Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Tagespolitik - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 

 

Thema: Milch-Boykott

 

 
 

Milch-Boykott

antworten

RE: Milch-Boykott (Forum: Tagespolitik - Thema: Milch-Boykott) von ehemaligen Mitglied am: 03.06.2008 11:29 Uhr

Heute treffen sich die Milchbauern zu einer Demo am Brandenburger Tor.

Lidl hat verkündet, dass sie ab kommender Woche die Preise für Milch
um je 10 Cent und für Butter um 20 Cent erhöhen wollen, unter der Bedingung, dass es den Milchbauern zugute kommt.


sunnymoon

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 05.06.2008 um 09:24 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:05.06.2008 09:29 Uhr

 

 

 
 

Darf ich mal ...

antworten

RE: Milch-Boykott (Forum: Tagespolitik - Thema: Milch-Boykott) von ehemaligen Mitglied am: 05.06.2008 09:24 Uhr

Zitat:

unter der Bedingung, dass es den Milchbauern zugute kommt.



... höhnisch lachen? Wer überprüft/überwacht denn dann die Zahlungen an die Bauern?

Einfach die Endverbraucherpreise erhöhen und das wars dann?

Die Milchquoten sind vor Kurzem erhöht worden; es wird (eigentlich) zu viel produziert, was den (Erzeuger-)Preis drückt ...

Aber vielleicht sind wir ja wieder auf bestem Wege zu einem Milchsee und Butterberg?! Was solls - wofür ist der Steuerzahler denn da?!

*grummel*
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 05.06.2008 um 09:29 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:05.06.2008 09:46 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7727 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Wenn Du....

antworten

RE: Darf ich mal ... (Forum: Tagespolitik - Thema: Milch-Boykott) von Carina48 am: 05.06.2008 09:29 Uhr

... es so siehst, liebe Carina, dann ist es mit anderen Produkten,
welche wir kaufen und von denen ein paar Cent, z.B. für die Rettung des Regenwaldes oder für Tierheime, "gespendet" werden, auch in Zweifel zu ziehen.
Überprüfen können wir es auch nicht.

LG
sunnymoon

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 05.06.2008 um 09:46 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:05.06.2008 12:17 Uhr

 

 

 
 

Der Stand gestern war

antworten

RE: Wenn Du.... (Forum: Tagespolitik - Thema: Milch-Boykott) von ehemaligen Mitglied am: 05.06.2008 09:46 Uhr

dass eine Molkerei in Bayern..Chiemgau...pro Liter mehr zahlen wird...43 Cent insgesamt
und LIDL hat auch zugestimmt um 10 Cent zu erhöhen.

Nun will LIDL sich sicher ne weisse Weste waschen,die durch die Überwachungsszene neulich janz schön moralisch befleckt wurde.
Denn das wussten unsere Großmütter schon...dass bestimmte Flecken mit Milch herausgehen...*zwinker*


rosaliie

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 05.06.2008 um 10:17 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Sunny ...

antworten

RE: Wenn Du.... (Forum: Tagespolitik - Thema: Milch-Boykott) von ehemaligen Mitglied am: 05.06.2008 09:46 Uhr

Zitat:

und von denen ein paar Cent, z.B. für die Rettung des Regenwaldes oder für Tierheime, "gespendet" werden



... das wäre jetzt "Äpfel mit Birnen vergleichen" - das ist eine andere Schiene.

(Aber: Ehrlich gesagt, bin ich eher dafür, meine "paar cents" direkt zu spenden, anstatt den Umsatz eines Konzerns anzukurbeln ... und auch noch die Werbegagen von Film- und Fernsehgrößen damit zu finanzieren! Über WWF oder Greenpeace kommen unsere Spendengelder auch an. Und dem örtlichen Tierheim stecke ich lieber auch direkt ein paar Euros oder Futterdosen zu.)

Dieses ganze Geeiere um den Milchboykott reizt mich eher zum Kopfschütteln.

Rosaliie hat sicher Recht mkit ihrer Annahme, dass Lidl jetzt eine Vorreiter-Rolle spielen möchte, um sich wieder einen weißen Fuß zu machen, wie man so schön sagt.

LG
Carina





Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 05.06.2008 um 12:17 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:05.06.2008 19:16 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7727 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Nu will auch ALDI folgen

antworten

RE: Sunny ... (Forum: Tagespolitik - Thema: Milch-Boykott) von Carina48 am: 05.06.2008 12:17 Uhr

haben sie im Radio gesagt...
Sicher haben sie in dem Unternehmen erst überlegt, ob sie nicht mit demn weiterhin billigeren Milchprodukten mehr Kunden an sich binden können..
Aber sie sind ja nicht dumm, die Albrecht-Brüder und Gefolge..
das wird ihnen klar sein, dass sich die Kunden auf Seiten der Bauern stellen könnten und die Milch woanders abzapfen

Und ist der Ruf erst mal hin......sind die Kunden erst mal wech...


rosaliie.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 05.06.2008 um 19:16 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:06.06.2008 12:47 Uhr

 

 

 
 

Es schliessen sich immer mehr

antworten

RE: Nu will auch ALDI folgen (Forum: Tagespolitik - Thema: Milch-Boykott) von ehemaligen Mitglied am: 05.06.2008 19:16 Uhr

Verkaufsunternehmen, dieser Forderung der Milchbauern nach höheren Preisen. ..sprich 43 Cent pro Liter Milch an.
Allerdings schliessen viele Lebensmittelketten nicht aus,dass dadurch auch die anderen Milchprodukte wie Butter, Joghurt, Sahne usw. teurer werden.

Der Käsepreis ist ja bereits seit geraumer Zeit in die Höhe geschnellt.
schneller, als der Harzer stinkadoriusmäßig in die Höhe reift... smylie 


rosaliie

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 06.06.2008 um 12:47 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:06.06.2008 13:38 Uhr

 

 

 
 

Der Liter Milch

antworten

RE: Es schliessen sich immer mehr (Forum: Tagespolitik - Thema: Milch-Boykott) von ehemaligen Mitglied am: 06.06.2008 12:47 Uhr

kostet ab Montag bei Aldi-Lidl und Co.ca 70 cent-

der Liter Sprit um die 1.50 Euro -

wer jammert da ? Und warum ?

ist doch ganz einfach-
zu Fuss einkaufen gehen und
schon passts wieder!!!

meint re-ri

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 06.06.2008 um 13:38 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

<<<

Seite: 1 2 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Mittwoch, den 16. Oktober 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK