Sie befinden sich hier

in der Kategorie Allgemeines Forum - zur Forumübersicht

im Forum Neulinge - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 

 

Thema: Ne Balinerin uff em Dorf

 

 
 

Gemeinsamkeit fördern

antworten

RE: Ne Balinerin uff em Dorf (Forum: Neulinge - Thema: Ne Balinerin uff em Dorf) von Maultasche am: 17.06.2018 05:32 Uhr

sollten viel mehr Orte praktizieren
letztes Jahr war ich in meinen früheren Wohnort
zur 750 J. Feier gehörte auch der Tag
"Tafeln im Feld"
Tische aneinander gereiht, die Verpflegung hat jeder selber mitgebracht, die Gelegenheit beim Plaudern
vom Nachbartisch auch mal was zu probieren  smylie 

es war ein gelungenes Fest, so entstand daraufhin die Idee
dass regelmäßig zu wiederholen



( https://img.webme.com/pic/m/me )


Alles in Allem nachahmenswert !

Wünsche @allen einen schönen Sonntag
VG Rita

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von RiKaBa1956 am 24.06.2018 um 11:40 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:24.06.2018 21:03 Uhr

Mitglied: RiKaBa1956

Beiträge: 128 - Registriert seit: 06.01.2018

 

 

 
 

Hallo Rita ...

antworten

RE: Gemeinsamkeit fördern (Forum: Neulinge - Thema: Ne Balinerin uff em Dorf) von RiKaBa1956 am: 24.06.2018 11:40 Uhr

... ... ich hoffe, Du hast Deinen Krankenhausaufenthalt gut überstanden und bist auf dem Wege der Besserung!!!  smylie  Von mir auf jeden Fall alles Gute!!!  smylie 

Da ich in keiner Stadt jemals in der Innenstadt gewohnt habe, sondern eher am Rande, bei uns Berlinern sagt man dazu: "Jottwiede", soll heißen : Jaaanz weit draußen, *grinsemalfrech*, kann ick mitreden!

Jehste am "Weißwurschtäquator" (Bayern) und vielen anderen Großstädten inne Kneipe, wo 11 Tische drin sind und 10 Menschen drin sitzen, is nur eeen Tisch frei! Jehste in Berlin und oooch uff'm Dorf oder eben Umland inne Kneipe, wo gleich viele Tische und Menschen sind, sind 10 Tische frei! Ditt is so!

Jetzt lebe ick vor den Toren von Hamburg, da muss oooch eeene Berlinerin manchmal Hochdeutsch sprechen, janz besondern im Beruf, aber ditt is ja lange vorbei. Wenn ick hier privat uff eeenen nich so netten Menschen treffe, z. B. arrogante Neureiche, doofe Politiker, oder die Frau von meeenem Doktor, die will unbedingt "Frau Doktor" jenannt werden, dann bin ick stur! Janz plötzlich kommt keen Deutsch über meeene Lippen, nur Berlinerisch!

Wenn se mich fragen, dann sag icke, dass ick nie Deutsch jelernt habe! Muss mia dann immer ditt Lachen verkneifen!!!

Und jetzt zum Thema: Selbst vor den Toren Hamburgs wird Gemeinsamkeit groß geschrieben! Da gibt es von der FF (freiwilligen Feuerwehr) Feste, z. B. Tanz in den Mai, natürlich wird mit viel Mühe ein Riesenmaibaum aufgestellt und bis in die Nacht gefeiert!

Auch wenn es nicht die FF macht, sondern Andere, z. B. Kinderfeste, Seniorenfeste, Sommerfeste, Basare, Trödelmärkte, die jungen Menschen aus der Musikhochschule gehen in Seniorenheime, Seniorenwohnungen, zu Weihnachten gehen auch Schulklassen und Kindergärten in solche Einrichtungen und singen. Inserate gibt es in den Stadtteilzeitungen, wer mitmachen will, so etwas zu organisieren. Wenn ich Zeit habe, mache ich sehr gerne mit und spüre die Dankbarkeit an Ort und Stelle! DAS macht doppelte Freude!!!

Und dabei kann icke oooch juuutet Deutsch sprechen! *Grinse nochmal frech*!

Mach's juuut und bis denne.

Gruß Astrid





Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von FrauHexe1900 am 24.06.2018 um 21:03 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:24.06.2018 21:30 Uhr

Mitglied: FrauHexe1900

Beiträge: 10381 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

Danke Astrid

antworten

RE: Hallo Rita ... (Forum: Neulinge - Thema: Ne Balinerin uff em Dorf) von FrauHexe1900 am: 24.06.2018 21:03 Uhr

für die lieben Genesungswünsche .
Ich war in einer Akutklinik (Schmerzbehandlung)
es ist nur ne Frage der Zeit wie lange das anhält,
aber ja im Moment geht es mir relativ gut !

Die wunderschöne Gegend und gutes Wetter
trugen natürlich auch zur Erholung bei !

Mit "Frau Dr." ließen sich hier bei uns ebenfalls
gerne die Arzt-Gattinnen ansprechen ...
aber diese Zeiten sind schon sooooooo lange her.

Bin froh, dass ich dein "berlinerisch" so gut lesen kann  smylie 

VG Rita

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von RiKaBa1956 am 24.06.2018 um 21:30 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:24.06.2018 22:16 Uhr

Mitglied: RiKaBa1956

Beiträge: 128 - Registriert seit: 06.01.2018

 

 

 
 

Na Rita ...

antworten

RE: Danke Astrid (Forum: Neulinge - Thema: Ne Balinerin uff em Dorf) von RiKaBa1956 am: 24.06.2018 21:30 Uhr

... in einem Baliner-Thread liest man eben oooch viel "berlinerisch"!

https://www.youtube.com/watch?

Ich mag Dialekte, obwohl ich nicht alle verstehen kann!

DAS kann ich sogar schon mitsingen:

https://www.youtube.com/watch?

Gute Nacht!
Astrid

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von FrauHexe1900 am 24.06.2018 um 22:16 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: FrauHexe1900

Beiträge: 10381 - Registriert seit: 16.08.2007

 

<<<

Seite: 1 2 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Sonntag, den 15. September 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK