Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Politik - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Seite: 1 2 

>>>

BREXIT - die unendliche Geschichte?

antworten

Jetzt liegt ein erneuter ´Verlängerungsantrag aus GB vor. Die Debatten im Unterhaus ähneln eher tragischen Komödien mit selbstverliebten Hauptdarstellern, denn sachorientierten, verantwortungsvollen Politikern, denen es um das Wohl des eigenen Landes geht.
Vor dem Hintergrund dieses Dauerproblems bleiben viele wichtige Themen in GB, wie auch in Europa unerledigt. Vielleicht könnte die Erfahrung eines wie auch immer gearteten, aber durchgeführten Brexit die Nation zur Besinnung bringen. Dann würde sehr schnell deutlich werden, ob die Brexit Hardliner oder deren Gegner dem Wähler die Wahrheit erzählt haben.

LG Antonio

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von antonio54 am 21.10.2019 um 07:26 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:23 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:05.11.2019 um 08:44 Uhr

Mitglied: antonio54

Beiträge: 23 - Registriert seit: 02.09.2013

 

 

 
 

BREXIT - die unendliche Geschichte?

antworten

RE: BREXIT - die unendliche Geschichte? (Forum: Politik - Thema: BREXIT - die unendliche Geschichte?) von antonio54 am: 21.10.2019 07:26 Uhr

ich sehe das komplett anders.

ein brexit wird jedem schaden in GB + ausherhalb.

das volk hat zu einem zeitpunkt entschieden wo es massiv manipuliert wurde. (siehe cambridge analytica etc)

und es gibt einige politiker die das alles wissen weil sie klar denken können. darum versuchen die das um jedem preis zu verhindern.

ganz im gegensatz zum hässlichen boris der nicht mal im ansatz kapiert was er anrichtet.

so einfach kann politik sein wenn man nicht alles nur nachplappert was in den medien kommt

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von sabine_riem am 24.10.2019 um 12:53 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:24.10.2019 14:27 Uhr

Mitglied: sabine_riem

Beiträge: 115 - Registriert seit: 14.02.2017

 

 

 
 

Der Brexit wird....

antworten

RE: BREXIT - die unendliche Geschichte? (Forum: Politik - Thema: BREXIT - die unendliche Geschichte?) von sabine_riem am: 24.10.2019 12:53 Uhr

jedem schaden, da stimmen wir überein. Die momentan so heftig umstrittene Frage in GB ist doch mit oder ohne Deal, bzw wie soll der Deal aussehen. Dabei steht die für mich kaum lösbare Frage des Problems Irland / Nordirland im Vordergrund. Die von Boris Johnson angestrebte Neuwahl soll ihm eine Mehrheit zur Durchsetzung seiner Vorstellung des Brexit verhelfen. Ob das gelingt steht genauso in den Sternen wie der Ausgang eines eventuellen, erneuten Referendums.

Was also bitte ist an der politischen Situation in GB einfach? Ebenfalls wäre interessant zu erfahren, was der Hinweis auf das Nachplappern was in den Medien kommt, zu bedeuten hat?

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von antonio54 am 24.10.2019 um 14:27 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:31.10.2019 12:01 Uhr

Mitglied: antonio54

Beiträge: 23 - Registriert seit: 02.09.2013

 

 

 
 

BREXIT - die unendliche Geschichte?

antworten

RE: Der Brexit wird.... (Forum: Politik - Thema: BREXIT - die unendliche Geschichte?) von antonio54 am: 24.10.2019 14:27 Uhr

das ist das was du machst

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von sabine_riem am 31.10.2019 um 12:01 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:31.10.2019 12:35 Uhr

Mitglied: sabine_riem

Beiträge: 115 - Registriert seit: 14.02.2017

 

 

 
 

Brexit.....

antworten

RE: BREXIT - die unendliche Geschichte? (Forum: Politik - Thema: BREXIT - die unendliche Geschichte?) von sabine_riem am: 31.10.2019 12:01 Uhr

Antworten wie "das ist was du machst" sind einfach, weder erhellend, noch in der Sache konstruktiv!

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von antonio54 am 31.10.2019 um 12:35 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:31.10.2019 12:43 Uhr

Mitglied: antonio54

Beiträge: 23 - Registriert seit: 02.09.2013

 

 

 
 

BREXIT - die unendliche Geschichte?

antworten

RE: Brexit..... (Forum: Politik - Thema: BREXIT - die unendliche Geschichte?) von antonio54 am: 31.10.2019 12:35 Uhr

doch es ist "erhellend" :) WENN man die worte versteht

gerne etwas genauer für dich:

all deine aussagen, jedes deiner worte wurde schon zig 100x VOR dir in verschiedensten medien erwähnt oder berichtet.

ergo: du plapperst nur nach.

du glaubst es nicht? lies deine eigenen aussagen nochmal schritt für schritt und überlege ob du DAS nicht schon oft gehört hast.

meine aussage hingegen ist nicht "kopiert". das merkst du weil sie sonst in diesem kontext nirgends aufgetaucht ist.

es ist weder etwas "umstritten" noch "verworren" etc... all diese floskeln kommen von medien oder menschen die einfache zusammenhängen nicht verstehen. und darum nachplappern.

quod erat demonstrandum

idee:
schreib doch mal etwas, das nicht schon tausend mal vorgekaut wurde

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von sabine_riem am 31.10.2019 um 12:43 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:31.10.2019 18:50 Uhr

Mitglied: sabine_riem

Beiträge: 115 - Registriert seit: 14.02.2017

 

 

 
 

Auch deine Worte ...

antworten

RE: BREXIT - die unendliche Geschichte? (Forum: Politik - Thema: BREXIT - die unendliche Geschichte?) von sabine_riem am: 31.10.2019 12:43 Uhr


... habe ich viele tausende Male gehört und gelesen!

idee:
schreib doch mal etwas, das nicht schon tausend mal vorgekaut wurde


Aber nun wissen wir auch, dass du einige Worte Latein kennst!  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von FrauHexe1900 am 31.10.2019 um 18:50 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:01.11.2019 10:42 Uhr

Mitglied: FrauHexe1900

Beiträge: 10517 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

Dem vorherigen Beitrag.....

antworten

RE: Auch deine Worte ... (Forum: Politik - Thema: BREXIT - die unendliche Geschichte?) von FrauHexe1900 am: 31.10.2019 18:50 Uhr

kann ich mich nur anschließen. Ich habe das Gefühl es geht Dir nicht um die Sache, sondern die Beiträge anderer abzuwerten und damit auch diejenigen, die diese Beiträge verfasst haben. Ob das der Zweck eines solchen Forums ist, wage ich zu bezweifeln. smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von antonio54 am 01.11.2019 um 10:42 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:01.11.2019 12:17 Uhr

Mitglied: antonio54

Beiträge: 23 - Registriert seit: 02.09.2013

 

 

 
 

Hallo Antonio ...

antworten

RE: Dem vorherigen Beitrag..... (Forum: Politik - Thema: BREXIT - die unendliche Geschichte?) von antonio54 am: 01.11.2019 10:42 Uhr


... ich kenne keine anderen Beiträge von ihr! DAS ist ihre
Intension: Alle Anderen "klein" machen"!
Armes Dingelchen!!!

Gruß
Astrid

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von FrauHexe1900 am 01.11.2019 um 12:17 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:01.11.2019 15:22 Uhr

Mitglied: FrauHexe1900

Beiträge: 10517 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

Hallo Astrid...

antworten

RE: Hallo Antonio ... (Forum: Politik - Thema: BREXIT - die unendliche Geschichte?) von FrauHexe1900 am: 01.11.2019 12:17 Uhr

womit wieder mal deutlich wird, dass eine stramme Behauptung oftmals wirksamer ist, als ein stringenter Beweis.
Aber egal was wir auch dagegen setzen, wir werden nicht wirklich zu ihr durchdringen.
LG Anton

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von antonio54 am 01.11.2019 um 15:22 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:01.11.2019 18:36 Uhr

Mitglied: antonio54

Beiträge: 23 - Registriert seit: 02.09.2013

 

 

 
 

Hallo Antonio...

antworten

RE: Hallo Astrid... (Forum: Politik - Thema: BREXIT - die unendliche Geschichte?) von antonio54 am: 01.11.2019 15:22 Uhr


... dein Satz: "Aber egal was wir auch dagegen setzen, wir werden nicht wirklich zu ihr durchdringen.

Du sagst es, da is Hopfen und Malz verloren! Am Besten, man
ignoriert das! Manchmal gelingt es mir nicht und bevor mir mein Kamm schwillt  smylie  ,schreib ich ein paar Sätze!

Schönes Wochenende dir und

viele Grüße
Astrid

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von FrauHexe1900 am 01.11.2019 um 18:36 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:01.11.2019 18:58 Uhr

Mitglied: FrauHexe1900

Beiträge: 10517 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

Hallo Astrid......

antworten

RE: Hallo Antonio... (Forum: Politik - Thema: BREXIT - die unendliche Geschichte?) von FrauHexe1900 am: 01.11.2019 18:36 Uhr

... man kann nicht einfach alles ungesagt stehen lassen. Dennoch versuche ich, auch wenn es mir manchmal schwer fällt, mit mehr Gelassenheit auf so offensichtliche Provokationen zu reagieren.

Dir ebenfalls ein schönes Wochenende bei angenehmer Konversation, mit wem auch immer.
 smylie 
LG Anton


Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von antonio54 am 01.11.2019 um 18:58 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:02.11.2019 08:24 Uhr

Mitglied: antonio54

Beiträge: 23 - Registriert seit: 02.09.2013

 

 

 
 

Hallo Anton ...

antworten

RE: Hallo Astrid...... (Forum: Politik - Thema: BREXIT - die unendliche Geschichte?) von antonio54 am: 01.11.2019 18:58 Uhr


... zu politischen Themen äußere ich mich sehr selten, weil mich das ewige Hick Hack, meist über Monate, oder sogar Jahre nervt! DAS ist ja nicht erst seit gestern so, ob nun in Deutschland oder in GB!

Sie beschließen etwas, verwerfen es wieder ... beschließen wieder ... verwerfen wieder usw. Manchmal bis tief in die Nacht! Damit wollen uns die Politiker/Innen zeigen: "Was meckert ihr denn? Wir arbeiten doch
Tag und Nacht für euch!" Ich kann es nicht mehr hören!

Jetzt wird es sicher noch schwieriger, nach der letzten Wahl in Thüringen.

Wir werden ja JottseiDank nicht 120 Jahre alt! Aber für unsere Kinder und Enkelkinder wird es sicher kein Zuckerschlecken!

Gruß
Astrid

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von FrauHexe1900 am 02.11.2019 um 08:24 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:02.11.2019 09:14 Uhr

Mitglied: FrauHexe1900

Beiträge: 10517 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

Seite: 1 2 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Dienstag, den 12. November 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK