Sie befinden sich hier

in der Kategorie Reisen - Erholung - Urlaubstipps - zur Forumübersicht

im Forum Urlaubstipps für alle ab 55 - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Warum nicht im Alter in den Süden gehen?

antworten

Ja wenn ich so überlege hat der Süden Europas doch Vorteile was das Wetter die wärme und die Leichtigkeit des Lebens angeht. Hier werde ich als Rentner nur als last für die Allgemeinheit angesehen im Süden wird das alter doch noch Akzeptiert. Für meine Person habe ich den Endschluss gefast für meine noch verbleibende Zeit ins warme zu ziehen. Auch wenn ich nicht ans Meer gehe freue ich mich auf den Pool und ruhe im Inland. Das Gesundheitswesen nicht so ausgeprägt wie hier ist hat das Rheuma freie Klima doch etwas für sich. Unsere Mitgliedskarte der Krankenkasse gilt ja in der Gesamten EU und das ist doch gut (die Kassen zahlen doch nicht für alles) Ich sage nur ade nasskaltes Mitteleuropa smylie   smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 26.08.2015 um 20:31 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:3

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:4 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:21.02.2016 um 14:32 Uhr

 

 

 
 

Ist doch in Ordnung

antworten

RE: Warum nicht im Alter in den Süden gehen? (Forum: Urlaubstipps für alle ab 55 - Thema: Warum nicht im Alter in den Süden gehen?) von ehemaligen Mitglied am: 26.08.2015 20:31 Uhr

Passt doch, jedem das Seine. Man sollte halt die Landessprache erlernen und je älter man wird, desto schwieriger wird das leider. Das sollte einen aber nicht davon abhalten neue Länder zu erkunden.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 04.01.2016 um 21:35 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

10 Jahre Portugal

antworten

RE: Warum nicht im Alter in den Süden gehen? (Forum: Urlaubstipps für alle ab 55 - Thema: Warum nicht im Alter in den Süden gehen?) von ehemaligen Mitglied am: 26.08.2015 20:31 Uhr

Die Idee in den Süden zu gehen ist gut und richtig und ich habe das auch gemacht. Allerdings nicht im höheren Alter, sondern mit 50 Jahren. Damals hatte ich eine private englische Krankenversicherung und war auch noch gesund.
Aber dann, nach einigen Jahren verlies mich die Gesundheit und es wurde übel. Die örtlichen Krankenhäuser waren einfach gesagt menschenunwürdig und die Spezialisten, oft nur in Lissabon, also schwer erreichbar.
Fazit: Geh nur in den Süden wenn du nicht krank wirst und/oder viel Geld hast. Mit deiner EU gültigen Gesundheitskarte hast du bei einer wirklichen Erkrankungen keine Freude, im Gegenteil.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 05.01.2016 um 07:08 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:21.02.2016 14:32 Uhr

 

 

 
 

20 Jahre Kreta

antworten

RE: 10 Jahre Portugal (Forum: Urlaubstipps für alle ab 55 - Thema: Warum nicht im Alter in den Süden gehen?) von ehemaligen Mitglied am: 05.01.2016 07:08 Uhr

Wirt waren 20 Jahre auf Kreta, sind 2010 zurückgekommen -wegen der Krise.
Vom gesundheitlichen Standpunkt muss ich sagen, die Ärzte dort haben meinem Mann das Leb en gerettet - vor allem der Oberarzt der
Inneren. Ob dies hier auch der Fall gewesen wäre - ist eine sehr große Frage. Habe nur Gutes über die Ärzte auf Kreta zu sagen,hier beim Arzt ist man nur eine Nummer. Das Krankenhauspersonal /Pfleger ist ein anderes Thema.
Würde gerne wieder zurück in den Süden gehen - vor allem der Mentalität der Menschen wegen.
aber noch einmal umziehen? Das ist eine schwierige -vor allem finanzielle Frage.
Aber man kann sich den Süden auch hier ins Haus holen - sei es durch Blumen oder andere Dinge, dies hab e ich gemacht.
 smylie  [

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.01.2016 um 20:25 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

DEUTSCHLAND_SPANIEN UND ZURÜCK

antworten

RE: 10 Jahre Portugal (Forum: Urlaubstipps für alle ab 55 - Thema: Warum nicht im Alter in den Süden gehen?) von ehemaligen Mitglied am: 05.01.2016 07:08 Uhr

Hallo,
ja ich kann da nur zustimmen, wir haben fast 10 Jahre in Spanien gelebt, beruflich lief alles sehr gut, aber...ja wir mussten leider zurück aus gesundheitl.Gründen meinerseits. es stimmt -nur wenn man gesund ist oder gut versichert ist, ist es ratsam auszuwandern und hier alles aufzugeben. Wehe man wird aber krank...dann sieht die Sache schon anders aus.Wir gesagt, wir mussten nur deshalb den Süden verlassen und der Abschied ist uns sehr schwer gefallen.Eine Alternative wäre noch, in 4 Jahren, wenn wir Rentner sind zum überwintern in den Süden zu gehen.Mal schauen..

LG Sonnenengel

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.02.2016 um 14:32 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2021 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Montag, den 20. September 2021