Sie befinden sich hier

in der Kategorie Gesund und Fit - zur Forumübersicht

im Forum Gesundheit - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Probleme mit den Füßen

antworten
Hallo,

ich habe ein Problem mit den Füßen was mich schon seit eingen Jahren plagt. In den letzten Jahren ist das aber immer schlimmer geworden.

Ein Foto habe ich mal angehängt um mein Problem zu verdeutlichen, der Fuß der am meisten Probleme macht, der andere ist ähnlich, nur kuscheln da die Zehen nicht so sehr :

Zur Zeit lauf ich in Crogs und Turnschuhen rum mit denen es so einigermaßen geht. In Sanitätshäusern habe ich auch schon mal geschaut, die hatten aber wenn die Schuhe passten nur so Omischuhe.

Meine Frage ist ob hier eventuell jemand eine Schuhmarke kennt die bequem ist (Einlagen sollten reingehen) und die trotzdem noch einigermaßen gut aussehen ?

Freundliche Grüße
Renate

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 10.02.2016 um 18:46 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:3

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:6 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:14.02.2016 um 20:25 Uhr

 

 

 
 

Hallo Renate,

antworten

RE: Probleme mit den Füßen (Forum: Gesundheit - Thema: Probleme mit den Füßen) von ehemaligen Mitglied am: 10.02.2016 18:46 Uhr

habe mir mit Erschrecken Deinen Fuß angeguckt! (Was sind denn für Dich "Omischuhe"? ) Ich an Deiner Stelle würde schnellstens einen Orthopäden aufsuchen, der die Fehlstellungen so gut es noch geht repariert. Danach werden Schuhe angefertigt, mit denen Du auch laufen kannst. Wie willst Du sonst in 20 Jahren laufen, wenn Du so alt bist wie ich? Nun kommt es darauf an, ob Du nur schön sein willst oder ob Du Deine Selbständigkeit behalten möchtest. Mit Highheels wird das nichts mehr.
Nichts für ungut und mach wie Du denkst - nur Schuhe empfehlen kann ich Dir leider nicht!
Grüßle
Gertrude

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Gertrude am 11.02.2016 um 13:24 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Gertrude

Beiträge: 4245 - Registriert seit: 10.04.2009

 

 

 
 

Kuscheln?

antworten

RE: Probleme mit den Füßen (Forum: Gesundheit - Thema: Probleme mit den Füßen) von ehemaligen Mitglied am: 10.02.2016 18:46 Uhr

Zitat:

Meine Frage ist ob hier eventuell jemand eine Schuhmarke kennt die bequem ist (Einlagen sollten reingehen) und die trotzdem noch einigermaßen gut aussehen



Auweia, Renate, das sieht mir doch sehr nach einem ausgeprägten Hallux valgus und "Krallenzeh(en)" aus. Bist du damit in Behandlung bei einem Orthopäden? Hast du eventuell über eine operative Korrektur nachgedacht (da gibt es mittlerweile gute Methoden, aber der Heilungsprozess ist langwierig!)?
Du musst doch Schmerzen haben?!

Ich selbst habe auch Probleme mit den Füßen und trage Einlagen.
Meine favorisierte Schuhmarke ist "Finn Comfort". Leider sind die Schuhe nicht bilig. Aber sie werden komplett in Deutschland hergestellt und sind sehr komfortabel. "Einigermaßen gut" sehen sie auch aus; es gibt ein paar Modelle, die nicht unbedingt "omamäßig" wirken.

Bei deinen Füßen wirst du wohl auf High Heels und Tanzschühchen verzichten müssen - wichtig ist doch, dass du problemlos laufen kannst und sich der Hallux nicht noch weiter verschlimmert.
Eventuell könnten dir auch Zehenspreizer aus Silikon helfen (z.B. "pedisoft"), die du auch tagsüber zu Hause tragen kannst, um den Ballen zu entlasten.

Beides (Schuhe und Zehenspreizer) findest du unter den entsprechenden Suchbegriffen im Internet.

Viel Glück!

Gruß
Carina

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 11.02.2016 um 19:35 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.02.2016 20:22 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7741 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Danke

antworten

RE: Kuscheln? (Forum: Gesundheit - Thema: Probleme mit den Füßen) von Carina48 am: 11.02.2016 19:35 Uhr

Danke für die Respons. Ich bin deswegen schon auch länger beim Orthopäden und auch beim Fußpfleger. In meiner Familie ist diese Problem Mütterlicherseits bekannt, meine Großmutter hatte auch schon mit den "dicken Ballen" zu kämpfen. Operationstechnisch habe ich nicht so tolle Sachen erlebt. Bei einer Verwandten wurden die Probleme nach der Operation nicht besser und sie würde es nicht mehr machen lassen. Ihre Zehen wurden dabei verkürzt und nach einem Jahr fingen sich die kleinen Zehen wieder an zu beugen. Außerdem sind jetzt jetzt ihre Vorfüße steif (Zehen sind unbeweglich)so dass sie spezielle Schuhe mit Abrollhilfe tragen muss. Sie würde das heute nicht mehr machen lassen und hat mir auch abgeraten.
Also was das angeht bin ich da skeptisch. Ich habe auch Einlagen. Und mit den richtigen Schuhen geht das auch so einigermaßen.

Wenn sich der Zustand so hält will ich da nichts unbedingt machen lassen. Vor allen auch im Hinblick das ein Eingriff aus familiären Gründen problematisch bei mir ist und eine Operationsbedingte Ausfallzeit gerade sehr ungünstig ist.

Leider finde ich in den Schuhgeschäften und Sanitätshäusern in meiner Umgebung leider nur Schuhe die eher breit und nach "Gesundheitlatschen" aussehen wenn sie dann passen. Vielleicht hat hier ja jemand ein Tip in Bezug auf die Schuhmarke.
Mit FinnComfort bin ich leider nicht so zurecht gekommen da die Schue von der breite her zwar einigermassen passten aber nach oben hin zu wenig Raum boten.

Ich habe jetzt immer wieder mal in Zeitungen und Verkaufssendern von solchen Stretchschuhen (z.B Aerosoft) gelesen die auf dem Blatt eigentlich ganz gut aussahen. Ich bin nur ein wenig skeptisch mit Bestellen über Zeitung oder Fernseher und würde gern wissen ob hier schon jemand vielleicht Erfahrungen mit diesen Schuhen gesammelt hat ?

Liebe Grüße Renate

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 11.02.2016 um 20:22 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:12.02.2016 09:41 Uhr

 

 

 
 

Hallux valgus

antworten

RE: Danke (Forum: Gesundheit - Thema: Probleme mit den Füßen) von ehemaligen Mitglied am: 11.02.2016 20:22 Uhr

Ja, Renate, nach meinen Informationen gibt es für diese "Fußprobleme" tatsächlich eine genetische Veranlagung. Da hat es dich ziemlich heftig getroffen.

Inzwischen gibt es neuere OP-Varianten, die - angeblich - sehr viel bessere Ergebnisse erzielen und schonender sind. Fakt ist aber, dass der Heilungsprozess relativ lange dauert. Und wenn du dir das aus familiären Gründen zurzeit nicht leisten kannst, fällt diese Möglichkeit für dich aus.

Finn Comfort gibt es auch in Stretch-Varianten - hast du das schon mal ausprobiert? Ein guter orthopädischer Schuhmacher kann auch "fertige" Schuhe noch an deine Füße anpassen (Breite und Höhe, egal, welches Fabrikat).

"Komfort-Schuhe" für lose Einlagen (die teilweise auch recht schick aussehen) findest du einige bei der Suche im Internet. Oft gibt es auch Kundenbewertungen dazu. Vielleicht wirst du damit fündig. Bei der Stellung deiner Zehen wird es aber sicherlich nicht einfach. Da bleibt letztendlich womöglich nur eine Maßanfertigung, wie Gertrude schon erwähnte.

Hat dir dein Orthopäde nicht Schienen oder Zehenspreizer, o.ä., angepasst, damit die Fehlstellung etwas korrigiert werden kann? Oder sind die Zehen bereits so steif und verknöchert, dass das nicht mehr geht?

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Suche!

Carina

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 12.02.2016 um 09:41 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:12.02.2016 13:32 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7741 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Hallo

antworten

RE: Hallux valgus (Forum: Gesundheit - Thema: Probleme mit den Füßen) von Carina48 am: 12.02.2016 09:41 Uhr

Ich hatte mal so ein Halux-Korrigiergestell oder wie das heisst mal verschrieben bekommen das ich auch über eine gewisse Zeit regelmässig nachts getragen habe. Ausser das es nach ein paar Stunden im Zehegelenk geschmerzt hat hat es nicht viel gebracht. Eine Zeitlang habe ich auch solche Zehentrenner (zwischen dem Zeiten und großen Zeh) getragen. Da aber am rechten Fuß der zweite Zeh über dem Großen "gewachsen" ist hält da leider kein Trenner mehr bzw. ich bekomme die Zehen nicht mehr auseinander. Am linken Fuß trage ich aber noch so ein Zehenkeil weil ich da ansonsten eine Druckstelle zwischen den beiden Zehen bekomme. Da sind aber die Zehen auch nicht übereinander.

Vielen Danke für die Ratschläge. Ich werde dann mal diese Stretchschuhe ausprobieren. Die kann man sicher auch im Schuhgeschäft bestellen.

Danke und liebe Grüße. Renate.

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 12.02.2016 um 13:32 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Fussproblem

antworten

RE: Probleme mit den Füßen (Forum: Gesundheit - Thema: Probleme mit den Füßen) von ehemaligen Mitglied am: 10.02.2016 18:46 Uhr

Hallöchen,
gehe bitte so schnell wie möglich zum Dok damit.
Das tut mir weh, schon vom hin sehen. Du bist sicherlich sehr schlecht zu Fuss.
LG von Angelika

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 14.02.2016 um 20:25 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Freitag, den 13. Dezember 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK