Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Politik - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Der Trump-Clan

antworten














Der Trump-Clan

Eine Bananenrepublik wird oft von einer Groß-
Familien regiert !
Im Weißen Haus ist jetzt der Trump-Clan einge –
zogen – Vater sowie Tochter und Schwiegersohn,
ohne politische Erfahrung.

Die USA hatten schon immer politische Dynastien,
moderne Königsfamilien: die Kennedys, die Bushs,
die Clintons. Von mächtigen Wirtschaftsbossen wie
den Fords und Rockefellers ganz zu schweigen.

Aber eine Familie wie die Trumps haben die USA
wohl noch nicht gesehen.
Kritiker sprechen bereits von Vetternwirtschaft.
Als der chinesische Staatschef Xi Jinping Trump in
dessen Anwesen in Florida besuchte, saß Ivanka
mit ihrem Ehemann prominent mit am Tisch. Nur
wenig später erteilten chinesische Behörden der
Präsidententochter laut US-Medienberichten neue
Markenrechte in China, für den Verkauf von Schmuck,
Taschen und Wellness-Dienstleistungen.

Der frühere Immobilienunternehmer Donald Trump
kommt nach der neuesten Schätzung des Magazins
"Forbes" auf ein Vermögen von 3,5 Milliarden Dollar.
Tochter Ivanka und ihr Mann Jared Kushner verfügen
über ein Investitions-Portfolio von 740 Millionen US-Dollar.

(¯`v´¯)
`•.¸.•´
¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•´ .•´ ¸¸.•¨¯`•....liche Grüsse von – Gerd -
.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von netterBerliner am 12.05.2017 um 06:42 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:4

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:11 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:16.11.2017 um 15:33 Uhr

Mitglied: netterBerliner

Beiträge: 1382 - Registriert seit: 07.11.2016

 

 

 
 

Dein Sendungsbewusstsein in allen Ehren, Berliner

antworten

RE: Der Trump-Clan (Forum: Politik - Thema: Der Trump-Clan) von netterBerliner am: 12.05.2017 06:42 Uhr

... aber kann es sein, dass du die Foren bei Ahano mit (d)einem persönlichen Blog verwechselst?

Banalitäten, Binsenweisheiten, Meldungen aus Politik, Wirtschaft, Lifestyle, die jeder zuhauf auf seinen Start- und sonstigen Lieblingsseiten findet, lassen kaum noch Raum für persönliche Meinungen oder gar Diskussionen.

Auch wenn wir uns über fleißige Forenschreiber freuen: Was, denkst du, haben die Leser von Ahano für einen Nutzen von deinen "Neuigkeiten"?

Gruß
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 12.05.2017 um 13:26 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:17.05.2017 09:32 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7728 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Lizenzen für Fotos

antworten

RE: Der Trump-Clan (Forum: Politik - Thema: Der Trump-Clan) von netterBerliner am: 12.05.2017 06:42 Uhr

Hallo Gerd, ich schaue mich gerade um und sehe sehr viele Beiträge von Dir, immer mit einem Foto dabei.

Da ein Bekannter wegen der Veröffentlichung eines Fotos im Netz, welches er an anderer Stelle "geklaut" hatte, zu empfindlicher Geldstrafe verklagt wurde, gebe ich mein Wissen hier mal weiter:
Es gelten im Netz urheberrechtliche Bestimmungen ziemlich scharfer Natur. Ich möchte Dich davor warnen, Fotos zu benutzen, die Du nicht selbst gemacht hast.
Das ist in jedem Forum, bei Facebook und überall im Netz so. Ausnahmen gibt es keine, es sei denn, Du hast eine persönliche Genehmigung. Dann muss selbige aber vermerkt sein.

Ich hoffe, Du nimmst mir das nicht übel. Ich warne seit dem das passiert ist (es hat 4000 gekostet) jeden sicherheitshalber davor. Schönes Wochenende aus Rhein Main :-D

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 13.05.2017 um 13:04 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:13.05.2017 15:53 Uhr

 

 

 

RE: Lizenzen für Fotos (Forum: Politik - Thema: Der Trump-Clan) von ehemaligen Mitglied am: 13.05.2017 13:04 Uhr

kann ich nur bestätigen, ist einem Bekannten von mir auch passiert.

Manche Rechtsanwälte warten nur auf so etwas.

Lgr. Schlaefer smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 13.05.2017 um 15:53 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Erst Profilierungsucht, dann Feigling

antworten

RE: Dein Sendungsbewusstsein in allen Ehren, Berliner (Forum: Politik - Thema: Der Trump-Clan) von Carina48 am: 12.05.2017 13:26 Uhr

ich dachte es mir schon liebe Carina, das der Berliner nicht so nett ist und dir antwortet.

Bisher ist mir immer aufgefallen, das er auf Kritik oder Fragen nicht geantwortet hat.
Wichtig, er war ganztägig in allen Forenthemen zu sehen.

Sicher hat er auch nie in den Forenregeln gelesen, das man nur selbst erstellte Fotos einstellen darf, bei anderen Bildern und Fotos muß die Quelle angegeben werden.

Er ist so schlau, aber über Urheberrechte hat er noch nichts ergooglet. smylie 

Hoffe, das demnächst wieder richtige Diskussionsfreude eintritt.

Polarwolf





Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Polarwolf am 16.05.2017 um 09:07 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:16.05.2017 13:32 Uhr

Mitglied: Polarwolf

Beiträge: 333 - Registriert seit: 03.12.2015

 

 

 
 

Erst Profilierungsucht, dann Feigling...

antworten

RE: Erst Profilierungsucht, dann Feigling (Forum: Politik - Thema: Der Trump-Clan) von Polarwolf am: 16.05.2017 09:07 Uhr

... sehe ich auch so, Polarwolf!

Wie soll er noch Zeit finden Forenregeln zu lesen, wenn er den ganzen Tag bei Google sucht, nach Themen, die keinen interessieren und noch dazu nach Bildern, die er hier sicher gar nicht veröffentlichen dürfte?

Vielleicht kennt er keine Regeln, meine Vermutung!

Ja, er ist sooo schlau?

VG
Astrid

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von FrauHexe1900 am 16.05.2017 um 13:32 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: FrauHexe1900

Beiträge: 10420 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

hallo Carina

antworten

RE: Dein Sendungsbewusstsein in allen Ehren, Berliner (Forum: Politik - Thema: Der Trump-Clan) von Carina48 am: 12.05.2017 13:26 Uhr

Banalitäten und Binsenweisheiten hat wohl jeder schon mal eingestellt und der Raum für Diskussionen und persönliche Meinungen ist hier noch sehr üppig vorhanden.
Dass nun ein Forenmitglied selbst zum Diskussionsstoff wird, mag mich auch nicht so richtig vom Hocker reißen.

Grüß mir die Hühner
Pepper

ach was solls...
Spass muss sein sprach Wallenstein.....chrrr chrrrr

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Sergeant Pepper am 17.05.2017 um 09:32 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:17.05.2017 12:23 Uhr

Mitglied: Sergeant Pepper

Beiträge: 1660 - Registriert seit: 05.06.2010

 

 

 
 

Ja klar, Pepper!

antworten

RE: hallo Carina (Forum: Politik - Thema: Der Trump-Clan) von Sergeant Pepper am: 17.05.2017 09:32 Uhr

Zitat:

Banalitäten und Binsenweisheiten hat wohl jeder schon mal eingestellt





Gegen schon mal hat ganz sicher niemand etwas!



Zitat:

Dass nun ein Forenmitglied selbst zum Diskussionsstoff wird, mag mich auch nicht so richtig vom Hocker reißen.




Da bin ich ganz bei dir. Leider passiert es immer wieder, dass nicht miteinander, sondern übereinander gesprochen wird. Schwierig, wenn (oder gerade weil?) derjenige selbst sich nicht zu Fragen äußert.
Wie kann man deiner Meinung nach darauf Einfluss nehmen?


Zitat:

Raum für Diskussionen und persönliche Meinungen ist hier noch sehr üppig vorhanden




Tja ... scheinbar fühl(t)en sich doch einige (potenzielle) Schreiber an die Wand gedrückt von soviel "Information" ... insofern bieten genau diese eben keinen Raum für Diskussionen.

Leg doch mal vor, Pepper, statt lediglich deine Hühner zum Schnarchen zu bringen!  smylie 

Gruß
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 17.05.2017 um 12:23 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:17.05.2017 22:09 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7728 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Nabend Carina ...

antworten

RE: Ja klar, Pepper! (Forum: Politik - Thema: Der Trump-Clan) von Carina48 am: 17.05.2017 12:23 Uhr

... sehe ich auch so,

Zitat: Leg doch mal vor, Pepper, statt lediglich deine Hühner zum Schnarchen zu bringen! smylie Zitatz Ende.

Dann grüß mal den Gockel!

Schönen Abend und
viele Grüße
Astrid

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von FrauHexe1900 am 17.05.2017 um 22:09 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: FrauHexe1900

Beiträge: 10420 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

Wiederkäuer

antworten

RE: Der Trump-Clan (Forum: Politik - Thema: Der Trump-Clan) von netterBerliner am: 12.05.2017 06:42 Uhr

Nennt man Leute, die die Medienlügen unkritisch wiederblöcken!

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von fnahtleih am 15.11.2017 um 20:25 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:16.11.2017 13:53 Uhr

Mitglied: fnahtleih

Beiträge: 5 - Registriert seit: 20.06.2016

 

 

 
 

Regeln einhalten

antworten

RE: Wiederkäuer (Forum: Politik - Thema: Der Trump-Clan) von fnahtleih am: 15.11.2017 20:25 Uhr

Ich finde es auch immer schwierig so eine "Informationsbombe" in den Raum zu werfen und dann aber die Quellen nicht zu nennen. Also woher weiß man das oder warum kommt man zu der persönlichen Meinung.

Das man die Meinung teilt und daraufhin ein Gespräch beginnt finde ich sogar super.
Man muss nur Regeln einhalten!
Dazu gehört eben auch nicht einfach so los zu poltern.

Vielleicht wäre es doch aber schön mal zu erfahren was ihr so persönlich zum Trump sagt?

Also ich denke, er ist nicht qualifiziert genug für den Posten (meine Meinung). Allein schon die Tatsache dass er herablassend in der Öffentlichkeit über Leute spricht, die ihm nicht gefallen. Da muss man doch Diplomatisch vorgehen können in seiner Stellung oder?

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 16.11.2017 um 13:53 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:16.11.2017 15:33 Uhr

 

 

 
 

sein Vorgänger

antworten

RE: Regeln einhalten (Forum: Politik - Thema: Der Trump-Clan) von ehemaligen Mitglied am: 16.11.2017 13:53 Uhr

Obama hat in seiner Amtszeit 26000 Bomben abwerfen lassen und den Friedensnobelpreis bekommen. Und wenn ich mir das Video von Frau Klinton ansehe, wie sie sich über den Tod von Gaddafi amüsiert, dann wäre sie nicht meine Idealbesetzung für dieses Amt gewesen.

https://www.youtube.com/watch?

Vielleicht ist er ja das kleinere Übel.

Gruß Pepper

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Sergeant Pepper am 16.11.2017 um 15:33 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Sergeant Pepper

Beiträge: 1660 - Registriert seit: 05.06.2010

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Samstag, den 19. Oktober 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK