Sie befinden sich hier

in der Kategorie Gesund und Fit - zur Forumübersicht

im Forum Gesundheit - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Wander-/Campingtour in unserem Alter sinnvoll?

antworten

Mein Mann meinte letztens, er würde so gerne eine Wildniswandertour machen, mit zelten und allem. Aber ich weiß nicht so recht, ob das gut ist. Irgendwie hab ich Angst, dass wir nicht mehr fit genug für so etwas sind und davor, dass etwas passiert. Früher waren wir schon öfter zelten, aber das letzte Mal ist schon ungefähr 15 Jahre her. Ich fühl mich ja nicht "unfit", aber hmmm... Macht ihr sowas noch? Übertreibe ich da?

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 25.10.2014 um 13:38 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:6

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:9 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:12.12.2015 um 11:15 Uhr

 

 

 
 

Mannomann, Keksi ...

antworten

RE: Wander-/Campingtour in unserem Alter sinnvoll? (Forum: Gesundheit - Thema: Wander-/Campingtour in unserem Alter sinnvoll?) von ehemaligen Mitglied am: 25.10.2014 13:38 Uhr

... du kannst Fragen stellen!

Zitat:

Macht ihr sowas noch?




Nee! Und dreimal Nein! Aber ich hab´s auch in früheren Jahren nicht gemacht. Ich mags gern komfortabler.



Zitat:

Irgendwie hab ich Angst, dass wir nicht mehr fit genug für so etwas sind und davor, dass etwas passiert




Also ... genau diese Frage(n) kannst du dir nur selbst beantworten und ggf. mit deinem Arzt oder Fitnesstrainer besprechen, die kennen eure "Fitness" bestimmt besser als wir ahano-.Mitglieder. Wie du selbst bemerkst, geht es ja wohl auch nicht nur um die körperliche Fitness, sondern um die mentale Wohlfühl-Grenze.

Was meint dein Mann mit "Wildnis"?? Alaska? Wüste Sahara? Hochschwarzwald? Finnische Seenplatte? Wer fit und belastbar ist, wird sich so etwas auch zumuten können. (Es gibt einige Mitglieder, die viel mit Wohnmobilen unterwegs sind; das ist meiner Meinung nach die bessere Variante für Senioren ...von dort aus kann man ja auch zu Wanderungen aufbrechen!) Und vielleicht sollte ein Handy-Netz verfügbar sein.

Aber wolltet Ihr nicht erst mal einen Städtetrip ausprobieren? Da ist es vielleicht nicht so angebracht, mit einem Zelt anzureisen, auch wenn die Stadtparks durchaus mal "wild" sein können ...

Entschuldige die Ironie, Keksi - aber deine Frage belustigt mich ein bisschen. Ohne weitere Angaben und Hintergrundinformationen kann dir, soweit ich das beurteile, keiner wirklich Tipps geben.

Gruß
Carina

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 25.10.2014 um 16:09 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Carina48

Beiträge: 8065 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Siehst ja noch fit aus ...

antworten

RE: Wander-/Campingtour in unserem Alter sinnvoll? (Forum: Gesundheit - Thema: Wander-/Campingtour in unserem Alter sinnvoll?) von ehemaligen Mitglied am: 25.10.2014 13:38 Uhr

... also mach mal! Die Jahreszeit ist hervorragend dafür!
Und wo willste danach hin?
Nur damit ich mich schon mal informieren kann!



zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Hexe1900 am 25.10.2014 um 17:04 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:25.10.2014 18:35 Uhr

Mitglied: Hexe1900

Beiträge: 11074 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

keksi,

antworten

RE: Siehst ja noch fit aus ... (Forum: Gesundheit - Thema: Wander-/Campingtour in unserem Alter sinnvoll?) von Hexe1900 am: 25.10.2014 17:04 Uhr

mach das doch ! Also ich wäre da sofort mit dabei !(bin einige Lenze älter )
Nur würde ich mir eine andere Jahreszeit aussuchen, weil bibbern möchte ich doch nicht wollen, so abgehärtet sind wir dann doch nicht.
(-außer Ihr habt wirkl. die Sahara auserkoren od. sehr südliche Zonen!

Aber für Wildnistouren gibt es doch auch Organisatoren ?

denke in einer Gruppe braucht man doch auch keine Bange haben.

das meint cmaus

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 25.10.2014 um 18:35 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:28.10.2014 20:16 Uhr

 

 

 
 

Wander-/Campingtour in unserem Alter sinnvoll?

antworten

RE: Wander-/Campingtour in unserem Alter sinnvoll? (Forum: Gesundheit - Thema: Wander-/Campingtour in unserem Alter sinnvoll?) von ehemaligen Mitglied am: 25.10.2014 13:38 Uhr



mannoman hast du sorgen.mir kommt es so langsam vor du glaubst auch noch an den mist den du schreibst.

wenn ihr wandern wollt kann ich den jakobsweg empfehlen.campen ist zwar schlechter,aber die herbergen auf diesem weg sind abenteuerlich genug.ach vergessen du hast ja angst wegen ebola in spanien.

saludos

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von krissie355 am 26.10.2014 um 07:45 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: krissie355

Beiträge: 3342 - Registriert seit: 20.07.2006

 

 

 
 

cmaus:

antworten

RE: keksi, (Forum: Gesundheit - Thema: Wander-/Campingtour in unserem Alter sinnvoll?) von ehemaligen Mitglied am: 25.10.2014 18:35 Uhr

Stimmt, an die organisierten Touren hab ich erst gar nicht gedacht :-D Du hast natürlich recht mit der Jahreszeit und nein, wir wollen nicht so weit weg. Aber ich werd mich mal schlau machen, wer welche Touren anbietet!
Und bzgl. Städtetrips: Klar wollen wir das noch, machen wir auch :-) Die "Wildnis-Tour" war ja nicht meine Idee, wahrscheinlich hat er irgendeine Doku gesehen (er ist da oft kurzentschlossen).

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 28.10.2014 um 20:16 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:29.10.2014 19:43 Uhr

 

 

 
 

Keksi,

antworten

RE: cmaus: (Forum: Gesundheit - Thema: Wander-/Campingtour in unserem Alter sinnvoll?) von ehemaligen Mitglied am: 28.10.2014 20:16 Uhr

Fallbeispiel : Sohn hatte mal so eine organisierte Tour gemacht. (Schweden ) Von den 14 Tagen, wo er unterwegs war, hatte es n u r 2 Tage n i c h t geregnet !
Sowas könnte dann schon mal zum Härtetest werden, wenn alles so " klamm " wird v. der Feuchtigkeit u. nichts mehr trocknet.
Aber wenns 'ne tolle Gruppe ist, steckt man, denke ich, manches weg u. ist keine Spaßbremse ?
Das Frühjahr, so hat es sich die letzt. Jahre doch abgezeichnet,ist meist trockener ?

Also , ich würde schon, - daheim im Komfort, das könnt Ihr doch das ganze Jahr über sein !
Lache, ja Dokus inspirieren schon manchmal, aber sei froh, einen spontanen , unternehmungslustigen Mann an Deiner Seite zu haben !

findet cmaus

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 29.10.2014 um 19:43 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Wildnistour

antworten

RE: Wander-/Campingtour in unserem Alter sinnvoll? (Forum: Gesundheit - Thema: Wander-/Campingtour in unserem Alter sinnvoll?) von ehemaligen Mitglied am: 25.10.2014 13:38 Uhr

Hallo,

Alter ist immer relativ.

Viel wichtiger ist, ob ihr so etwas schon mal gemacht habt.
Die sog. Wildnis ist nicht zu unterschätzen.
Wo sollte diese Tour überhaupt stattfinden?

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 24.02.2015 um 07:12 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Wildnis-Tour

antworten

RE: Wander-/Campingtour in unserem Alter sinnvoll? (Forum: Gesundheit - Thema: Wander-/Campingtour in unserem Alter sinnvoll?) von ehemaligen Mitglied am: 25.10.2014 13:38 Uhr

.....sorry, doch die menschen, die nur daran gewöhnt sind, dass das Wasser aus der Leitung, bzw. Strom aus der Steckdose, oder Milch aus dem Supermarkt kommt, werden in der realen Wildnis klaglos untergehen.

Insbesondere die Deutschen, die schon Angst vor Wölfen in unseren "Wäldern" haben, sollten besser zu Hause bleiben.

In diesem Sinne

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 24.02.2015 um 22:11 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Wildniswandertour

antworten

RE: Wander-/Campingtour in unserem Alter sinnvoll? (Forum: Gesundheit - Thema: Wander-/Campingtour in unserem Alter sinnvoll?) von ehemaligen Mitglied am: 25.10.2014 13:38 Uhr

Also:

Ungeübt würde ich nicht auf eine Wandertour, die möglicherweise tägliche Etappen von - je nach Gelände - 15 bis 20 km oder mehr - umfasst, gehen.

Einerseits schaffst Du das mehrere Tage hintereinander nicht, denn "Wandern" ist nicht "Spazierengehen". M. E. liegen da schon - wieder je nach Gelände - ca. 5 km/h Tempo an. Halte das mal 4 Stunden, auch mit Pause, durch.

Dazu kommt das Problem der Wanderschuhe. Die müssen passen und eingelaufen sein (sich an Deine Anatomie angepasst haben), sonst läufst Du Gefahr, Dir Blasen einzuhandeln. Das dauert schon mal 100 km, bis die eingelaufen sind. Da reichen keine Billiglatschen vom Discounter, sondern Du solltest Dich in einem Sportgeschäft beraten lassen. Billig sind gute Schuhe jedenfalls nicht.

Woher weiss ich das?
Ich walke (wandere) aus gesundheitlichen Gründen jeden Tag zwischen 15 und 20 km in 2 Etappen, jeweils 1,5 bis 2 Stunden (der Hund meines Sohnes ist da eine gute Motivationshilfe).

Bis ich so weit war, daß ich das ohne Muskelkater und Gelenkbeschwerden schaffte, vergingen 2 - 3 Monate. Neue Wanderschuhe machen mir immer rund 1 Woche lang Fußbeschwerden, bis sie sich angepasst haben. Deshalb kaufe ich ungern neue, sondern lasse meine mehrmals neu besohlen bzw. die Absätze erneuern.

Das solltet Ihr bedenken.

Aber als Ziel finde ich eine solche Wanderung sehr attraktiv. Die Vorbereitung darauf (ich denke nicht, daß man darauf verzichten kann) macht auch schon Spass und die spürbaren Fortschritte der persönlichen Fitness motivieren enorm.

Viel Spass.

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 12.12.2015 um 11:15 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2021 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Freitag, den 07. Mai 2021