Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Tagespolitik - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Gegen TTIP & CETA kann demonstriert werden

antworten


TTIP ist die Abkürzung für Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft.
Die Europäische Initiative gegen TTIP und CETA = das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada - hat 3,2 Millionen Unterschriften gegen beide Abkommen gesammelt.

Durch die Abkommen erhalten Großkonzerne noch mehr Macht und Rechte. Wir werden in unserem Handeln eingeschränkt.

Eine Chemikalie ist in der EU solange verboten, bis bewiesen ist, dass sie ungefährlich ist. In den USA wird ein Stoff solange als ungefährlich angesehen, bis das Gegenteil feststeht.

Warum wird um die Einsicht in die Vertragsdokumente so eine große Heimlichtuerei veranstaltet?

Da scheint Einiges faul zu sein.

Am 24.4. kommt Obama, um die Hannover-Messe zu besuchen. Unsere Bundeskanzlerin würde ihm gerne Entgegenkommen unterbreiten.

Am Samstag, den 23.4., findet um 12 Uhr in Hannover am Opernplatz eine Demonstration statt. Gefordert wird für einen gerechten Welthandel TTIP & CETA zu stoppen.

Gruß
Novellist

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Novellist am 21.04.2016 um 09:44 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:3

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:6 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:07.05.2016 um 14:43 Uhr

Mitglied: Novellist

Beiträge: 272 - Registriert seit: 05.05.2015

 

 

 
 

Zwar schon mal diskutiert...

antworten

RE: Gegen TTIP & CETA kann demonstriert werden (Forum: Tagespolitik - Thema: Gegen TTIP & CETA kann demonstriert werden) von Novellist am: 21.04.2016 09:44 Uhr

...aber ich finde es richtig, wenn immer mal wieder daran erinnert wird. An TTIP, dem Freihandel mit Fragezeichen.

Auf Grund des schleppenden Wirtschaftswachstums käme den grossen Konzernen und der Bundesregierung die Annahme des TTIP sehr gelegen.

Nochmals Ausschnitte der Befürchtungen, wenn es denn so käme:

– Grosskonzerne könnten Staaten verklagen, wenn sie sich in ihren Rechten verletzt sehen. Es entscheiden dann Investitionsgerichte.

– Amerikanische Firmen könnten die Standards von Amerika in Europa einführen

– Umwelt-und Konsumentenschutz würden ausgehebelt

– Die Erlaubnis in Europa gentechnische veränderte Pflanzen anzubauen sowie das Fracking, wo notwendig, zu erlauben

– Arbeitnehmerrechte könnten auf das jeweils niedrigere Niveau der anderen Verhandlungspartner heruntergefahren werden.

Das gleiche gilt auch für den Umwelt- und Gesundheitsstandard
Kurz: die Grosskonzerne bekämen (wie im obigen Artikel schon erwähnt) noch mehr Macht

Zum Nachteil der mittelständigen Produktion
und vor allem zum Nachteil der Arbeitnehmer


Äusserst bedenklich
meint frederik

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.04.2016 um 22:45 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Das ist ´n Witz, oder?

antworten

RE: Gegen TTIP & CETA kann demonstriert werden (Forum: Tagespolitik - Thema: Gegen TTIP & CETA kann demonstriert werden) von Novellist am: 21.04.2016 09:44 Uhr


Moin Novelist!

Wenn der erst am 24. kommt, ist ´ne Demo am 23. völlig idiotisch!

Ganz abgesehen davon, dass so eine Demo nicht in Hannover sondern in Berlin stattfinden muss!!!

Und zwar vorm Kanzleramt, dem Wirtschaftsministerium und dem Wohnhaus vom Wirtschaftsminister!

Und Eier, Tomaten und Farbbeutel nicht vergessen!

Das geht allerdings mit den langsam aber sicher verblödenden Deutschen nicht!

Die stehn da rum, halten ihr Pappschild hoch - die Pappköppe! - und wenn dann ein Polizeibeamter kommt, auf seine Uhr deutet und sagt

"Ist Feierabend Leute, geht jetzt nachhause!",

dann latschen auch prompt alle nachhause.

Wonnetrunken von der eigenen "Tapferkeit", dem "Mut" und der "Protestbereitschaft"!

Und die Politiker lachen sich ´n Ast über das blöde Volk!!!

Ich auch.

Liebe Grüße
der Eissendorfer  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 22.04.2016 um 09:06 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:22.04.2016 12:43 Uhr

 

 

 
 

Bin Deiner Meinung, Eissi...

antworten

RE: Das ist ´n Witz, oder? (Forum: Tagespolitik - Thema: Gegen TTIP & CETA kann demonstriert werden) von ehemaligen Mitglied am: 22.04.2016 09:06 Uhr

Menno da fängt doch die Hannover-Messe an, da müssen doch Mutti und Obama hin, versteh das doch!!!

Die Menschen sind sehr sehr phlegmatisch geworden! Beklagen nicht nur ihre Einsamkeit, wenn sie den ganzen Tag im Sessel sitzen und Essen in sich reinschieben und darauf warten, dass mal eine gute Fee, oder ein/e Partner/in zu ihnen kommt!

Sondern sie meckern nur so rum in ihrem Sessel, ist ja auch sehr bequem! Ich habe vor einigen Jahren einen Aufruf zur Demo in der Zeitung veröffentlicht, mit Handynummer. Weißte wie viele angerufen haben? EINER!

Hier haben wir eine Mieteretage für etwa 70 Mieter. Im Eingangsbe-
reich hängen extra in großer Schrift sämtliche Aktivitäten, die über die Woche verteilt dort stattfinden! In der Regel sind es ca. 5-7 Mieter, die daran teilnehmen. Und das seit vielen Jahren! Allerdings, wenn es mal ein Frühstück oder Mittagessen gibt, kommen doch schon öfter 20-30. Wenn ich mal den Einen oder Anderen frage, warum er oder sie nicht mal in die Mieteretage kommen, höre ich IMMER diese Antwort: "Hab ich gar nicht gewußt."

Da kann man nicht sagen, dass die Gesellschaft nichts für seine Mieter ermöglicht!!!

Liebe Grüße
die Hexe

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von FrauHexe1900 am 22.04.2016 um 12:43 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: FrauHexe1900

Beiträge: 10591 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

TTIP oder "so läuft der Hase"

antworten

RE: Gegen TTIP & CETA kann demonstriert werden (Forum: Tagespolitik - Thema: Gegen TTIP & CETA kann demonstriert werden) von Novellist am: 21.04.2016 09:44 Uhr

Wenn eine gewählte Regierung eine Entscheidung trifft, wohlwissend, dass die Mehrheit ihrer Wähler dies nicht mitträgt, dann beugt sie den Wählerwillen. Dieser Filz geht bis tief in die Medienwelt.

"Es wundert also nicht, dass die transatlantischen Eliten ihre Fußsoldaten in den Medien an die Front der öffentlichen Meinung schicken, um die Stimmung doch noch zu drehen."

https://propagandaschau.wordpr

Gruß
Pepper

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Sergeant Pepper am 05.05.2016 um 10:48 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:05.05.2016 11:49 Uhr

Mitglied: Sergeant Pepper

Beiträge: 1660 - Registriert seit: 05.06.2010

 

 

 
 

Das ist kein Einzelfall.

antworten

RE: TTIP oder "so läuft der Hase" (Forum: Tagespolitik - Thema: Gegen TTIP & CETA kann demonstriert werden) von Sergeant Pepper am: 05.05.2016 10:48 Uhr

Die Mehrheit der Bevölkerung wollte wohl auch nicht den Euro,
die Schulden-Rettung Griechenlands,den Atomausstieg,die Flüchtlings-
politik und einiges mehr.
Dann kommt die wichtige Frage :
Die Poliker sind gewählt,weil sie angeblich mehr Fachkompetenz
zu sochen Entscheidungen haben.....?
Viele Grüße

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Freizeitjogger am 05.05.2016 um 11:49 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:07.05.2016 14:43 Uhr

Mitglied: Freizeitjogger

Beiträge: 859 - Registriert seit: 17.05.2009

 

 

 
 

Politiker – mehr Fachkompetenz?

antworten

RE: Das ist kein Einzelfall. (Forum: Tagespolitik - Thema: Gegen TTIP & CETA kann demonstriert werden) von Freizeitjogger am: 05.05.2016 11:49 Uhr

Da kann man nur riesengrosse Fragezeichen setzen.

In der Politik dürfte es ähnlich laufen wie in den Firmen. Der/die Oberste kennt das Gröbste, der/die Unteroberste weiss schon ein bisschen mehr. Und diejenigen unter dem Unterobersten kennen sich schon besser aus. Und was diese nicht wissen, für das sind die untergebenden Fachspezialisten zuständig.

Die wahre Geschichte dazu:
Ich arbeitete einmal in einer ziemlich grossen Firma. Der oberste Verkaufsleiter kam mit einer ausländischen Delegation in unserer Abteilung.

Der Verkaufsleiter erklärte seinen Gästen:
«...und hier, meine Damen und Herren, wird mit Mac-Intosh-Computern gearbeitet. Es handelt sich um die neueste Generation mit den aktuellsten Programmen. Und mit diesen lassen sich die kompliziertesten Aufträge bewältigen.
Aber weiter wollen wir nicht ins Detail gehen, denn das würde unseren Zeitrahmen sprengen…»

Beispiel einer «angewandten Fachkompetenz».

Ein schönes Wochenende
frederik

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 07.05.2016 um 14:43 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Sonntag, den 08. Dezember 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK