Sie befinden sich hier

in der Kategorie Allgemeines Forum - zur Forumübersicht

im Forum Neulinge - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Hallo ist da wer?

antworten

Hallo Leute,

zunächst wünsche ich einen guten Tag und stelle mich höflich als "Momentum” vor. Ich muss euch vorab warnen. Wenn ich erst einmal loslege zu erzählen, kann ich nicht mehr aufhören. Es ist wie beim Saufen!
Mein Name ist … egal, ich bin schon als Co-Alkoholiker im vorigen Jahrhundert, gleich nach dem Krieg, zur Welt gekommen. Fünfzehn Jahre später wollte ich meinem Vater nicht mehr nur beim Saufen zuschauen und habe selber Hand angelegt. Seit dieser Zeit bin ich Alkoholiker, also einer von vielen, andererseits einer von nicht so vielen, die mit dem Zuschütten aufgehört haben. Mein Credo war immer schon: Alles oder Nichts. Ich bleibe beim Nichts.
Dieser Erfolg, meinen Dämon in die Schranken gewiesen zu haben, verleitet mich zu einer aberwitzigen Chuzpe: Ich schreibe ein Buch! Keinen Ratgeber, nicht die tausendste Alkoholiker-Fibel, nein, es soll ein literarisches Werk sein. Ungeschminkt, aber nicht vulgär. Ich wage den Versuch, zwischen den Zeilen einen Subtext entstehen zu lassen, der beim Leser so etwas wie Verstehen hochkommen lässt und den, von ihrer Abhängigkeit gepeinigten Alkoholikern, so etwas wie Würde zurück gibt.

Zwanzig lange Jahre habe ich gesoffen wie ein Verrückter, dann war Schluss mit Lustig. Ich lag in der Gosse in der ich früher einmal als Kind gespielt habe und war zu schwach und zu feige, mich umzubringen. Das war der Punkt. Mein persönlicher Tiefpunkt, der Punkt, wo mir alles recht war und ich bereit war, mir helfen zu lassen. Es war der 1. April 1981 und kein Aprilscherz. Seither bin ich trocken. Damals begann mein zweites Leben. Ich holte Schulabschlüsse nach, machte meine Facharbeiterprüfung, natürlich hatten sie mir schon vor Jahren den Führerschein entzogen. Also trat ich noch einmal an, zum zweiten Mal. Idiotentest inbegriffen, eh klar! Alkoholiker sind ja alles Idioten, das war die gängige Meinung der Etablierten. Ach ja, geheiratet habe ich auch, ich wollte ja wieder dazugehören, zu den „Guten“. Nach zwei Jahren stand ich ehemaliger Saufkopf vor der Meisterprüfungskommision - und - habe bestanden. Jetzt war ich Meister und befähigt, eine Firma zu gründen. Die Zunftmeister haben ihren Augen nicht getraut und mich fast nicht wiedererkannt. „Das ist doch … na klar doch. Ist das nicht der stinkende, immer betrunkene Sandler (Penner), der aus den Mistkörben der Stadt gefressen und in Eisenbahnwaggons und Wartehäuschen geschlafen hat?“

Sie täuschten sich nicht. Ich war angetreten, ihnen zu beweisen, dass Alkoholiker nicht ausschließlich willenlose Kreaturen und Abschaum der Menschheit sind.
Es gibt viel zu erzählen aus dieser fulminanten Zeit meines zweiten Lebens. Über das erste, das Säuferleben, habe ich vor „Normalos“, also vor Nichtalkoholikern, Vorträge gehalten. Ihr könnt mir glauben, die Leute waren mucksmäuschenstill und haben mit offenem Mund meinen Worten gelauscht. Danach haben sie mich ermuntert, aus diesen Erfahrungen ein Buch zu machen. Ich habe es mir zu Herzen genommen. Der Titel meines Vortrags war: „Vom obdachlosen Alkoholiker zum gefeierten Unternehmer.“ Mein Buch wird einen anderen Titel haben. So, liebe Leute, das war meine Vorstellung. Ich habe euch gewarnt.

©Momentum 2018

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Momentum am 03.12.2018 um 17:13 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:0

Mitglied: Momentum

Beiträge: 3 - Registriert seit: 02.12.2018

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2018 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Freitag, den 14. Dezember 2018

  

Ab dem 25.05.2018 sind die Normen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) anzuwenden. Deshalb haben wir unsere Regelungen zum Datenschutz gemäß den neuen Anforderungen aktualisiert. Diese können Sie in der Datenschutzerklärung einsehen.
Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Mehr erfahren OK