Sie befinden sich hier

in der Kategorie Allgemeines Forum - zur Forumübersicht

im Forum Dies und Das - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Seite: 1 2 

>>>

Notfallkoffer für die Klinik

antworten

Habe mir gestern mal vorsorglich, so wie meine Eltern das auch gemacht hatten einen Notfallkoffer gepackt...
Aber es war viel zu viel des Guten. Sah fast so aus, als ob ich in Urlaub fahren wollte :-)
Es sollte doch nur für einen akuten Notfall sein !

Bei längerem Krankenhausaufenthalt, kann man Benötigtes immer noch nachordern.
So habe ich den Trolli wieder auspacken und fange nochmal von vorne an.
Nehme erst mal eine kleinere Tasche !

Was meint ihr, bzw. wie handhabt ihr das, was muß unbedingt da rein ?

fragende Grüße -Rita

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von RiKaBa1956 am 29.01.2019 um 12:59 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:4

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:13 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:30.01.2019 um 14:05 Uhr

Mitglied: RiKaBa1956

Beiträge: 128 - Registriert seit: 06.01.2018

 

 

 
 

Eine Gute Idee.......

antworten

RE: Notfallkoffer für die Klinik (Forum: Dies und Das - Thema: Notfallkoffer für die Klinik) von RiKaBa1956 am: 29.01.2019 12:59 Uhr

.....ist das.

Ich bin zwar noch nie unvorbereitet ins Krankenhaus gekommen und mir geht es gesundheitlich gut, aber wer weiss......

Darum ist das ein guter Anlass, mir darüber Gedanken zu machen.

Ich denke, es reicht (für mich als Mann) 1 Paar Schuhe, Socken, 1 Garnitur Unterwäsche, 1 Hose, 1 Hemd, 1 Jacke und die Palette an Toilettenartikeln einschl. Rasierapparat. Geld, Ausweis, Kreditkarte etc. habe ich sowieso immer dabei. Auch zuhause.

Damit komme ich 1 Tag und 1 Nacht klar und kann mir den darüberhinausgehenden Bedarf bringen lassen. Wenn ich nicht in der Lage sein sollte, jemanden damit zu beauftragen, brauche ich wahrscheinlich erstmal auch nichts weiter.

Wenn ich niemanden habe, den ich beauftragen könnte, würde ich mir halt das kaufen und liefern lassen, was ich brauche.

Auf jeden Fall müsste bei einem mehrtägigen Aufenthalt das Notebook dabei sein. Damit kann ich fast alles an täglichen Geschäften abwickeln, die so anfallen.

Oder ist das zu simpel gedacht?

Gruß

Frank

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 29.01.2019 um 13:23 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:29.01.2019 17:33 Uhr

 

 

 
 

Eine prima Idee

antworten

RE: Notfallkoffer für die Klinik (Forum: Dies und Das - Thema: Notfallkoffer für die Klinik) von RiKaBa1956 am: 29.01.2019 12:59 Uhr

Das hab ich überhaupt noch nie bedacht.
Ich würde mir 3 x Unterwäsche und mindestens 3 T-Shirts einpacken, damit man nicht in diesem Krankenhaushemd, das hinten offen ist im Bett liegt.
Dazu eine lange Sporthose, falls man herumlaufen kann.
2 Handtücher und Toilettenartikel. ( Rasierer brauche ich noch nicht )

Alles andere kann man sich nachbringen lassen.

Für mich wäre das Wichtigste... Bücher.
Aber da gibt's ja meist eine kleine Bücherei.

Echt gute Idee von dir Rita  smylie 

Gruss
Gartenfee

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Gartenfee eins am 29.01.2019 um 14:19 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:3 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:29.01.2019 17:20 Uhr

Mitglied: Gartenfee eins

Beiträge: 1061 - Registriert seit: 13.11.2009

 

 

 
 

Ja ...

antworten

RE: Eine prima Idee (Forum: Dies und Das - Thema: Notfallkoffer für die Klinik) von Gartenfee eins am: 29.01.2019 14:19 Uhr

.... auch ich hab so einen Notfallkoffer .... zumindest für meinen Papa ....

Ganz wichtig .... da sollte auch immer eine aktuelle Liste drin sein .... von den Medikamenten ... die man einnimmt .....

Grüßle
Cholerika

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Cholerika am 29.01.2019 um 15:43 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Cholerika

Beiträge: 284 - Registriert seit: 10.07.2007

 

 

 
 

Ja ...

antworten

RE: Eine prima Idee (Forum: Dies und Das - Thema: Notfallkoffer für die Klinik) von Gartenfee eins am: 29.01.2019 14:19 Uhr

.... auch ich hab so einen Notfallkoffer .... zumindest für meinen Papa ....

Ganz wichtig .... da sollte auch immer eine aktuelle Liste drin sein .... von den Medikamenten ... die man einnimmt .....

Grüßle
Cholerika

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Cholerika am 29.01.2019 um 15:43 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:29.01.2019 17:08 Uhr

Mitglied: Cholerika

Beiträge: 284 - Registriert seit: 10.07.2007

 

 

 
 

@Cholerika

antworten

RE: Ja ... (Forum: Dies und Das - Thema: Notfallkoffer für die Klinik) von Cholerika am: 29.01.2019 15:43 Uhr

Ich habe mir Paß und Vers.Karte noch kopiert,
auf gleichem Blatt, dass mit im Koffer liegt,
auch die Medikamenteliste, sowie den nächsten Angehörigen notiert -
also meinen Sohn mit Handy Nr. !

VG Rita

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von RiKaBa1956 am 29.01.2019 um 17:08 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:29.01.2019 17:10 Uhr

Mitglied: RiKaBa1956

Beiträge: 128 - Registriert seit: 06.01.2018

 

 

 
 

Rita ....

antworten

RE: @Cholerika (Forum: Dies und Das - Thema: Notfallkoffer für die Klinik) von RiKaBa1956 am: 29.01.2019 17:08 Uhr

..... das ist auch ne super Idee ....

Werde deiner Anregung folgen ...  smylie 

Grüßle
Cholerika

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Cholerika am 29.01.2019 um 17:10 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Cholerika

Beiträge: 284 - Registriert seit: 10.07.2007

 

 

 
 

@Gartenfee

antworten

RE: Eine prima Idee (Forum: Dies und Das - Thema: Notfallkoffer für die Klinik) von Gartenfee eins am: 29.01.2019 14:19 Uhr

ich hatte ja zuerst viel zu viel eingepackt.

Im Ernstfall benötigt man für den 1. Tag, wirklich nur das Wichtigste.
Ein extra weites T-Shirt dient auch als Nachtzeug...allemal besser,
als ein Klinikhemdchen !
Kleine Börse mit 10 € für alle Fälle (Anruf / Telefonkosten falls ich selber nicht in der Lage bin)
Ach ja und noch paar einfache Latschen, falls man später wieder aufstehen kann... für Dusche und Toilettengang.

Fühle mich nun wohl, dass die Tasche hier griffbereit ist. Habe meinen Sohn auch informiert. Denke das langt fürs erste.
Und hoffe, dass ich meine Tasche nicht so schnell brauchen werde.
VG Rita

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von RiKaBa1956 am 29.01.2019 um 17:20 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: RiKaBa1956

Beiträge: 128 - Registriert seit: 06.01.2018

 

 

 
 

@Frank

antworten

RE: Eine Gute Idee....... (Forum: Dies und Das - Thema: Notfallkoffer für die Klinik) von ehemaligen Mitglied am: 29.01.2019 13:23 Uhr

ich finde, das ist keineswegs simpel gedacht !

Es geht hier ja wirklich nur um eine unvorhersehbare Situation,
da braucht man nicht viel -
Eine Bekannte behauptet sogar man braucht gar nichts...
aber ich halte es da doch lieber so wie meine Eltern,
meine vorbereitete Tasche, verschafft mir Ruhe /Sicherheit.

Meine Kulturtasche ist auch spärlich... habe keine Kosmetik usw.
dass kann man bei evtl. längeren Klinikaufenthalt immer noch
nach kommen lassen.

Besonders wichtig finde ich die Liste mit aktuellen Medikamenten,
Namen des nächsten Angehörigen plus deren Handy Nr.
habe alles auf einer Seite u.dieses Blatt ist auch in der Tasche !
VG Rita

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von RiKaBa1956 am 29.01.2019 um 17:33 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: RiKaBa1956

Beiträge: 128 - Registriert seit: 06.01.2018

 

 

 
 

grüne Dose..

antworten

RE: Notfallkoffer für die Klinik (Forum: Dies und Das - Thema: Notfallkoffer für die Klinik) von RiKaBa1956 am: 29.01.2019 12:59 Uhr

Hallo,
habt ihr schon mal von der grünen Notfalldose gehört?
Sie soll im Kühlschrank stehen und im Notfall die Ersthelfer auf die wichtigsten Daten hin weisen. An der Eingangstür ist dann ein kleiner Hinweis angebracht, das diese Dose vorhanden ist. Sie wird von verschiedenen Organisationen z.B. Lionsclub oder DRK verteilt.
Gruß Weser

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von weserland am 29.01.2019 um 17:36 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:29.01.2019 17:55 Uhr

Mitglied: weserland

Beiträge: 59 - Registriert seit: 20.01.2012

 

 

 
 

@Weserland

antworten

RE: grüne Dose.. (Forum: Dies und Das - Thema: Notfallkoffer für die Klinik) von weserland am: 29.01.2019 17:36 Uhr

Ja das ist mir auch bekannt. Finde ich im Prinzip nicht schlecht.

Hatte mal danach im Internet gegoogelt und welche gefunden,
fand die aber überteuert, weil ich der Meinung bin,
mit paar Handgriffen kann man sie leicht selber machen.

Ich habe mir einige Zettel (Medikamentenliste) ausgedruckt und gut verteilt.
Handtasche z. B. und nun ist auch in der Notfall-Tasche zu sehen, welche Arznei ich benötige und täglich einnehmen muß.

VG Rita

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von RiKaBa1956 am 29.01.2019 um 17:55 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:29.01.2019 18:19 Uhr

Mitglied: RiKaBa1956

Beiträge: 128 - Registriert seit: 06.01.2018

 

 

 
 

Fahrt ihr noch Auto?

antworten

RE: @Weserland (Forum: Dies und Das - Thema: Notfallkoffer für die Klinik) von RiKaBa1956 am: 29.01.2019 17:55 Uhr

Dann ist auch dort ein Plan sinnvoll, der hinter die Sonnenblende geklemmt wird: Medikamentenplan, Impfplan, Information, wie das Auto geöffnet werden kann bei einem Unfall, und eventuell auch eine Telefonnummer, die im Notfall angerufen werden kann. Im Handy kann man ein international gebräuchliches Kürzel hinterlegen ICE = In Case of Emergency (Rufnummer im Notfall).

Im Krankenhaus bekommt man auf jeden Fall das Nötigste an Nachtkleidung, Kosmetik, Handtücher, etc. - es kann ja auch mal sein, wie es mir passiert ist, dass man unterwegs zusammenklappt und nix dabei hat. Wenn aber eine Notfalltasche zu Hause bereit steht, kann die schnell von jemandem gegriffen und gebracht werden.

Gute Idee, das Thema hier anzuschneiden!

Gruß
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 29.01.2019 um 18:19 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:30.01.2019 13:50 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7728 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

@Carina

antworten

RE: Fahrt ihr noch Auto? (Forum: Dies und Das - Thema: Notfallkoffer für die Klinik) von Carina48 am: 29.01.2019 18:19 Uhr

Ja ich fahre noch Auto !
Habe dann aber immer die Handtasche dabei ...neben FS, Ausweis , Krankenvers. Karte, ist auch eine Medikamentenliste dabei.
Ich denke, im Notall würde sie auch gefunden.

Das Thema ist meiner M. nach auch altersunabhängig -
denn
Jedem/r kann mal was Unvorhergesehenes passieren.

Wünsche natürlich das Alle hier puntzmunter sind
und es auch bleiben :-)

VG Rita

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von RiKaBa1956 am 30.01.2019 um 13:50 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:30.01.2019 14:05 Uhr

Mitglied: RiKaBa1956

Beiträge: 128 - Registriert seit: 06.01.2018

 

 

Seite: 1 2 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Sonntag, den 20. Oktober 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK