Sie befinden sich hier

in den Treffpunkten und Interessengruppen - Übersicht Treffpunkte

im Treffpunkt Unsere tierischen Freunde, ein Leben in Liebe, Leid und Leidenschaft? - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Treffpunkt eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 

 

Thema: Ein unvergessliches Erlebnis

 

 
 

Habe schon den ganzen Tag Kopf...

antworten

RE: Hallo Mädies, (Forum: Unsere tierischen Freunde, ein Leben in Liebe, Leid und Leidenschaft? - Thema: Ein unvergessliches Erlebnis) von Nickname am: 12.02.2019 09:41 Uhr

...und ich befürchte nix gutes - ...ich kenn mich!!!! Die Grippe ist also an mir noch nicht vorbei!!!!
Kennt ihr den Zustand als würde das linke Auge über das rechte schauen wollen???? Jaaaa??? Genau so geht es mir zur Zeit. Die Türbalken stehen immer viel zu weit in der Tür und die Stufen sind auch irgendwie höher als sonst.... Na ja! So geht Grippe in ganz fies.
Aber da müssen wir alle irgendwann mal durch und ich bleibe nicht davon verschont. Für mich ist in erster Linie wichtig dass meine Moise optimal betreut sind... --- danach ist mir sooo vieles erstmal igal...
Sollte es mir am Montag nicht besser gehen bin ich bei meinem Doc und dann müssen halt auch einmal Antibiotika sein wenn er das meint! Bis dahin habe ich ja noch das Wochenende um mich einzuhüllen und den "Schwitzkasten" aufzudrehen. Vielleicht hilft es ja...

So, ich verbrösele mich wieder und wünsche allen ein schönes WE

LG Nick

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Nickname am 15.02.2019 um 18:46 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:17.02.2019 09:19 Uhr

Mitglied: Nickname

Beiträge: 3552 - Registriert seit: 03.05.2009

 

 

 
 

Guten Morgen in die Runde...

antworten

RE: Habe schon den ganzen Tag Kopf... (Forum: Unsere tierischen Freunde, ein Leben in Liebe, Leid und Leidenschaft? - Thema: Ein unvergessliches Erlebnis) von Nickname am: 15.02.2019 18:46 Uhr

und wönsche wohl jerooht zu haben.
Ich hoffe ihr steht alle gesund und munter wieder auf euren Pinnen und könnt dem alltäglichen Wahnsinn die Stirn bieten....

Na ja, bei mir ist alles wie meistens oder des öfteren - allet schon fast wieder joooot. Bißchen Zippchen ist noch da aber längst nicht mehr so unangenehm wie es Vorgestern noch war. Es ist ja noch nicht all zu lange her daß die Menschen an Grippe starben und wir uns Dank der heutigen Medizin auch relativ sicher fühlen können... Doch nach wie vor ist eine Grippe immer auf dem Weg zum Herzen und von daher sollte man sich während dieser Zeit schonen und sich mehr Ruhe als sonst gönnen.

Klar, naja, so'n kleinet Milliönchen auf'm Konto wär wohl mal nicht schlecht, aber Geld ist auch nicht immer alles, muß auch keine Million sein! Eigentlich reicht es doch schon aus wenn genügend zu essen und trinken im Kühlschrank ist und die Gesundheit mitspielt. Alles andere kommt dann... Ja ich weiß, der Spruch ist gekleuert, aber er passte gerade hierher, lache.
Hab schon mit meinen Quatschen die große Hofrunde gemacht und schon geht es mir besser!!! Bin mit einem solchen Brummschädel aufgewacht daß mir zunächst jeder Schritt bis in die Augen stach, doch nach 10 Minuten mit meiner Bagage ist die Rübe wieder unbelastet, lache. Wir waren wieder oben auf der großen Heuwiese die endlos lang zu sein scheint und eine perfekte Start - und Landebahn für Gänse wäre.... Aber meine Moise läßt das völlig unbeeindruckt. Die laufen treu und brav hinter "Mama" her und fressen auch nur da wo sie von "Mama" gezeigt bekommen daß sie dort grasen dürfen. Natürlich war die "Froide" groß als wir zur Weide zurückkehrten und das frische Wasser und die Futterbox mit Leckereien aufgefüllt war. Daß ich das alles schon fertig hatte bevor wir heute auf Wanderschaft gingen hatten meine Moise wohl schon wieder vergessen... Na ja, so ist das eben... Kleiner Kopf... laaache.
Ansonsten hoffe ich für alle die hier schreiben und lesen daß sie sich bester Gesundheit erfreuen und vor Kraft einfach nur fit für den Tag sind, lache. Alles andere kommt dann von allein.
So Mädies, laßt bald mal was von oich lesen...

Bis in Bälde

LG Nick smylie   smylie   smylie 

LG Nick

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Nickname am 17.02.2019 um 09:19 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:17.02.2019 10:42 Uhr

Mitglied: Nickname

Beiträge: 3552 - Registriert seit: 03.05.2009

 

 

 
 

moin auch

antworten

RE: Guten Morgen in die Runde... (Forum: Unsere tierischen Freunde, ein Leben in Liebe, Leid und Leidenschaft? - Thema: Ein unvergessliches Erlebnis) von Nickname am: 17.02.2019 09:19 Uhr

außem Teuto und Nick es freut mich dass es dir besser geht und du nicht mehr schielst wie Clerance,lach. Ja der fiel mir ein als ich las, du hast das Gefühl ein Auge blicke über das Andere, musste ich doch gleich an Clerance den Löwen aus DAKTARI denken,sorry. Aber nun geht es besser und kannst schon wieder auf Tour mit deinen Watschtlern.
Bei ist ist es wie immer mit der Jesundheit, außer den Knochen geht es soweit gut, nur meldet sich nun wieder die Allerjie, die Äugen tränen und die Nase trieft, aber kenn ich ja und es ist alle Jahre wieder,lach. Tabletten will ich aber nicht unbedingt nehmen, erst wenn es schlimmer werden sollte.
Och gegen son Milliönchen hätte ich auch nix einzuwenden, die würden mir sicher gut zu Gesicht stehen, aber ich wäre auch schon mit weniger zufrieden, halbet Milliönchen vielleicht, da könnte ich schon noch watt mit anfangen,lach.
Ansonsten gibbet nix zu berichten, ist halt ein Tach wie der andere und so schleisch ich mich wieder, wünsche allen Lesern einen schönen sonnigen Sonntag und liebe Grüße in alle Rischtungen vonne Rike

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Friederike62 am 17.02.2019 um 10:42 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:19.02.2019 19:04 Uhr

Mitglied: Friederike62

Beiträge: 2205 - Registriert seit: 24.08.2012

 

 

 
 

Na klar Rike,

antworten

RE: moin auch (Forum: Unsere tierischen Freunde, ein Leben in Liebe, Leid und Leidenschaft? - Thema: Ein unvergessliches Erlebnis) von Friederike62 am: 17.02.2019 10:42 Uhr

man muß ja auch nicht immer gleich übertreiben, aber für den Fall der Fälle hätte ich dann doch noch gerne was in petto... --- oder wie schreibt sich das, lache.

Ja, besser geht es mir schon, aber noch nicht gut - so geht es mir. Irgendwie ist die Nase noch der Spielverderber und die Stirn darüber fühlt sich noch irgendwie taub an... Vielleicht fault dahinter ja auch schon was... wer weiß, laaache.
Aber solange ich morgens oder abends alle paar Minuten auf die Uhr sehe um zu meinen Quatschen gehen zu können ist noch alles normaaaal, lache.
Natürlich könnte ich zu jeder Tageszeit zu ihnen um mit ihnen ein wenig durch die Gegend zu laufen, doch was ist wenn ich das mal nicht kann dann verstehen sie die Welt nicht mehr. Also belasse ich diese kleinen Ausnahmen "Gevatter" Zufall. Morgens und Abends ist der Spaziergang ein "Muss" doch zwischendrin reiner Spaß an der Freude und eine Ausnahme und so soll es dann auch bleiben.
Haaaach ja, meine Moise...., ich komm schon wieder ans schwärmen - aber gut, so hat jeder seins.
Tja Mädies, jetzt habe ich auch schon wieder lange genug auf den Monitor gestarrt und bekomme "Kopf!" Also werde ich mich für Heute zurückziehen und wünsche allen einen angenehmen  smylie  Abend und eine gute Nacht.

LG aus dem Bergischen sendet euch Nick

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Nickname am 19.02.2019 um 19:04 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:20.02.2019 07:57 Uhr

Mitglied: Nickname

Beiträge: 3552 - Registriert seit: 03.05.2009

 

 

 
 

Die Nachrichten

antworten

RE: Na klar Rike, (Forum: Unsere tierischen Freunde, ein Leben in Liebe, Leid und Leidenschaft? - Thema: Ein unvergessliches Erlebnis) von Nickname am: 19.02.2019 19:04 Uhr

laufen heute Morgen heiß!
Carl Lagerfeld ist in den Modehimmel umgezogen und wird unseren "Multikulties" auf Erden nicht mehr zur Verfügung stehen.

Aber ersteinmal einen "Guten Morgen" in die Runde, auch wenn es nach einer solchen Nachricht für viele kein guter Morgen sein wird.
Vielen werden sicherlich Schreck und Schock in die Glieder gefahren sein und es wird dauern bis sich jeder Einzelne halbwegs davon erholt hat. Doch wir werden alle einmal diesen Weg gehen müssen und so darf man ruhig sagen daß er "nur" vorausgegangen ist.
Also "Charli", mach das Beste draus, irgendwann kommen wir alle nach....

Nun, bei allen anderen usern sieht dieser Morgen wie jeder andere aus. Alle Handgriffe des morgens laufen automatisch ab, im Hinter-grund spricht der Fernseher mit uns, der Eierkocher quietscht in der Küche und unsere kleinen "Hausgeister", meist Hund und Katz fordern ihr Recht auf Ausgang...
Na ja, bei mir ist es noch ruhig im Stall denn meine Moise werden erst aktiv wenn es heller geworden ist aber dann auch konsequent und bestimmt!!!
Inzwischen hat sich meine Erkältung auch ein wenig zurückgezogen und nur der Husten ist geblieben, wenn auch etwas abgeschwächt. Aber was soll's! Wir können doch froh sein daß wir die Grippe in den meisten Fällen überleben denn vor hundert Jahren noch verstarb jeder zweite am Fieber. Furchtbar, bloß weg von dem Thema und nicht am frühen Morgen....

Für mich stehen jetzt meine vier Geisterkreischer an und wie jeden Morgen freue ich mich auf ihr Gezeter. Mein Flipper begrüßt den Tag am lautesten mit zunächst lang ausgestrecktem Hals und zwischen-durch auch mal fauchend mit in den Nacken geschmissenen Kopf. "So Tag", du kannst jetzt kommen, "mir machst du nix vor" scheint er immer zu kreischen, lache. Aber so wie er morgens immer aus dem Stall kommt hat er jegliches gute Benehmen vorerst vergessen! Da wird der Wassereimer erst einmal angegriffen wenn auch nur aus purem Übereifer daß Flip die Stalltür jetzt endlich "geknackt" hat und überhaupt sind die Begrüßungsrituale bei Familie Gans ein wenig seltsam und abenteuerlich, lache. Haaach ja, so sind sie halt, meine "Moise".
Jetzt wönsche ich jedem hier einen angenehmen Tag so wie er sich den vorgestellt hat und macht das Beste draus.

LG inne Welt von Nick  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Nickname am 20.02.2019 um 07:57 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Nickname

Beiträge: 3552 - Registriert seit: 03.05.2009

 

<<<

Seite: 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 

 

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Donnerstag, den 21. März 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK