Sie befinden sich hier

in der Kategorie Allgemeines Forum - zur Forumübersicht

im Forum Dies und Das - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Ambulante Pflegebüros

antworten

Guten Tag!
Nun habe ich gut 2 Wochen Krankenhaus aufenthalt hinter ir gebracht.Ich war wegen einer Schuppenflechte in der Klinik. Es war glücklicherweise Erfolgreich. Jetzt wird ambulant weiter gemacht. und zwar mir eincremen und Bestrahlungen.Da ich teilweise auch auf den Rücken eingekremt werde ist ein Ambulabnter Pflegedienst damit beauftragt.Es ist auch eine Pflegerin gekommen.Diese heichlich dick aufgetragen.Ich habe höflich darum gebeten weniger, also die Creme dünner aufzutragen.Dazu meinte die gute Frau dann solle ich Privat die Creme kaufen, womit ich alles andere einverstanden bin.Denn: viel heißt nicht autumatisch das es auch viel Hilft. Ich finde eine solche Aussage unverschämt.Sie braucht es ja nicht bezahlen.
Habt Ihr ähnliche Erfahrungen mit Pfkegedienste gemacht?


Viele Grüße,
Sandstand100!

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 17.10.2018 um 15:48 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:3 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:23.10.2018 um 09:54 Uhr

 

 

 
 

Hallo Sandstrand ....

antworten

RE: Ambulante Pflegebüros (Forum: Dies und Das - Thema: Ambulante Pflegebüros) von ehemaligen Mitglied am: 17.10.2018 15:48 Uhr

Ich hatte 2 Jahre .... einen Pflegedienst für meinen Papa .... da lief auch nicht alles optimal ....
Letztendlich .... hab ich ihn gekündigt .... und mach jetzt alles alleine ....
Fürs baden zum Beispiel ... waren 30 Minuten vorgesehn .... die Damen waren alle ..... im längstens 15 Minuten fertig .... mein Papa genießt das jetzt .... daß wir uns nun Zeit lassen .... und er auch richtig abgetrocknet ist .... bevor ich ihn wieder anziehe ... :)

Dein Wunsch ... nicht zu viel von der Salbe zu verwenden .... kann ich gut nachvollziehen .... darauf würde ich bestehn ... und mir solche unqualifizierten Antworten ... schlichtweg verbieten ...

Grüßle
Cholerika

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Cholerika am 17.10.2018 um 17:44 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Cholerika

Beiträge: 158 - Registriert seit: 10.07.2007

 

 

 
 

Gute Erfahrungen

antworten

RE: Ambulante Pflegebüros (Forum: Dies und Das - Thema: Ambulante Pflegebüros) von ehemaligen Mitglied am: 17.10.2018 15:48 Uhr

Hallo,
tut mir Leid, dass Ihr so schlechte Erfahrungen mit ambulanten Pflegediensten gemacht habt. Meine Mutter wohnte bis fast zum Ende ihres Lebens bei mir. Sie litt an einer sich rasend schnell entwickelnden Altersdemenz. Weil ich zu der Zeit noch voll berufstätig war, kamen die Pflegerinnen zwei Mal am Tag. Ich habe gesehen, unter welchem Zeitdruck die Frauen ihrer körperlich und seelisch sehr belastenden Tätigkeit zuverlässig Tag für Tag nachgingen und trotz allem Stress noch ein liebevolles Wort und Zuwendung für meine alte, verwirrte Mutter fanden. Ohne diese tollen Frauen hätte ich gar nicht arbeiten können. Ich habe die größte Hochachtung vor diesen Leuten, die von Wohnung zu Wohnung, von Haus zu Haus eilen, um unseren Alten und Pflegebedürftigen so lange wie es irgend geht, ein Leben in der gewohnten Umgebung zu ermöglichen.
Viele Grüße
Randberlinerin

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.10.2018 um 18:38 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:23.10.2018 09:54 Uhr

 

 

 
 

Ambulante Pflegedienste

antworten

RE: Gute Erfahrungen (Forum: Dies und Das - Thema: Ambulante Pflegebüros) von ehemaligen Mitglied am: 21.10.2018 18:38 Uhr

können sowohl "gut" als auch "schlecht" sein.
Ich kenne mehrere Leute, die bei einem ambulanten Pflegedienst arbeiten oder gearbeitet haben und mir einiges erzählt haben, u.a. wie sie unter extremen Zeitdruck stehen, Zeitvorgaben einhalten müssen
(Grundpflege dauert aber bei einem länger, bei dem anderen kürzer...)
usw.
Wirklich gute Pflegedienste gibt es sicherlich. Ich habe auf dem Gebiet zum Glück bisher keinerlei Erfahrung, weil wir sie bei unseren Eltern nicht brauchten.

Meine gute Bekannte hat mehrmals die Einrichtungen gewechselt, weil die Arbeitsbedingungen, Druck und Stress einfach zu viel wurden.
Nun hat sie einen guten Pflegedienst gefunden, wo Pflegekräfte nicht als "Sklaven" (Entschuldigung für das harte Wort) behandelt werden, die ständig auch in ihrer Freizeit rufbereit zu sein haben, denn es könnte ja mal einer ausfallen und man müsste dann ja einspringen können...

Allen hier einen schönen Dienstag wünscht
Kulturfan

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von kulturfan am 23.10.2018 um 09:54 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: kulturfan

Beiträge: 797 - Registriert seit: 19.05.2007

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2018 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Sonntag, den 16. Dezember 2018

  

Ab dem 25.05.2018 sind die Normen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) anzuwenden. Deshalb haben wir unsere Regelungen zum Datenschutz gemäß den neuen Anforderungen aktualisiert. Diese können Sie in der Datenschutzerklärung einsehen.
Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Mehr erfahren OK