Sie befinden sich hier

in der Kategorie Gesund und Fit - zur Forumübersicht

im Forum Gesundheit - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 

 

Thema: Die Telemedizin

 

 
 

Klar-was Neues

antworten

RE: Unverantwortlich ... (Forum: Gesundheit - Thema: Die Telemedizin) von FrauHexe1900 am: 12.10.2018 20:57 Uhr

macht wohl immer Angst. Bevor man sich aber eine Meinung bildet, könnte man erst mal nachfragen um was es überhaupt geht.
Bevor man irgend etwas in die Gegend posaunt.
http://www.kbv.de/html/telemed
Als Nachteil, von Seiten der Patienten, wird oft der fehlende persönliche Kontakt empfunden, manchmal geht es ja auch nicht wirklich ohne. Aber Arztgespräche bei Fragestellungen seitens des Patienten sind via Skype durchaus möglich.
https://www.egovernment-comput
Das einholen einer zweiten Meinung oder das heranziehen von Spezialisten kann besser nicht sein.
https://www.aachener-zeitung.d
Natürlich gibt es auf dem platten Land auch schon mal das eine oder andere Fax, wird nicht mehr getrommelt oder per Rauchzeichen agiert. Aber nicht jeder nimmt das für sich an. Für einige ist das schon fast Hexenwerk. Also, das wird nicht von heute auf morgen Standart werden mit der Telemedizin, aber der Müllmann  smylie  wird sich dort definitiv nicht einschalten.
Ein schönes Rest-WE noch wünscht
Crowe

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Black Crowe am 13.10.2018 um 20:38 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:13.10.2018 21:38 Uhr

Mitglied: Black Crowe

Beiträge: 169 - Registriert seit: 02.02.2016

 

 

 
 

Eigene Meinung ...

antworten

RE: Klar-was Neues (Forum: Gesundheit - Thema: Die Telemedizin) von Black Crowe am: 13.10.2018 20:38 Uhr

.... bilden...!

Du kannst davon ausgehen, dass ich mich schon informiert habe und auch im Freundes- und Bekanntenkreis darüber diskutiert wurde! Die, die es schon in Anspruch genommen haben, sagen ALLE: "Einmal und nie wieder!" Ich werde jetzt keine Beispiele nennen, nur so viel: Alle Diagnosen waren total falsch! Bei einer Bekannten bestand sogar Lebensgefahr! Gut, dass sie nach Dr. Google sofort den RTW bestellt
hat!

Ich habe nur klar und deutlich meine Meinung dazu geschrieben!

Auch wenn es Dir nicht genehm war!

Interessant wäre ja, wenn andere Ahano-Mitglieder auch noch ihre Meinung dazu schreiben würden!

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von FrauHexe1900 am 13.10.2018 um 21:38 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:14.10.2018 12:34 Uhr

Mitglied: FrauHexe1900

Beiträge: 10417 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

eine Meinung (meinetwegen auch eine eigene)

antworten

RE: Eigene Meinung ... (Forum: Gesundheit - Thema: Die Telemedizin) von FrauHexe1900 am: 13.10.2018 21:38 Uhr

zu haben und sie frei zu äußern ist ja auch nicht verboten oder verwerflich.
Man (auch kleine Hexen) muss sich aber vorhalten lassen, dass man sich nicht hinreichend informiert hat, wenn die Argumente unsinnig sind.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Ein Mensch am 14.10.2018 um 09:57 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:15.10.2018 08:00 Uhr

Mitglied: Ein Mensch

Beiträge: 423 - Registriert seit: 26.05.2016

 

 

 
 

A L S O

antworten

RE: eine Meinung (meinetwegen auch eine eigene) (Forum: Gesundheit - Thema: Die Telemedizin) von Ein Mensch am: 14.10.2018 09:57 Uhr

der Fak findet es gut das eine Diskussion entstanden ist, nicht immer nur negativ antworten.
hab alle einen schönen sonntag smylie   smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Mula-Evelyne am 14.10.2018 um 10:28 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Mula-Evelyne

Beiträge: 5427 - Registriert seit: 29.08.2009

 

 

 
 

Schade ist nur FrauHexe1900,

antworten

RE: Eigene Meinung ... (Forum: Gesundheit - Thema: Die Telemedizin) von FrauHexe1900 am: 13.10.2018 21:38 Uhr

das aufkommende Diskussionen auf die persönliche Ebene herunter gezogen werden von Dir.

Zitat:

Ich habe nur klar und deutlich meine Meinung dazu geschrieben!
Auch wenn es Dir nicht genehm war!


Ob das mir genehm ist oder nicht spielt doch gar keine Rolle, davon läßt Du Dich eh nicht abhalten. Nur für die Diskussion ist es nicht gut.
Aber Deinem letzten Beitrag ist zu entnehmen, das Du meinen eingestellten links nicht gefolgt bist, denn dann wüstest Du, dass Dein so genannter Dr.Google eher nichts mit der Telemedizin zu tun hat.
Crowe

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Black Crowe am 14.10.2018 um 12:34 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:14.10.2018 15:45 Uhr

Mitglied: Black Crowe

Beiträge: 169 - Registriert seit: 02.02.2016

 

 

 
 

Telemedizin

antworten

RE: Schade ist nur FrauHexe1900, (Forum: Gesundheit - Thema: Die Telemedizin) von Black Crowe am: 14.10.2018 12:34 Uhr

Also, egal ob jemand die Telemedizin gut oder nicht gut findet,
für mich käme sowas niemals in Frage.
Zu unseren Ärtzten habe ich persönlich eh kein besonderes Vertrauen,
und dann noch via Skype????
Muß ich nicht haben.
unscheinbare

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von unscheinbare am 14.10.2018 um 13:39 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: unscheinbare

Beiträge: 84 - Registriert seit: 07.11.2009

 

 

 
 

Normalerweise ist das ein sehr ernst zu

antworten

RE: Schade ist nur FrauHexe1900, (Forum: Gesundheit - Thema: Die Telemedizin) von Black Crowe am: 14.10.2018 12:34 Uhr

nehmendes Thema.

Man kann die Telemedizin nicht komplett ablehnen. Ich gehe davon aus , das auch in Zukunft manches einfacher und besser werden kann, für betroffene Patienten.

Ich selbst habe einen sehr guten Arzt, könnte mir aber denken, das bei Überweisungen zu Fachärzten maches in der Diagnoseübermittlung schneller gehen könnte.
Würde mir nie eine Erstdiagnose über Google holen. Dort erhält man sehr schnell Angebote für Ernährungsergänzungsmittel.

Es war schon immer so, alles Neue in der Technik wurde kontrovers diskutiert.

Polarwolf
(Bin nicht gegen Inhalte, nur gegen feige User)

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Polarwolf am 14.10.2018 um 15:45 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Polarwolf

Beiträge: 333 - Registriert seit: 03.12.2015

 

 

 
 

Antworten ...

antworten

RE: eine Meinung (meinetwegen auch eine eigene) (Forum: Gesundheit - Thema: Die Telemedizin) von Ein Mensch am: 14.10.2018 09:57 Uhr

... @Ein Mensch: DAS, was ich wissen wollte habe ich natürlich auch gelesen, schon bevor die "schwarze Krähe" seine Links eigestellt hat!

Wenn Du meine Argumente unsinnig findest, beweist mir das mal wieder, dass Du nur Deine Argumente gelte läßt (kann vom Kiffen kommen)! Allerdings kann dann zwischen uns niemals eine gute Diskussion entstehen!!! Mir auch wurscht!

@schwarze Krähe, Du schreibst: Zitat: "das aufkommende Diskussionen auf die persönliche Ebene herunter gezogen werden von Dir." Zitat Ende!

Wenn Du mich auf persönlicher Ebene anschreibst, dann schreibe ich auch auf persönlicher Ebene zurück! Ohne DEM entsteht ja erst gar keine Diskussion!

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von FrauHexe1900 am 15.10.2018 um 08:00 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: FrauHexe1900

Beiträge: 10417 - Registriert seit: 16.08.2007

 

<<<

Seite: 1 2 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Mittwoch, den 16. Oktober 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK