34 Uhr

Mitglied: antonio54

Beiträge: 178 - Registriert seit: 02.09.2013

 

 

 
 

wieso unmöglich Anton?

antworten

RE: Unmöglich ... (Forum: Gesundheit - Thema: Corona Virus) von antonio54 am: 02.01.2021 11:35 Uhr

Ich habs doch durchgerechnet. Allerdings mit den Zahlen, die ich zur Verfügung hatte.
Wenn du Informationen von 1 Million Impfdosen pro Woche hast, dann sind wir doch schon einen Schritt weiter. Fehlt jetzt noch die realistische Zahl, wie viel Impfdosen pro Tag verabreicht werden können und wie die Impfdosen in Europa verteilt werden.
Ist es schon zu viel verlangt, wenn ich als Bürger durch die Regierung informiert werden möchte?
Wenn ich als Laie eine Kalkulation aufstellen kann, dann erwarte ich das von den Verantwortlichen auch. Mein Beitrag war nicht als Diskussionsgrundlage -ob- -wieso- -und überhaupt- gedacht. Da bin ich mit meinen Synergien anderweitig ausgelastet. Ich versuche das ganze rein rechnerisch zu überschlagen. So als würde ich beim Bäcker einkaufen und rechne aus was 3 Brötchen kosten, wenn eines 20 Cent macht. Aber vielleicht bin ich da zu früh ins Kraut geschossen.
Sobald neue Zahlen vorliegen, sehen wir dann weiter.

Gruß
Pepper

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Sergeant Pepper am 02.01.2021 um 14:34 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:02.01.2021 15:52 Uhr

Mitglied: Sergeant Pepper

Beiträge: 1785 - Registriert seit: 05.06.2010

 

 

 
 

Hallo Pepper,

antworten

RE: wieso unmöglich Anton? (Forum: Gesundheit - Thema: Corona Virus) von Sergeant Pepper am: 02.01.2021 14:34 Uhr

na dann sagen wir doch mal, das es keine halbwegs seriöse Antwort geben kann.
Es sind einfach zu viele Unbekannte in dieser Rechnung. Die einfach nicht vorhersehbar sind. Das ist doch kein böser Wille diese Information vorzuenthalten.
Empfehle Mal diese Seite zu lesen, vllt hilft dir das etwas weiter.
https://www.zeit.de/wissen/ges
Crowe

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Black Crowe am 02.01.2021 um 15:52 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Black Crowe

Beiträge: 294 - Registriert seit: 02.02.2016

 

<<<

Seite: 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2021 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Sonntag, den 25. Juli 2021