Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Tagespolitik - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 3 

>>>

Thema: AfD: Mit denen weiter reden?

 

 
 

Ja Bernd

antworten

RE: Deutsches Dummvolk? (Forum: Tagespolitik - Thema: AfD: Mit denen weiter reden?) von ehemaligen Mitglied am: 21.05.2018 09:54 Uhr

dazu kann ich eigentlich nur folgendes sagen, was aber im Grunde schon von der AFD gesagt wurde.

Wir haben doch genug Geld für andere ! (nur für das eigene Volk, haben wir kein Geld) !

Ich warte noch auf den Tag an dem Merkel & Co sagt,

"ja Leute, tut uns Leid und war auch nicht so geplant, aber wir müssen zum Zwecke der Flüchtlingsfinanzierung die Renten um 10 - 15 % kürzen".

Dann lache ich mich kaputt und sage denen (die Merkel & Co gewählt haben), "Ihr wolltet es doch nicht anders haben !"
Und ich sage Dir eines, selbst wenn es so käme (nur mal angenommen), haben wir immer dennoch genug Idioten, die trotzdem diese Lackaffen erneut wählen würden !
Was will man denn machen, wenn der "Liebe Gott" zu einigen gesagt hat,

"in Deinem verkorksten Schädel wird für drei Punkte Platz sein ! Mein Auto, mein Fussball, mein Urlaub ! Mehr Gehirn gebe ich Dir nicht !"

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.05.2018 um 18:47 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:22.06.2018 19:41 Uhr

 

 

 
 

in Deinem Schädel wird für drei Punkte Platz sein

antworten

RE: Ja Bernd (Forum: Tagespolitik - Thema: AfD: Mit denen weiter reden?) von ehemaligen Mitglied am: 21.05.2018 18:47 Uhr

Zitat:

Mehr Gehirn gebe ich Dir nicht



und den AfDlern hat er eine Gehirnzelle mehr als den Hühnern gegeben (damit sie nicht auf den Hof ihrer Parteizentrale kacken)!

 smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Ein Mensch am 23.05.2018 um 06:35 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:25.05.2018 14:01 Uhr

Mitglied: Ein Mensch

Beiträge: 423 - Registriert seit: 26.05.2016

 

 

 
 

Naja,ein bißchen Sarkasmus ....

antworten

RE: in Deinem Schädel wird für drei Punkte Platz sein (Forum: Tagespolitik - Thema: AfD: Mit denen weiter reden?) von Ein Mensch am: 23.05.2018 06:35 Uhr

schadet hier wohl nicht.
Aber der Normalbürger denkt schon auch ohne AfD über die
nahe Zukunft nach.
Was wird,wenn Deutschland nicht mehr die mehr als 20 Milliaden
Euro pro Jahr für Flüchtlinge bezahlen kann ?.
Wie entwickelt sich unser Schulsystem ?
Und wie unzufrieden werden die Flüchtlinge ohne Arbeit,eigene
Wohnung,ohne Auto und wie gehen die jungen Männer mit ihrem
Trieb um ?
Ob "Mutti "da so alles im Griff hat ?
Viele Grüße

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Freizeitjogger am 25.05.2018 um 14:01 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:26.05.2018 07:13 Uhr

Mitglied: Freizeitjogger

Beiträge: 859 - Registriert seit: 17.05.2009

 

 

 
 

es geht nicht um Sarkasmus sondern um Zynismus!

antworten

RE: Naja,ein bißchen Sarkasmus .... (Forum: Tagespolitik - Thema: AfD: Mit denen weiter reden?) von Freizeitjogger am: 25.05.2018 14:01 Uhr

Zitat:

Was wird,wenn Deutschland nicht mehr die mehr als 20 Milliaden
Euro pro Jahr für Flüchtlinge bezahlen kann ?


das sind Peanuts, die wir aus der Portokasse zahlen ... !
(Italien ist mit 2.300 Milliarden € verschuldet und beabsichtigt, künftig mit Wohltaten nur so um sich zu schmeißen)

Zitat:

Wie entwickelt sich unser Schulsystem?


wenn´s nach mir ginge, dann würde das ex nunc den Ländern entzogen.


Zitat:

Und wie unzufrieden werden die Flüchtlinge ohne Arbeit,eigene
Wohnung,ohne Auto und wie gehen die jungen Männer mit ihrem
Trieb um ?


wie unzufrieden wärst Du?

Das alles sind nicht DIE Probleme, die auf uns zukommen, wenn Humanität nicht mehr Maßstab für menschliches Miteinander wäre sondern stattdessen Abschottung und Ausgrenzung.
Wir Europäer sind doch wesentlich dafür ursächlich, dass es Kriege und Armut in der Welt gibt und profitieren davon.
Es gäbe keine Flüchtlinge oder Asylanten, wenn es offene Märkte und keine Waffenexporte gäbe.
Wir sind auch verantwortlich für den Klimawandel, der sich insbesondere in den Zonen der Dritten Welt auswirken wird.

Und nach Allem wundern wir und beschweren uns, wenn von dort Menschen zu uns flüchten?
Wie schäbig ist das denn?


https://www.derwesten.de/polit

https://www.proasyl.de/thema/r

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Ein Mensch am 26.05.2018 um 07:13 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:26.05.2018 09:55 Uhr

Mitglied: Ein Mensch

Beiträge: 423 - Registriert seit: 26.05.2016

 

 

 
 

Das Ergebnis...

antworten

RE: es geht nicht um Sarkasmus sondern um Zynismus! (Forum: Tagespolitik - Thema: AfD: Mit denen weiter reden?) von Ein Mensch am: 26.05.2018 07:13 Uhr

ist dann wie von Yogibaer beschrieben beim Thema :
Philosphieren und Polemisieren.
Alles ist schlecht,die Menschen handeln schlecht und ein "Mensch"
hat das erkannt !
Na,dann laßt uns lieber das Leben genießen !
Viele Grüße

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Freizeitjogger am 26.05.2018 um 09:55 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:31.05.2018 08:49 Uhr

Mitglied: Freizeitjogger

Beiträge: 859 - Registriert seit: 17.05.2009

 

 

 
 

Des Radl draht si oiwei weida ...

antworten

RE: Das Ergebnis... (Forum: Tagespolitik - Thema: AfD: Mit denen weiter reden?) von Freizeitjogger am: 26.05.2018 09:55 Uhr

Derweil er so schen schimpft der ex-goiserer,
sterbn tausend Leut´ drunt in Afrika,
aber mia hab´n zum Fressen und zum Saufen gnua:

schaun ma daß so bleibt und drahn ma d´Hüttn zua!

https://youtu.be/6fExNnZTpT4

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Ein Mensch am 26.05.2018 um 13:03 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:31.05.2018 07:50 Uhr

Mitglied: Ein Mensch

Beiträge: 423 - Registriert seit: 26.05.2016

 

 

 
 

Wer lesen kann.....

antworten

RE: Das Ergebnis... (Forum: Tagespolitik - Thema: AfD: Mit denen weiter reden?) von Freizeitjogger am: 26.05.2018 09:55 Uhr

Also ich erinnere mich nicht, dass ich geschrieben oder beschrieben hätte, dass alles schlecht sei oder die Menschen schlecht handeln würden.........
ich habe nur aufgezeigt, wie wenig sich die Menschheit im Grunde genommen weiterentwickelt hat ;-)) oder wie sich vieles wiederholt.

Hätte ich aufzeigen wollen, dass alles schlecht ist oder dass Menschen schlecht handeln, dann hätte ich dies auch geschrieben :-)

Und ob süßes nixtun die optimale Lösung für unsere Probleme ist, nun ich denke das muss jeder selbst entscheiden :-)
Schönen Feiertag
Bernd smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 31.05.2018 um 08:49 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:31.05.2018 20:32 Uhr

 

 

 
 

Hallo Minotaurus,

antworten

RE: Wer lesen kann..... (Forum: Tagespolitik - Thema: AfD: Mit denen weiter reden?) von ehemaligen Mitglied am: 31.05.2018 08:49 Uhr

ich kann Deinen heutigen Beitrag nicht mehr wiederfinden.

Ich habe ihn gelesen, und beim Lesen kam mir eine mächtige Wut an. Vor allem gegen Dich.

Hast Du nicht mal geschrieben, das Du nebenbei ein Studium absolvierst?

Frage mich nur, wo Du studierst?

Man kann seine Meinung bestimmt äussern, aber man sollte es in einem Stil tun, der erkennen lässt, wessen " Kind " man ist!!!

Und für jemand, der ein Studium absolviert, kann man wohl einen klar fundierten Beitrag erwarten und nicht Phrasen, die einfach hereingedroschen werden.

Schönen Abend noch und viel Erfolg bei Deinem Studium

sagt Dir die Schlaefer smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 31.05.2018 um 20:32 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:22.06.2018 08:35 Uhr

 

 

 
 

was hat die Meinung

antworten

RE: Hallo Minotaurus, (Forum: Tagespolitik - Thema: AfD: Mit denen weiter reden?) von ehemaligen Mitglied am: 31.05.2018 20:32 Uhr

mit einem nebenberuflichen Studium zu tun ?
Auch unter den anderen Studienteilnehmern (Kommilitonen will ich sie jetzt mal nicht nennen) sind viele der selben Merinung und sagten auch schon mehrfach "ein Land in diesem man nach 50 Jahren Arbeit Flaschen sammeln muss, zeichnet sich nur noch durch Erbärlmichkeit aus". Aber genau das ist der Punkt, den unsere toleranzbesoffenen Gutmenschen und verblödete Multikutlispinner nicht sehen wollen ! ! !

Hauptsache, wir tun genug für Flüchtlinge. Ob das eigene Volk dabei auf der Strecke bleibt, ist doch egal !

Und zu Deiner Beruhigung. Primäres Studium wurde bereits absolviert vor einigen Jahren. Sekundäre Studiengänge belaufen sich auf den "gewerblichen Rechtsschutz" (Patente, Gebrauchsmuster, Design, Marke und im Schlepptau Urheberrecht). Ort, Fernuni. Geh doch einfach auf mein Profil hier. Da ist der Link zu meiner Seite angegeben. (hätte ich schon längst gemacht, wenn ich von einem was wissen will)

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 22.06.2018 um 08:35 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:22.06.2018 13:51 Uhr

 

 

 
 

Meine Frage bezog

antworten

RE: was hat die Meinung (Forum: Tagespolitik - Thema: AfD: Mit denen weiter reden?) von ehemaligen Mitglied am: 22.06.2018 08:35 Uhr

sich auf einen Beitrag, der hier verschwunden ist.
Und deshalb werde ich Dir jetzt auch keine Antwort geben.

Ich war auf Deinem Profil und konnte wenig von Dir erfahren, aber zu Deiner Beruhigung, ich bin nicht an Dir interessiert.

Gruß

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 22.06.2018 um 11:45 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:22.06.2018 12:01 Uhr

 

 

 
 

Du musst auch nicht

antworten

RE: Meine Frage bezog (Forum: Tagespolitik - Thema: AfD: Mit denen weiter reden?) von ehemaligen Mitglied am: 22.06.2018 11:45 Uhr

an meiner Person Interesse zeigen. Will ich auch nicht ! Aber wenn Du schon sagtst, Du hättest nichts gefunden ? Lächerlich ! Ich hätte einfach mal auf "Hinweis zum Verfasser geklickt".
Aber das nur so nebenbei !

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 22.06.2018 um 12:01 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

menschliche Menschen ...

antworten

RE: was hat die Meinung (Forum: Tagespolitik - Thema: AfD: Mit denen weiter reden?) von ehemaligen Mitglied am: 22.06.2018 08:35 Uhr

Wenn Du in Deinen Profileinstellungen genauso mutig abstrahierst, wie über Flüchtlinge oder über in Deutschland lebende alte Menschen, dann kann man sich den Weg dorthin doch auch sparen!

Ich kenne viele Rentner, denen die Rente aufgestockt werden muss. Ihnen verbleibt damit nur das sozialrechtliche Minimum, das derzeit knapp über 400 € liegen dürfte. Das ist zum Leben zu wenig, aber um Flaschen sammeln zu müssen, sicher zuviel.
Wenn man diese Diskussion über Defizite bei der Altersversorgung seriös führen wollte, dann muss man sich schon die Mühe machen und ein wenig konkreter werden. Den pauschalen Vorwurf, in Deutschland müssen alte Menschen Flaschen sammeln, um überleben zu können, kann man vielleicht noch denen durchgehen lassen, die ihre Volks- oder Hauptschule nicht abgeschlossen haben. Es wundert mich schon ein bisschen, dass Hochschulabgänger einen solchen Unsinn unreflektiert denen nachplappern, die ein politisches Interesse an der Verbreitung solcher Floskeln haben.

Zitat:

Hauptsache, wir tun genug für Flüchtlinge. Ob das eigene Volk dabei auf der Strecke bleibt, ist doch egal !


Dem ist ja leider in gleich doppelter Hinsicht nicht so.
1. Wir tun längst nicht genug für Flüchtlinge
2. Niemand -und schon gar nicht "das Volk"- bleibt deswegen auf der Strecke.

Und wenn ich das Nachfolgende lese, dann fällt mir noch Weiteres zu dem bullshit ein, den Du hier abläßt. Aus Höflichkeit und um nicht beleidigend zu werden, verkneife ich mir, das zu kommentieren deswegen:

Zitat:

Aber genau das ist der Punkt, den unsere toleranzbesoffenen Gutmenschen und verblödete Multikutlispinner nicht sehen wollen ! ! !

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Ein Mensch am 22.06.2018 um 13:51 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:22.06.2018 21:37 Uhr

Mitglied: Ein Mensch

Beiträge: 423 - Registriert seit: 26.05.2016

 

<<<

Seite: 1 2 3 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Donnerstag, den 21. November 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK