Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Politik - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Seite: 1 2 

>>>

Demokratie ? Ja, was ist denn eine solche ?

antworten

Hallo Leute !

Hört man die Medien, die Politik, das Volk auf der Strasse, dann fällt sehr schnell auf, dass viele (in allen Schichten) täglich den Begriff "Demokratie" verwenden.

Ich habe mir von Jugend an einen Grundsatz zurecht gelegt dieser lautet,

"rede nur dann von Dingen die Du auch verstehst und deren Bedeutung Du kennst"

Wenn ich mir allerdings heute unsere Bevölkerung, unsere Jugend und insbesondere die Medien samt Politik angucke, dann fällt mir auf dass viele noch nicht einmal wissen, was denn eine Demokratie ist !
Daher erlaube ich mir die Die Frage an das Volk (bzw, an diese die von einer Demokratie reden), "könnt Ihr erklären, was eine Demokratie denn ist ?

Gruß an Euch alle !

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 01.12.2015 um 23:08 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:6

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:18 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:20.04.2016 um 08:56 Uhr

 

 

 
 

Das ist eine einfache Frage !

antworten

RE: Demokratie ? Ja, was ist denn eine solche ? (Forum: Politik - Thema: Demokratie ? Ja, was ist denn eine solche ?) von ehemaligen Mitglied am: 01.12.2015 23:08 Uhr

Man muß davon ausgehen,in Medien und Politik die Definition
an Demokratie nicht zu finden,
die mit den eigenen Vorstellungen übereinstimmt.
Viele glauben halt zu wissen,was Demokratie ist.
Schau mal bei Wikipedia nach,dort steht eine allgemein gültige
Definition.
Viele Grüße

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Freizeitjogger am 02.12.2015 um 20:17 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:05.12.2015 08:48 Uhr

Mitglied: Freizeitjogger

Beiträge: 961 - Registriert seit: 17.05.2009

 

 

 
 

Demokratie in Kurzform

antworten

RE: Das ist eine einfache Frage ! (Forum: Politik - Thema: Demokratie ? Ja, was ist denn eine solche ?) von Freizeitjogger am: 02.12.2015 20:17 Uhr

Natürlich ist es im Prinzip eine einfache Frage, dessen Antwort aber viele nicht kennen. Da kommt immer der Spruch, "wir dürfen doch wählen". Das Wahlrecht ist noch lange keine Demokratie ! Zur Zeit des Nationalsozialismus gab es mehrere Parteien. Diese wurden vom Volk gewählt. Dann war das ja beim "Adolf" auch eine Demokratie, die haben alle gewählt. Nur es brachte ihnen nichts.

Heute in unserer sogenannten parlamentarischen Demokratie in dieser der Staat entscheidet und nicht das Volk, sieht es genau so aus. Wählen dürfen wir, aber es bringt uns nichts.

In einer Demokratie hat der Wille des Volkes oberste Priorität und nicht der Wille einer vom Volk gewählten Partei !

Und ? Wo wird der Wille des Volkes berücksichtigt ? Diese Lackaffen in Berlin interessieren sich einen Dreck dafür, was das Volk will ! Wie viele haben gesagt dass jetzt mal Schluß sein muß mit den Rettungsschirmen für Griechenland ? Wie viele wollten den "Euro" nicht als Währung ? Wie viele lehnten einen EU-Beitritt ab ? Das hat doch diese Spinner nicht interessiert. Die haben ihre Schiene weiter durchgezogen und in ihrer diktaturischen Art gesagt, "der Pöbel auf der Strasse soll das Maul halten ! Wir machen das, was wir wollen !"
Und das nennen die dann Demokratie

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 05.12.2015 um 08:48 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:05.12.2015 10:20 Uhr

 

 

 
 

Welche

antworten

RE: Demokratie in Kurzform (Forum: Politik - Thema: Demokratie ? Ja, was ist denn eine solche ?) von ehemaligen Mitglied am: 05.12.2015 08:48 Uhr

Parteien gab es außer der NSDAP nach 1933 noch? Und wann wurde in der Hitler-Diktatur gewählt?
Vielleicht verwechselst du da etwas. In der danach folgenden Diktatur, die sich Deutsche Demokratische Repuplik nannte, gab es mehrere Parteien in der sog. "Nationalen Front" und da wurden keine Parteien gewählt, sondern Kandidaten und die Zustimmung zu dieserKandidatenlisten lag konstant bei 99,8 bis 99,9%.

In der heutigen Demokratie hat jeder das Recht seine Stimme einer zugelassenen Partei zu geben. Wenn aber die Wahlbeteiligung nur bei 50% liegt, dann hat jeder Zweite kein Recht sich über die Handlungen der Legislative aufzuregen.

Das nur mal so, zum Nachdenken...

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von priamos36 am 05.12.2015 um 10:20 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:3 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.12.2015 19:56 Uhr

Mitglied: priamos36

Beiträge: 139 - Registriert seit: 11.11.2011

 

 

 
 

Wir denken ein bißchen nach...

antworten

RE: Welche (Forum: Politik - Thema: Demokratie ? Ja, was ist denn eine solche ?) von priamos36 am: 05.12.2015 10:20 Uhr

Der Wille des Volkes wird durch gewählte demoratische Parteien
vertreten.
Aus dem Grund,weil einzelne Personen oder Gruppen zu wenig Ahnung
von Politik haben.
Wenn man mit der Politik nicht mehr einverstanden ist,
kann man sich wehren.
Es gibt zum Beispiel im Internet schon eine Eingabe,wo Leute,
wenn sie denn wollen,ein Misstrauensvotum gegen unsere
Kanzlerin eingeben können.
Aber normalerweise sollte unser Bundestag mit seinen freiwillig
gewählten Abgeortneten in der Lage sein,zu wissen,
was richtig für das Deutsche Volk ist.
Viele Grüße

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Freizeitjogger am 05.12.2015 um 10:44 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Freizeitjogger

Beiträge: 961 - Registriert seit: 17.05.2009

 

 

 
 

Gebe Dir in einem gewissen Sinne Recht

antworten

RE: Welche (Forum: Politik - Thema: Demokratie ? Ja, was ist denn eine solche ?) von priamos36 am: 05.12.2015 10:20 Uhr

Was mich aber an Deinem Kommentar stört ist folgendes.

"In der heutigen Demokratie hat jeder das Recht seine Stimme einer zugelassenen Partei zu geben"

Und ? Das soll dann eine Demokratie sein ??? Ich sagte es schon einmal,

in einer Demokratie hat der Wille des Volkes die oberste Priorität und nicht der Wille einer vom Volk gewählten Partei !!!!

Diese Fassadendemokratie ist doch mehr eine Diktatur. Der Staat sagt und Du machst ! In einem sehr renomierten Lexica habe ich folgendes gelesen. Ich zitiere,

"eine Volksherrschaft, in dieser das Volk maßgeblich an der Gesetzgebung beteiligt ist durch Volksabstimmung, wird als DEMOKRATIE bezeichnet. Daraus ergibt sich für den Staat die Verpflichtung, die Interessen des Volkes ausnahmslos zu vertreten".

So, haben wir eine Volksabstimmung wie die Schweizer ? Nein !
Vetritt der Staat die Interessen des Volkes ? Nein !

Also, von welcher Demokratie redest Du ?
Und die parlamentarische nützt dem Volk einen Dreck ! (kommt einer Diktatur sehr nahe)
Vielleicht auch mal zum nachdenken.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 05.12.2015 um 14:58 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:05.12.2015 17:12 Uhr

 

 

 
 

Ich habe

antworten

RE: Gebe Dir in einem gewissen Sinne Recht (Forum: Politik - Thema: Demokratie ? Ja, was ist denn eine solche ?) von ehemaligen Mitglied am: 05.12.2015 14:58 Uhr

den Eindruck, dass du davon ausgehst, dass alle Bürger in einer Demokratie die gleichen Ziele verfolgen wie du. Aber in einer Demokratie gibt es eben Meinungsvielfalt und da kann es schon vorkommen, dass sich jemand wie du, nicht vertreten fühlt.
Gekoppelt mit der Demokratie ist Freiheit und damit auch Toleranz gegenüber Andersdenkender.
Und Bürgerbehren gibt es ja bei uns. Ich denke da nur an die Initiative "Tempelhofer Feld" in Berlin.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von priamos36 am 05.12.2015 um 17:12 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:05.12.2015 22:56 Uhr

Mitglied: priamos36

Beiträge: 139 - Registriert seit: 11.11.2011

 

 

 
 

falsch verstanden

antworten

RE: Ich habe (Forum: Politik - Thema: Demokratie ? Ja, was ist denn eine solche ?) von priamos36 am: 05.12.2015 17:12 Uhr

Hallöchen !
Natürlich habe ich nicht die Meinung, dass alle Bürger die gleichen Ziele verfolgen müssen. (wäre ja auch irgendwo langweilig)
Wenn ich aber mal einen Blick in die Schweiz werfe (und auch schon mit Funkamateuren aus der Schweiz gesprochen habe), wird mir folgendes bestätigt.

In der Schweiz läuft das ungefähr so ab.
Da wird zunächst ein neuer Gesetztesentwurf auf den Tisch gelegt.
Dieser Entwurf wird dann dem Volk vorgestellt und nun ist das Volk am Zug.

Mehr als 50 % dafür, läuft die Sache durch !
Mehr als 50 % dagegen, ist die Sache vom Tisch ! (unabhängig davon, ob jetzt die Bürger gleiche Ziele verfolgen, oder nicht)
Und wenn dort ein Richter sagt,

"im Namen des Volkes"

dann hat er nicht gelogen. Denn dort wurde ja zuvor auch das Volk gefragt. Bei uns ist dieser Spruch nur eine obligatorische Redewendung, die aber keine besondere Bedeutung hat.
Ich denke Du weißt jetzt, worauf ich hinaus wollte.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 05.12.2015 um 22:56 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:06.12.2015 12:27 Uhr

 

 

 
 

Nunja,

antworten

RE: falsch verstanden (Forum: Politik - Thema: Demokratie ? Ja, was ist denn eine solche ?) von ehemaligen Mitglied am: 05.12.2015 22:56 Uhr

ich binzwar nicht der hellsten Einer, aber ich würde doch empfehlen in die Schweiz umzusiedeln, wenn da Demokratie so gelebt werden kann, wie du sie dir vorstellst.
Und damit sollten wir es bewenden lassen.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von priamos36 am 06.12.2015 um 11:32 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:06.12.2015 17:09 Uhr

Mitglied: priamos36

Beiträge: 139 - Registriert seit: 11.11.2011

 

 

 
 

Die Demokratie....

antworten

RE: falsch verstanden (Forum: Politik - Thema: Demokratie ? Ja, was ist denn eine solche ?) von ehemaligen Mitglied am: 05.12.2015 22:56 Uhr

erfordert reife Bürger,mit einem guten Kenntniststand.
Ohne uns zu beleidigen ,kann man sagen,die Bürger in Deutschland
haben zum größten Teil keine Ahnung.
Darum wäre ein Volksentscheid falsch.
Dafür gibt es Leute,die politsch und wirtschaftlich mehr Ahnung
haben.
Gehen wir mal einem einfachen Beispiel nach ,Geldanlagen :
Die Leute beschäftigen sich stundenlang damit,was sie wohl zu Weihnachten schenken sollen,
aber sich ein bißchen mit ihren eigenen kleinen Vermögen zu beschäftigen in unangenehm .Und so mußte der Gesetzgeber eingreifen,
damit nicht noch mehr Leute aus Unkenntnis ihr Geld
verlieren.
Die Unkenntnis der Bürger ist vielen Bereichen vorhanden !
Nochmal ,Demokratie erfordert "Reife" !
Viele Grüße

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Freizeitjogger am 06.12.2015 um 12:27 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:06.12.2015 17:14 Uhr

Mitglied: Freizeitjogger

Beiträge: 961 - Registriert seit: 17.05.2009

 

 

 
 

keine Vorstellung

antworten

RE: Nunja, (Forum: Politik - Thema: Demokratie ? Ja, was ist denn eine solche ?) von priamos36 am: 06.12.2015 11:32 Uhr

Ich stelle mir es nicht so vor, sondern es ist so !!!
Können sich unsere Lackaffen in Berlin mal eine Scheibe von abschneiden !

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 06.12.2015 um 17:09 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Ahnung ?

antworten

RE: Die Demokratie.... (Forum: Politik - Thema: Demokratie ? Ja, was ist denn eine solche ?) von Freizeitjogger am: 06.12.2015 12:27 Uhr

Und Du glaubst, Politiker haben Ahnung ? Diese Lackaffen, die nie was auf die Beine gestellt haben und nur das Volk belügen und verarschen ?
Dieses Dreckspack lässt sich für die Volksverarsche auch noch vom Steuerzahler alimentieren ? Weißt Du wie man solche Leute bezeichent ? Schmarotzer !!!

Aber es wird immer genug im Volk geben, die unfähige und verlogene Politiker als "Gott" ansehen.

Und damit schließe ich diesen Puunkt ab.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 06.12.2015 um 17:14 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:07.12.2015 21:12 Uhr

 

 

 
 

schon richtig...

antworten

RE: Ahnung ? (Forum: Politik - Thema: Demokratie ? Ja, was ist denn eine solche ?) von ehemaligen Mitglied am: 06.12.2015 17:14 Uhr

man sollte keine Politiker als Gott ansehen,aber auch nicht zuviel erwarten.
Konstruktives Mitdenken der Bürger ist immer gut.
In dem Sinne,noch einen schönen Restsonntag.
Viele Grüße

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Freizeitjogger am 06.12.2015 um 22:35 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Freizeitjogger

Beiträge: 961 - Registriert seit: 17.05.2009

 

 

Seite: 1 2 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2020 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Samstag, den 28. November 2020