Sie befinden sich hier

in der Kategorie Unterhaltung - zur Forumübersicht

im Forum Philosophieren und Polemisieren - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 3 

 

Thema: Fußball - der Skandalsport

 

 
 

Autokorsos?

antworten

RE: die vergessenen Chaoten (Forum: Philosophieren und Polemisieren - Thema: Fußball - der Skandalsport) von Ein Mensch am: 18.09.2016 17:08 Uhr


Wo gibt es denn bei Bundesligaspielen Autokorsos?

Bei Länderspielen schon, aber das sollte man den Menschen ruhig gönnen, sooft kommt es ja nun auch nicht vor, jeder Karnevalsumzug dauert länger und warum auch nicht.

Ein höheres Verkehrsaufkommen bei Heimspielen ja, aber das verläuft sich doch in 20 Minuten und die tägliche Rushhour dauert wesentlich länger!

Wenn du aber die Zuschauer in den Stadien mitverantwortlich für die Machenschaften in den Verbänden (FIFA, UEFA usw.) machst, dann wären auch die Arbeitnehmer bei VW mitschuldig am Abgasbetrug und die Kunden der Banken an der Bankenkrise.

Nein, es sind und bleiben einige, wenige, geldgierige und verantwortungslose Einzeltäter in führenden Positionen.

Aber die Zuschauer, die brav ihren Eintritt zahlen, vielleicht sogar eine Jahreskarte haben oder noch zusätzlich Vereinsmitglieder sind, wollen nur ein schönes Fußballspiel sehen und gleichzeitig mit ihrem "Obolus" die Vereinsarbeit im Bereich der Förderung des Breitensportes und der Jugendarbeit unterstützen möchten.

Denn die Vereine bestehen ja nicht nur aus Profifußball!!!

Liebe Grüße
der Eissendorfer  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 19.09.2016 um 14:53 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:19.09.2016 16:23 Uhr

 

 

 
 

aber um Profifußball geht es ...

antworten

RE: Autokorsos? (Forum: Philosophieren und Polemisieren - Thema: Fußball - der Skandalsport) von ehemaligen Mitglied am: 19.09.2016 14:53 Uhr

... bei den skandalösen und kriminellen Geschehnissen!

Ich kann mich zudem noch an die Diskussionen erinnern, bei denen es darum ging, ob die Vereine die Kosten der Polizeieinsätze und die der kommunalen Ordnungskräfte tragen müssten, die erforderlich wurden, weil die "Zuschauer" der Bundesliga-Spiele(!) ein "erhöhtes Verkehrsaufkommen" verursacht haben.... *lächel*

Die Zuschauer -wenn Dir diese Bezeichnung lieber ist- sind es nicht alleine, denen ich eine Verantwortung unterstelle, weil sie für die aufgeblasene Finanzsituation (mit-)ursächlich sind und keinerlei Konsequenzen zu ziehen bereit sind.

Übrigens -damit das nicht untergeht- nicht nur an den FIFA, UEFA Skandalen, sondern auch an denen des DFB, den Bundesliga-Skandalen (ich hatte ja einige genannt und angemerkt, dass nicht alles ans Tageslicht kommt und auch nicht alles in die Medien).

Zu einer möglichen "Mitschuld" der ArbNehmer am VW-Abgasbetrug -die ich für absurd halte- werde ich mich nicht äußern.

Deswegen unermüdlich noch einmal:
Mir geht es in diesem Thema um Ursachen der Skandale, die den Profifußball belasten und um die sich daheraus möglicherweise ergebenden Verpflichtungen und Konsequenzen.

Damit hat die Verschuldensfrage der Bankenkrise und des Abgasskadal nichts zu tun.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Ein Mensch am 19.09.2016 um 16:23 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Ein Mensch

Beiträge: 423 - Registriert seit: 26.05.2016

 

<<<

Seite: 1 2 3 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Sonntag, den 22. September 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK