Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Tagespolitik - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 3 4 5 

>>>

Thema: Post aus Athen!

 

 
 

Wollte gerade

antworten

RE: Jau Minkari (Forum: Tagespolitik - Thema: Post aus Athen!) von Sergeant Pepper am: 25.02.2015 18:54 Uhr

das arte-link reinstellen. Da sah ich, dass du es schon gemacht hast, pepper.Danke

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von vildemor am 25.02.2015 um 22:19 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:28.02.2015 13:42 Uhr

Mitglied: vildemor

Beiträge: 1224 - Registriert seit: 13.01.2010

 

 

 
 

moin in alle Richtungen

antworten

RE: Wollte gerade (Forum: Tagespolitik - Thema: Post aus Athen!) von vildemor am: 25.02.2015 22:19 Uhr

schade, dass hier die Diskussion eingeschlafen ist!!!

Dabei gibt es zu dem EU-/Griechenthema doch noch so viel zu diskutieren!!!

Aber vielleicht habt ihr euch ja auch die Arte-Doku von der Troika reingezogen und seid wie ich geschockt und jetzt ´völlig geplättet´ von der Merkel & Schäuble-Entscheidung, dass Deutschland den Griechen mit unseren Steuergeldern weiter hilft ??

Sorry, aber ich frage mich, bleibt unseren Machern in Deutschland eigentlich nichts anders übrig, als mit den Wölfen (der Troika) zu heulen???

tschüssii minkari

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 28.02.2015 um 13:42 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:28.02.2015 15:31 Uhr

 

 

 
 

naja minkari

antworten

RE: moin in alle Richtungen (Forum: Tagespolitik - Thema: Post aus Athen!) von ehemaligen Mitglied am: 28.02.2015 13:42 Uhr

einen hab ich noch

https://www.youtube.com/watch?

Gruß
Pepper

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Sergeant Pepper am 28.02.2015 um 15:31 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:28.02.2015 22:23 Uhr

Mitglied: Sergeant Pepper

Beiträge: 1780 - Registriert seit: 05.06.2010

 

 

 
 

Ich glaube Merkel und

antworten

RE: naja minkari (Forum: Tagespolitik - Thema: Post aus Athen!) von Sergeant Pepper am: 28.02.2015 15:31 Uhr

Schäuble haben schon gemerkt, was die Stunde schlägt. Wollen aber das Gesicht nicht verlieren und haben Angst vor den Folgen anderswo, wenn sie mehr nachgeben..
Jetzt kommt alles darauf an, wie die Basis von Syriza reagiert. Ich meine, sie haben rausgeholt, was sie rausholen können, und erst mal Zeit gewonnen. Es gibt z.B. die Option umzuschulden mit Hilfe von China oder Russland, wenn ein SChuldenschnitt nicht geht.
Aber ein Teil ihrer Wähler fühlt sich bereits verarscht, weil sie nicht mehr rausschlagen konnten. Jetzt müssen sie zuhause klug taktieren.
Die Frage ist auch, was in Spanien passiert. Wenn dort einiges ins Rutschen kommt und Podemos stärker wird, könnte eh eine neue Ära eingeleitet werden. Langsam glaube ich auch, dass der Euro ins Wackeln kommen könnte...

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von vildemor am 28.02.2015 um 22:23 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:01.03.2015 00:42 Uhr

Mitglied: vildemor

Beiträge: 1224 - Registriert seit: 13.01.2010

 

 

 
 

Vilde,

antworten

RE: Ich glaube Merkel und (Forum: Tagespolitik - Thema: Post aus Athen!) von vildemor am: 28.02.2015 22:23 Uhr

ich ´hoffe´, dass der Euro in´s Schwanken kommt, denn so, wie sich das viele Vorturner mit dem Euro vorgestellt haben, geht´s nicht !!!!

Die Reichen werden immer reicher, während die Menschen, die voll am ackern sind und die Wirtschaft ankurbeln, immer ärmer werden, weil immer höhere Steuern ihren Verdienst auffressen. Nicht nur mein Männe hat fast 50 % Steuerabzüge von seinem Lohn und das stinkt nach Abzockerei.

Ich hoffe, dass die deutschen Lämmer endlich mal aufwachen und sich gegen die desaströse Abzocker-Politik wehren!!!

wünsche allen gute Träume.... grins
tschüssii minkari

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 01.03.2015 um 00:42 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:01.03.2015 10:30 Uhr

 

 

 
 

Im "der Freitag"

antworten

RE: Vilde, (Forum: Tagespolitik - Thema: Post aus Athen!) von ehemaligen Mitglied am: 01.03.2015 00:42 Uhr

wurde der Film noch einmal besprochen. Besonders die Kommentare eigenen sich noch einmal zum Querlesen.
"Der Freitag" ist überhaupt eine Zeitung die sich zu den tendenziös meinungsmachenden Zeitungen als Ergänzung anbietet.
Wenigstens braucht man keine Hasstiraden wie diese Woche das BildSELFI ertragen.

https://www.freitag.de/autoren

Gruß
Pepper

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Sergeant Pepper am 01.03.2015 um 10:30 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.03.2015 07:36 Uhr

Mitglied: Sergeant Pepper

Beiträge: 1780 - Registriert seit: 05.06.2010

 

 

 
 

Der Spass mit den Griechen

antworten

RE: Im "der Freitag" (Forum: Tagespolitik - Thema: Post aus Athen!) von Sergeant Pepper am: 01.03.2015 10:30 Uhr

Tsipras: „Deutschland muss aus moralischen Gründen zahlen!“

immer wenn ein anderer staat keine kohle mehr hat kommen die nazis
wieder aufs trapez.soll er doch erstmal seine schulden milliarden an deutschland zurueckzahlen.denke damit sind ja wohl seine forderungen mehr als beglichen.

wenn ich diese aeusserungen von den griechischen politikern lese kann einem nur schlecht werden.7 jahre fuettern wir nun schon die griechen durch.komisch das sich die anderen staaten aus dem rettungsschirm langsam selbst rausziehen,.nur gilt das fuer die griechen wohl nicht.es ist ja auch sehr einfach von den anderen zu leben.

man soll griechenland pleite gehen lassen und mit ihrem drachmen weiter arbeiten lassen.



krissie

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von krissie355 am 11.03.2015 um 07:36 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.03.2015 23:40 Uhr

Mitglied: krissie355

Beiträge: 3342 - Registriert seit: 20.07.2006

 

 

 
 

Du futterst die

antworten

RE: Der Spass mit den Griechen (Forum: Tagespolitik - Thema: Post aus Athen!) von krissie355 am: 11.03.2015 07:36 Uhr

deutschen und französischen Banken durch, liebe Krissie, die den Griechen bzw. den Banken und der Regierung Geld geliehen haben, wohl wissend, dass die nicht zurückzahlen können. Bei der griechischen Bevölkerung kam davon keine müde Mark an.
Die ganzen Hilfsleistungen wurden allein deshalb vereinbart, weil es sonst sehr schmerzhaft für einige deutsche und französische Bankhäuser gekommen wär. Den Finanzzockern wird mit den Steuergeldern der kleinen Leute ausgeholfen. Das ist hier wie dort dassselbe.

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von vildemor am 11.03.2015 um 23:40 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:13.03.2015 20:19 Uhr

Mitglied: vildemor

Beiträge: 1224 - Registriert seit: 13.01.2010

 

 

 
 

Konform

antworten

RE: Du futterst die (Forum: Tagespolitik - Thema: Post aus Athen!) von vildemor am: 11.03.2015 23:40 Uhr

Wissen und verstehen über die Not der Griechen (wie bei allen politischen Debatten) ist eigene Erfahrung und Recherche. Vor einer Woche noch, wollten 51 Prozent der Deutschen, dass Griechenland im Euroraum bleibt. Heute wollen 51 Prozent der Deutschen, dass Griechenland die EU verlässt. Dieser Sinneswandel innerhalb so kurzer Zeit ist kaum in einer geänderten Sachlage zu finden. Dies scheint mir eher das Nachplappern von Medienberichten zu sein, die als gefühlte eigene Meinung wahrgenommen werden.

Gruß
Pepper

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Sergeant Pepper am 13.03.2015 um 20:19 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:14.03.2015 02:53 Uhr

Mitglied: Sergeant Pepper

Beiträge: 1780 - Registriert seit: 05.06.2010

 

 

 
 

Die Meinungen...

antworten

RE: Konform (Forum: Tagespolitik - Thema: Post aus Athen!) von Sergeant Pepper am: 13.03.2015 20:19 Uhr

die wir haben, beziehen wir immer aufgrund irendwelcher Medien,
da ist alles Subjektiv zu betrachten..
Nun weiß ich nicht,woher Du die Zahlen hast,
aber,soweit ich noch rechnen kann ,
ist es doch nur ein Unterschied von 2 % .
Viele Grüße

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Freizeitjogger am 14.03.2015 um 02:53 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:14.03.2015 08:49 Uhr

Mitglied: Freizeitjogger

Beiträge: 998 - Registriert seit: 17.05.2009

 

 

 
 

Nicht ganz FJ!

antworten

RE: Die Meinungen... (Forum: Tagespolitik - Thema: Post aus Athen!) von Freizeitjogger am: 14.03.2015 02:53 Uhr

Es sind rund 12%.

Weil wahrscheinlich die Menschen in unserem Land diese beiden Maulhelden langsam Leid sind.

Die in Griechenland die große Schnauze aufreißen, um die Wählerinnen und Wähler mit der Logik "Schuld sind immer die Anderen" weiter für blöd zu verkaufen, aber außerhalb Griechenlands den anderen EU-Politikern und Bänkern in den Arsch griechen (kein Schreibfehler!).

Denn sie wissen ganz genau, dass sie nichts verändern können, außer endlich den Staatsbankrott zu erklären.

Dann könnte Griechenland endlich wieder bei Null anfangen und die anderen EU-Staaten könnten z. B. im Rahmen der Entwicklungshilfe beim Neuanfang helfen.

Aber nicht mit Geldern an die Regierung, sondern direkt an Objekte zum Aufbau einer wirtschaftlichen und sozialen Infrasruktur um Arbeitsplätze und Sozialeinrichtungen zu schaffen.

Liebe Grüße
der Eissendorfer  smylie 

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 14.03.2015 um 08:49 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:14.03.2015 09:51 Uhr

 

 

 
 

Maulhelden

antworten

RE: Nicht ganz FJ! (Forum: Tagespolitik - Thema: Post aus Athen!) von ehemaligen Mitglied am: 14.03.2015 08:49 Uhr

gibt es auch bei uns. Sie überfliegen oberflächlich die Zeitungsüberschriften, oder nehmen abends weinselig unsere selbstgefälligen Leitmedien wahr.
Bei einem Austritt Griechenlands muss Schäuble die geplante Neuverschuldung fürs nächste Jahr verdoppeln. Die psychologischen Auswirkungen auf die EU kann niemand voraussagen.

Andererseits stellt sich mir immer wieder die Frage warum wir Abermilliarden in die Ukraine pumpen, die ja bekanntermaßen nicht in der EU ist. Da will sich die EU mit dem IWF doch schon wieder einen Klotz ans Bein binden. Und wenn es in die Hose geht, bekommen sie eben den berühmten Tritt in den Hintern.
Da hat sich seit den Konquistadoren noch nicht viel geändert.

Gruß
Pepper

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Sergeant Pepper am 14.03.2015 um 09:51 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:14.03.2015 10:47 Uhr

Mitglied: Sergeant Pepper

Beiträge: 1780 - Registriert seit: 05.06.2010

 

<<<

Seite: 1 2 3 4 5 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2021 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Freitag, den 07. Mai 2021