Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Aus aller Welt - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Ist das Kunst oder doch Tierquälerei ?

antworten














Ist das Kunst oder doch Tierquälerei ?


Der selbsternannte französische Extremkünstler
Abraham Poincheval hat in Paris neun Küken
ausgebrütet.
Während seiner gut dreiwöchigen Performance
als „menschliche Henne” saß der Künstler umhüllt
von einer dicken Decke auf einem Stuhl mit einer
Kuhle, in der die Eier lagen.

Kritik kommt von den Tierschützern von Peta.
Das Kunstmuseum betonte dagegen, die neun Küken
seien nun „auf dem Weg zu einem Bauernhof in der
Normandie, wo sie glückliche Tage verbringen werden”.
Der Hof gehört Poinchevals Vater.

https://www.youtube.com/watch?

(¯`v´¯)
`•.¸.•´
¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•´ .•´ ¸¸.•¨¯`•....liche Grüsse von – Gerd -
.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von netterBerliner am 25.04.2017 um 19:29 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:3 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:26.04.2017 um 18:00 Uhr

Mitglied: netterBerliner

Beiträge: 1570 - Registriert seit: 07.11.2016

 

 

 
 

Was ist hier Kunst?

antworten

RE: Ist das Kunst oder doch Tierquälerei ? (Forum: Aus aller Welt - Thema: Ist das Kunst oder doch Tierquälerei ? ) von netterBerliner am: 25.04.2017 19:29 Uhr

es ist einfach bekloppt,

mit was manche Menschen Aufmerksamkeit erregen wollen.  smylie 

Schlaefer smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 25.04.2017 um 22:01 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:26.04.2017 10:31 Uhr

 

 

 
 

Hallo „Schlaefer“,

antworten

RE: Was ist hier Kunst? (Forum: Aus aller Welt - Thema: Ist das Kunst oder doch Tierquälerei ? ) von ehemaligen Mitglied am: 25.04.2017 22:01 Uhr
















Hallo „Schlaefer“,

ich gebe Dir recht – mit gesundem
Menschenverstand hat das wenig
gemeinsam.
Wer mit Gewalt im Mittelpunkt stehen will,
läuft Gefahr, zur Zielscheibe zu werden !
Nur traurig, dass das Pariser Museum
diese Performance noch in ihren Räumen
unterstützte.
Allen Lesern wünsche ich einen erfolg-
reichen und schönen Mittwoch.

(¯`v´¯)
`•.¸.•´
¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•´ .•´ ¸¸.•¨¯`•....liche Grüsse von – Gerd -
.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von netterBerliner am 26.04.2017 um 10:31 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:26.04.2017 18:00 Uhr

Mitglied: netterBerliner

Beiträge: 1570 - Registriert seit: 07.11.2016

 

 

 
 

Na ja Gerd,

antworten

RE: Hallo „Schlaefer“, (Forum: Aus aller Welt - Thema: Ist das Kunst oder doch Tierquälerei ? ) von netterBerliner am: 26.04.2017 10:31 Uhr

für das Pariser Museum ist diese Performance mit Sicherheit eine gute finanzielle Einnahmequelle gewesen.

Mich stimmt es nur traurig, zu was sich die sogenannten Künstler hinreissen lassen.

Und noch viel trauriger stimmt es mich, wie das künstlerische Gesamtverständnis bei den Menschen zum Ausdruck gebracht wird.

Aber das muss auch ein Jeder mit sich selbst abmachen.

In diesem Sinne liebe Grüße,

sendet die Schlaefer smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 26.04.2017 um 18:00 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2021 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Dienstag, den 27. Juli 2021