Sie befinden sich hier

in den Treffpunkten und Interessengruppen - Übersicht Treffpunkte

im Treffpunkt Unsere tierischen Freunde, ein Leben in Liebe, Leid und Leidenschaft? - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Treffpunkt eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 

>>>

Thema: Ein unvergessliches Erlebnis

 

 
 

tach Mädels,

antworten

RE: Aber dann ist es doch... (Forum: Unsere tierischen Freunde, ein Leben in Liebe, Leid und Leidenschaft? - Thema: Ein unvergessliches Erlebnis) von Nickname am: 04.10.2018 19:48 Uhr

neee,Nick, leider bin ich jetzt noch nicht auf´m Bötsche und chille..... obwohl das Wetter super ist!!!!

Aber Männe und ich beschlossen heute morjen spontan, daß er sich heute um den Umbau des Bootstrailers kümmert, der unser Bötsche ja monatelang in der Halle ´tragen´ muß. Und da der Umbau viele Stunden in Anspruch nimmt, habe ich Hirnie gesagt, daß ich unsere Bude auf ´Vordermann´ bringe. Jau, für mich ja nix Neues, denn den langweiligen *Immer wieder-Schrott*mache ich ja schon seit Jahrzehnten!!!!! Und morjen früh geht´s dann auch für michauf´s Boot..tja toll, so machen wir´s!!!! ..... mit zähnefletsch und´n ´gedankliches Messer im Anschlag!!!..... laaaach.

Aber ich seh´s ja ein.... unser Boots-Trailer braucht tatsächlich ´ne Überholung.... nicht, daß der unter der Last unseres Bötchen´s auseinanderbricht , wenn er monatelang in der Halle steht!!!

Tja und so bin ich heute noch zuhause, zwar zähneknirschend, aber morje geht´s dann hoffentlich auf´s Boot!!!

Ach ja, ich habe mich neu verliebt.... und zwar in meinen neuen Waschtrockner smylie   smylie 
Das ist wirklich ein tolles Teil!!!!

Man Mädels, ich hatte den WaTro in den letzten Tagen ja schon mit allen Waschprogrammen gefordert, aber den Trockner habe ich heute erst ausprobiert... und ich bin klücklich.... obwohl der ganz anders funktioniert, als mein alter AEG-WaTro.Aber ejal, hauptsache, er macht´n guten Job..... laaach.

Ja, Rike, das Problem mit dem Läppi hatte ich auch lange Zeit gehabt und so lange mein Rechner noch funktionierte m habe ich den Läppi ´verpönt´ und nur für Skype-Mitteilungen mit Wany benutzt..... ansonsten blieb der ´out´.....

Aber als irgendwann mein geliebter Rechner seinen Geist aufgab und nichtmal der Fachmann, den ich kommen ließ, daran noch etwas ändern konnte, habe ich mich zähneknirschend mit dem Läppi beschäftigt, denn ich wollte ja weiterhin bei ahano schreiben und im IN
bleiben, auch wenn mir das Tastenfeld von meinem Läppi überhaupt nicht gefilel, weil es ´irgendwie´ viel enger ist, als das von meinem PC und den Schreibmaschinen, auf denen ich während meines Jobs fast 40 Jahre lang getippt hatte.

Das dämliche (linkslastige und viel zu enge) Tastenfels vom Läppi hat
mich auch lange Zeit generft, weil ich oft auf die davor- oder dahinter liegende Taste drückte. Aber irgendwann habe ich diese Taste mit eiinem Aufkleber versehen.....und jetzt klappt´s mit dem Geschreibsel, ganz ohne ohne Aufkleber!!!

.
Hallo Vilde, auch wenn ich nicht mehr im Stammtisch schreibe, wünsche ich Dir alles Gute! zu Deinem Ehrenrtag !! smylie   smylie 
tschüssi minkari

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 05.10.2018 um 15:56 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:06.10.2018 16:12 Uhr

 

 

 
 

Jaaa minkari, du hast ja Recht,

antworten

RE: tach Mädels, (Forum: Unsere tierischen Freunde, ein Leben in Liebe, Leid und Leidenschaft? - Thema: Ein unvergessliches Erlebnis) von ehemaligen Mitglied am: 05.10.2018 15:56 Uhr

und immer wieder derselbe Käu !!!!
Mir geht es ähnlich und ich bin auch dazu noch stinkesauer!!!! Mein Männe hat mir heute Vormittag kurzentschlossen mitgeteilt daß er allein Moped fahren will, VORMITTAG und ist auch bis jetzt noch nicht wieder aufgetaucht!!! Passiert sein kann nichts, denn sonst hätte ich längst Bescheid!
Tja Mädies, was soll ich davon halten???!!!!!
Tja, wenn man vom Teufel spricht!
Melde mich später wieder
Bis dahin eine stinkwütende Nick!
Aber allen anderen hier wünsche ich noch einen wunderschönen Nachmittag..... Knirschschsch...

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Nickname am 06.10.2018 um 16:12 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:07.10.2018 07:25 Uhr

Mitglied: Nickname

Beiträge: 3727 - Registriert seit: 03.05.2009

 

 

 
 

moinsen auch

antworten

RE: Jaaa minkari, du hast ja Recht, (Forum: Unsere tierischen Freunde, ein Leben in Liebe, Leid und Leidenschaft? - Thema: Ein unvergessliches Erlebnis) von Nickname am: 06.10.2018 16:12 Uhr

von meiner Seite. Melde mich nur kurz um einen schönen Sonntag zu wünschen, ob auffem Bötsche oder wie auch immer.
Melde mich die Tage mal, bis dann und liebe Grüße vonne Rike

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 07.10.2018 um 07:25 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:08.10.2018 07:12 Uhr

 

 

 
 

Auch Tach zu euch, lache und

antworten

RE: moinsen auch (Forum: Unsere tierischen Freunde, ein Leben in Liebe, Leid und Leidenschaft? - Thema: Ein unvergessliches Erlebnis) von ehemaligen Mitglied am: 07.10.2018 07:25 Uhr

liebe Grüße aus dem Bergischen.
So, nu geit dat wieder los das tägliche Allerlei. Bei mir fing der Tag schon um 6:00 Uhr an und habe den Abwasch von gestern gemacht. Ist ja nicht viel bei zwei Personen aber gestern hatte ich einfach keine Lust und ging lieber mit meinen Moisen auf "Trebe", lache. Das Wetter hat ja toll mitgespielt und so waren wir gaaaanz lange auf dem Acker - und was man da als Gans so alles finden kann!!!! Steinchen über Steinchen.... Und so tolle Größen und Formen... Au maaaannnn!!! Mir steht dann immer der kalte Schweiß auf der Stirn wenn meine Bagage mit den Steinchen spielt! Immer die Angst daß sie einen verschlucken und daran ersticken könnten... Aber auf ihrer Weide können sie auch kleine Steine finden und ich bin nicht dabei... Aber alles ist gut, nix passiert.
Jetzt, um zehn nach sieben ist es noch zu dunkel um sie aus dem Stall zu lassen aber in einer halben, dreiviertel Stunde sieht es schon anders aus.
Wie war euer Wochenende? Habt ihr was schönes unternommen? Früher haben wir es belacht wenn die Senioren am Sonntag durch das Land fuhren und uns motorradfahrendes Volk durch ihre immens hohe Geschwindigkeit am biken hinderten... Jetzt gehören wir auch fast zu den Senioren auch wenn wir noch noch Motorrad fahren...
So drehen sich die Ansichten und Gewohnheiten mit den Jahren. Aber das ist der Lauf der Zeit.
Hauptsache man findet sein Wohlergehen in dem oder mit dem was man macht und der Tag ist ein guter Tag.
Momentan ist ja noch fast stockfinstere Nacht und ich kann noch ein wenig inne Glotze gucken bevor ich auffe Weide gehe.
Ansonsten gibbet nicht viel "noies" zu erzählen, nööö, eigentlich gar nix außer daß ich mir einen Pickel in der Nasenspitze und einen am Nasenflügel eingefangen habe...
Aber vielleicht bringt ja der heutige Tag mal ein wenig Abwechslung in den Ablauf... Wer weiß.
In diesem Sinne euch allen einen schönen Tag mit gutem Gelingen für all das was auf "oich" zukommt.

LG nach überallhin  smylie   smylie   smylie 

Nick

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Nickname am 08.10.2018 um 07:12 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:08.10.2018 17:22 Uhr

Mitglied: Nickname

Beiträge: 3727 - Registriert seit: 03.05.2009

 

 

 
 

tach Mädels,

antworten

RE: Auch Tach zu euch, lache und (Forum: Unsere tierischen Freunde, ein Leben in Liebe, Leid und Leidenschaft? - Thema: Ein unvergessliches Erlebnis) von Nickname am: 08.10.2018 07:12 Uhr

ick kiek og mol wedder rin.....

Oh ha, Nick....du hast dir gleich zwei Pickel eingefangen, einen auf der Nasenspitze und einen auf´m Nasenflügel ??? Das liest sich nicht gut... und sieht bestimmt auch nicht gut aus. Aber Flipper kann´s ja wohl nicht gewesen sein, denn ich habe noch nie gehört, daß man vom Gänseknutschen Pickel bekommt!!!.....  smylie 

Aber jetzt Spaß beiseite, wenn die Entzündungen an der Nase schlimmer werden, dann hole dir ´was *Antiseptisches* aus der Apotheke od. Drogerie,denn ´ne entzündete Gumpel sieht nicht nur scheiße aus, sondern damit ist auch nicht zu spaßen !!!

Jau, Nick und Rike, wir hatten ein super sonniges Wochenende auf´m Bötsche im Hafen verbracht und das war für diese Saison leider auch das letzte Weekend..... schniieeef. Aber wie lautet noch der Spruch? *Wenn´s am schönsten ist, soll man aufhören*....

Als wir am Samstagvormittag mit leerem Boots-Trolley im Hafen ankamen, war auf der Terrasse noch ´keine Sau´, obwohl die Sonne schien und das hatten wir den gesamten Sommer nicht erlebt, denn da war sogar montags, am Ruhetag, immer was los. Die Leute haben sich dann einfach ihre Thermoskannen mit Kaffee und Brote selbst mitgebracht.... und auf der tollen Terrasse gefrühstückt !! Aber da die Sonne jetzt im Oktober viel ´niedriger´ steht, dauerte es bis ca. 13-14.oo h bis wenigstens die Hälfte der Terrasse in strahlendem Sonnenschein lag. Wir hatten deshalb auf unseren geliebten Kaffee Crema, den wir sonst jedesmal auf der Terrasse tranken, bevor wir mit Sack und Pack an Bord gingen, verzichtet, weil unser Bötsche schon in vollem Sonnenschein lag, denn auf der Terrasse hätten wir uns nur´n kalten Mors geholt!! smylie 

Aber obwohl kaum Gäste am Samstagvormittag auf der Terrasse und im Hafengarten waren, ging´s trotzdem schon ziemlich wuselig im Hafen zu, weil wir Hochwasser hatten und viele Schiffe sich zum Ausslippen angemeldet hatten.

Als irgendwann auch die letzten beiden Boote unserer *Schwarzbiertruppe´ die fast neben uns lagen, in Richtung Slipanlage schipperten und sich die beiden Frauen von mir verabschiedeten (die Männer hatten viel zu viel Stress..... laaaach) wurde mir rischtisch wehmütig um die Nase, denn jetzt dauert´s wieder lange ca. 6 Monate, bis wir uns wiedersehen.... seufz.

Während Männe oben an der Slipanlage mithalf, habe ich schon mal unseren Boots-Trolley mit unseren Boots-Sommerklamotten befüllt, die noch an Bord waren und als die Slip-Orgie ein Ende hatte, weil sich ´Niedrigwasser´ ankündigte, haben Männe und ich unser neues (altes) Schlauchboot eingepackt. Leider sind wir nicht mehr dazugekommen, es im Wieltsee auszutesten. Abber schaun wir mal... denn nach der Saison ist bekanntlich VOR der Saison!!..... freu, freu!!!

Gestern morje haben wir uns aber fast den Mors abgefroren, so kalt war es im Boot!!! Aber auf unseren Heizlüfter ist zum Glück immer Verlass und nach wenigen Minuten waren Männes Schlafkajüte und unsere ´große´ Kajüte mollig warm. Aber als Männe auf die ´Plicht´ ging, wo wir immer jemütlich frühstücken, mußte der Heizlüfter natürlich mit raus, denn da herrschten unter der Plane gefühlte 0 Grad.... obwohl wir schon wieder strahlenden Sonnenschein hatten.

Als ich, inzwischen mollig warm angeplünnert, mit heißem Kaffee, Roggenbrot, Marmelade (f. Männe) und Mettwurst und gekochtem Ei (f. mich....grins) nach oben auf die Plicht kam, da hatte unser Heizlüfter schon ganze Arbeit geleistet und mit Zeitung und geiler Rock-Musi von ´Radio 21´ haben wir unser letztes Frühstück an Bord nochmal so rischtisch genossen!!  smylie 

Danach habe ich ´klar Schiff´ gemacht, während Männe unsere Klappräder von Bord runterholte und fahrbereit machte, denn wir hatten kurzfristig beschlossen, die Räder nicht im Hafen in der Halle stehen zu lassen, sondern sie bei uns im Keller ´einzumotten´. Das war meine Idee, weil ich austesten will, ob mein Rücken so´n kleines, viel leichteres Fahrrad noch die Kellertreppe hochschleppen kann, denn es kotzt mich an, daß ich wenn ich radfahren will, ständig auf Männes Hilfe angewiesen bin!! Und mit den Rädern haben wir wirklich einen ´guten Fang´ gemacht, denn die fahren super !!!!

Gegen ca. 14.oo h ging es dann mit den Klapprädern über´n Osterdeich in Richtung Heimat..... zwischen vielen Marathon-Läufern hindurch, denn gestern fand wieder der jährliche RWE-Marathon-Lauf durch HB statt!!! Und da wir mit der Halöver-Fähre über die Weser düsen wollten, mußten wir ´n kleines Stück entgegen bzw. mit Läufern radeln, die auf dem Fahrradweg liefen, anstatt auf dem vom Verkehr gesperrten Osterdeich oder auf der Promenade. Aber zum Glück gab es keinen Zusammenstoß mit Läufern, obwohl einige, die uns entgegenstolperten, schon ziemlich ausgelutscht und halb tot aussahen..... laaach.

Am Mittwoch bekommen wir unsere neue Gefrier-Kombi und dann wird auch unser ´Fehlgriff´ endlich wieder abgeholt. Maaaan Mädels, das wird auch Zeit, denn jedesmal wenn wir die Tür vom Gefrierschrank öffnen, haben wir das Gefühl, einen Blick in die Antarktis zu werfen!!! smylie   smylie 

Am Donnerstag hat Männe bereits um 9.oo h eine ´Einladung´ von der Agentur f. Arbeit und ich hoffe, daß es da nicht schon wieder´n kurzfristiges organisatorisches Problem gibt und der Termin nochmal verschoben wird!!

Morjen habe ich -offiziell- meinen letzten Planschtag in meinem alten Kurs, aber da ich von einer Mitschwimmerin 3 Kurskarten geschenkt bekommen habe, kann ich da noch 3 Wochen lang ´mitplanschen´.... freu, freu. Und ab 17.10. beginnt dann auch (nebenher) mein neuer Aqua-Fitness-Kurs und ich bin gespannt !!!!!

So Mädels, bevor ich hier wieder rausfliege, sage ich
jetzt ganz schnell

tschüssiiii minkari..... macht´s juuut
und bis denne

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 08.10.2018 um 17:22 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:10.10.2018 09:18 Uhr

 

 

 
 

...wenn ich "tach Mädies" lese...

antworten

RE: tach Mädels, (Forum: Unsere tierischen Freunde, ein Leben in Liebe, Leid und Leidenschaft? - Thema: Ein unvergessliches Erlebnis) von ehemaligen Mitglied am: 08.10.2018 17:22 Uhr

kann das ja nur minkari sein, laaache.
Aber igal wer schreibselt, ich schicke frische Morgengrüße in die Welt, nicht zuletzt auch von meinen vier Quatschen.
Mit denen war ich heute Morjen schon um sieben Uhr auf "Trebe" und wie immer hat es uns rischtisch Schpass gemacht, auch wenn es schon recht frisch war, lache. Die vier laufen so vertrauensvoll immer mit mir mit daß ich bestimmt auch irgendwoanders mit ihnen hingehen könnte. Allerdings habe ich das noch nicht ausprobiert und muß ich auch glaub` ich nicht  smylie  testen.
Eben war ein "fremder Mensch" am Gänsezaun und besah sich die Bäume die wohl unser Vermieter zu beschneiden in Auftrag gegeben hat. Mein Flipper und mein Krümel sind hinterm Zaun fast ausgetickt!!!! Aber wenn der Gärtner gleich zurück ist dann gehe ich eben runter zu meinen Moisen und "geleite" sie auf die untere Weide. So sind sie dann aus dem Weg und richten keinen Schaden an. Nicht auszudenken wenn die bestellten Leute wegen der Gänse nicht zu ihrer Aufgabe kämen und unverrichteter Dinge wieder abfahren würden... Aber da wäre dann ja eigentlich wieder die Kommunikation zwischen Vermieter und Mieter gefragt... Aber der eine hat's, der andere eben nicht!
"Alles meins" ist hier die Devise und nach mir die Sintflut, hier mach ich was ich will!!!! Na ja, jedem das Seine... Wenn ich unten am Zaun was höre oder sehe dann gehe ich eben runter und gut ist.
So Mädies, jetzt wird mir fast schlecht vor Hunger und ich denke daß mir ein Pott Kaffee und eine schön belegte "Stulle" wieder in die Spur helfen.
Habt also alle einen gelungenen Tag und macht was ihr wollt, laaache, soweit das möglich ist.

LG Nick smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Nickname am 10.10.2018 um 09:18 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.10.2018 16:53 Uhr

Mitglied: Nickname

Beiträge: 3727 - Registriert seit: 03.05.2009

 

 

 
 

tach Mädels,

antworten

RE: ...wenn ich "tach Mädies" lese... (Forum: Unsere tierischen Freunde, ein Leben in Liebe, Leid und Leidenschaft? - Thema: Ein unvergessliches Erlebnis) von Nickname am: 10.10.2018 09:18 Uhr

jau Nick, ich bin´s.... smylie  ... laaach.

Heute morje haben Männe und ich schon um 8.oo h ´ne Radeltour zur Agentur f. Arbeit gemacht, weil Männe ja ´ne Einladung bekommen hatte.

Das Gespräch mit der sympathischen jungen Mitarbeiterin war sehr interessant und aufschlußreich, denn obwohl unsere derzeitige Politik ja seit längerem behauptet, daß auch immer mehr *ältere* Facharbeiter von immer mehr Firmen ´händeringend´ gesucht werden, konnte sie das nicht bestätigen!!!

Klar gibt es momentan auch Job´s für über 60jährige, aber meistens sind das Job´s für´n *Hungerlohn*, z.B. als Hilfskräfte, Leiharbeiter, Putzer usw. Aber kein Mensch, der jahrzehntelang hart gearbeitet und im Laufe seiner langjährigen Arbeitszeit gut verdient und in die Rentenkasse eingezahlt hat, will knapp 2 Jahre vor seinem Renteneintritt noch so´n scheiß unterbezahlten Job machen!!!  smylie 

Aber das muß Männe auch nicht, wie ihm die Beraterin gesagt hat, denn vernünftig bezahlte Arbeitsangebote gibt es für über 60jährige Fachkräfte -zumindest in HB- so gut wie gar nicht und bevor er´n Job für´n Hunger-/oder Aufstockerlohn annimmt, könnte er neben ALG1 einen Minijob annehmen.... na ja.... schaun wir mal.....

Als wir in das Gebäude der Agentur f.A. kamen, waren wir irritiert, weil dort so viele Security´s rumstanden....tssss, gab´s da was umsonst???? smylie  ....

Als alle Fragen mit der Beraterin geklärt waren, haben wir noch ´n Radel-Trip in die Innenstadt gemacht und isch hab ENDLICH mal wieder ´ne sauleckere Roschtbratwurscht beim ´Bratwurschtglöck´l´ gemampft smylie  ...und die schmeckte zum ´Niederknien´..... laaaach.

Danach radelten wir über die Weserbrücke zu einem Cafe, direkt an der Weser, um uns da bei strahlendem Sonnenschein auf der Terrasse ´n Kaffee zu gönnen. Aber der Laden machte ausnahmsweise erst um 12.oo h auf und da es erst kurz vor 11..oo h war, sind wir in Richtung Heimat geradelt.

Klar habe ich vorher noch´n Abstecher zu Rewe gemacht.... weil ich süchtig nach dem sauleckerenTintenfischsalat bin... und er schmeckte wieder ´göttlich´ !!!!

Da das tolle Sommerwetter´ in den nächsten Tagen weiterhin anhalten soll, wird morjen natürlich wieder geradelt, während Männe noch einiges am Bötsche zu tun hat, denn am Samstagmorgen um kurz nach 8.oo h !! kommt das Boot aus´m Wasser.....heul.

Mannoo, es ist mir noch nie so schwer gefallen, wie in diesem Herbst, der eigentlich immer noch SOMMER ist, unser Bötsche in´s Winterlager zu lassen. Aber ´watt mutt, dat mutt´....seufz.

Ach ja, gestern kam unsere neue Gefrierkühli..... und Männe und ich lieben sie jetzt schon!!!!

So, macht´s juuut und man liest sich
tschüssii minkari









Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 11.10.2018 um 16:53 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.10.2018 19:25 Uhr

 

 

 
 

Au maaaan,

antworten

RE: tach Mädels, (Forum: Unsere tierischen Freunde, ein Leben in Liebe, Leid und Leidenschaft? - Thema: Ein unvergessliches Erlebnis) von ehemaligen Mitglied am: 11.10.2018 16:53 Uhr

wieder habe ich mir jetzt die Finger wund getippt und mit einem klick...
Getz bin ich knatschig und schmeiß die Kiste anne Wand!
Habt alle einen schönen Abend und ich sag mal bis denne....

LG Nick smylie   smylie   smylie   smylie   smylie   smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Nickname am 11.10.2018 um 19:25 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:13.10.2018 09:27 Uhr

Mitglied: Nickname

Beiträge: 3727 - Registriert seit: 03.05.2009

 

 

 
 

Moiiiin Mädieeees,

antworten

RE: Au maaaan, (Forum: Unsere tierischen Freunde, ein Leben in Liebe, Leid und Leidenschaft? - Thema: Ein unvergessliches Erlebnis) von Nickname am: 11.10.2018 19:25 Uhr

hab mich inzwischen wieder beruhigt und kann wieder schreibseln, lache.
Bei uns ist alles wie gewohnt....
Als erstes sind immer meine Viecher dran und das bedeutet noch vor dem Frühstück für mich Grünzeugs schnipseln für die Moise, einen kleinen Morgenspaziergang durchs Dorf machen - dann sind sie ruhig und ich kann dann auch in Ruhe meinen Weg gehen.
Irgendwie ist heute Morgen alles wie immer doch da ist dieses blöde Gefühl im Bauch daß irgendwas nicht stimmt...!
Aber ich habe keine Ahnung was das sein könnte.
Vielleicht liegt es an diesem seltsamen Anruf von gestern als sich eine Mama meldete und nach Haushaltshilfe fragte. Im Hintergrund war eine Männerstimme zu hören die sich nicht gerade beruhigend auf mein Gehör auswirkte. Es ging um einen Einsatz von 8 Stunden in einem Haushalt einer Mutter und 2 Kindern unter 8 Jahren. Plötz-lich und mitten im Satz wurde aufgelegt! Tja, was macht man da? Es hörte sich auf Grund der unflätigen Wortwahl aus dem Hintergrund nicht gerade beruhigend an. Zurückrufen konnte ich auch nicht da keine Nummer auf meinem Display zu sehen war. So wartete ich. Aber nichts tat sich. Also gehe ich einmal davon aus daß sich dieser Einsatz erledigt hat. Tja, so kann es gehen.
Bei meinen Moisen ist alles im Lot. Die stratzen morgens aus dem Stall heraus und begrüßen den Tag mit lauthals schreiendem Kreischsound, lache. Das ist dann für mich das Zeichen daß alles im Lot ist bei Familie Gans. Tja Mädies, so darf der Tag jetzt vollends zu neuem Leben erwachen und ich bin gespannt was er uns bringen wird. Habt alle eine schöne Zeit und ich sage mal bis denne

LG Nick  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Nickname am 13.10.2018 um 09:27 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:13.10.2018 09:40 Uhr

Mitglied: Nickname

Beiträge: 3727 - Registriert seit: 03.05.2009

 

 

 
 

mooiiiin Mädels,

antworten

RE: Moiiiin Mädieeees, (Forum: Unsere tierischen Freunde, ein Leben in Liebe, Leid und Leidenschaft? - Thema: Ein unvergessliches Erlebnis) von Nickname am: 13.10.2018 09:27 Uhr

melde mich auch mal eben, damit ihr wisst dass es mich noch gibt,man kann ja nie sicher sein.
Oha Nick, dass liest sich nicht gut mit dem eventuellen Auftrag, da schien wohl jemand dagegen zu sein. Da bleibt nur zu hoffen, dass in der Familie sich alles beruhigt hat, zumindest der im Hintergrund.
Bei mir ist auch alles soweit ok, mich hat das Faulfieber erwischt und so mache ich mal nur das Nötigste,lach, aber essen und trinken geht noch,lach.
Nick, Minka, Igelmama und wer noch so mit liest,euch Allen ein schönes Wochenende, passt gut auf euch auf und lieben Gruß vonne Rike

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 13.10.2018 um 09:40 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:13.10.2018 11:18 Uhr

 

 

 
 

moin Mädels...

antworten

RE: mooiiiin Mädels, (Forum: Unsere tierischen Freunde, ein Leben in Liebe, Leid und Leidenschaft? - Thema: Ein unvergessliches Erlebnis) von ehemaligen Mitglied am: 13.10.2018 09:40 Uhr

ich hoffe, euch geht's juut??

Mir geht's gerade 'so la, la' weil unser Bötsche aus'm Wasser gekommen ist oder gerade kommt......grummel.... obwohl wir super tolles Sonnenwetter haben!!!! Um mich abztulenken, habe ich eben unsere gesamte Bude gründlich durchgesaugt .... und ich hab den Eindruck, daß mein Herr Staubi davon gar nicht begeistert war.....aber isch!!!!....Und gleich kommt noch Herr Schrubber ran... und danach geht's auf die Sonnenloggia in meine 'Schaukel', denn die habe ich in diesem viel zu heißen Sommer viel zu oft 'links liegen lassen', weil's viel zu heiß war!!!


Macht's juut.... und man liest sich !!!

tschüßi minkari

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 13.10.2018 um 11:18 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:14.10.2018 19:33 Uhr

 

 

 
 

Ja was ist denn mit mir los.............????

antworten

RE: moin Mädels... (Forum: Unsere tierischen Freunde, ein Leben in Liebe, Leid und Leidenschaft? - Thema: Ein unvergessliches Erlebnis) von ehemaligen Mitglied am: 13.10.2018 11:18 Uhr

...heute noch nicht geschreibselt? Das kenne ich ja gar nicht von mir...
Oh Ha! Ich gloibe isch muß mal bei meinen Doc gehen, lache!!!
Aber wirklich, das kommt ja äußerst selten vor daß ich nicht mit zu den ersten "Schreiberlingen" gehöre. Aber alles fängt mal irgendwann an, lache.... - noch!
Au ja minkari, dann kannße morjen Früh direkt bei mir weiter-machen. Isch geb auch den Kaffee samt Kuchen oder Ge-bäck...tststststst
Aber mal im Ernst.... Isch hab tatsächlich schonmal dran gedacht daß wir uns alle mal treffen sollten. Was haltet ihr davon? Eine Dampferfahrt auf Rhein oder Mosel über ein Wochenende? Wär das was?
Kann man ja mal überlegen....

Aaaach möööönsch minkari, aber das Bötsche braucht ja auch mal eine Pause. Stell' dir nur mal vor du lägst auf einer Luftmatratze im Indischen Ozean... Da würdest du dich auch nach dem heimischen "Stall" seeeehnen, lache und das macht euer Bötschen auch.
Hach ja Kinners, der Herbst ist für mich immer wie ein bißchen sterben...
Aber auch gleich dahinter das Wissen daß wir dem Winter in ein paar Monaten wieder den Garaus machen und das ist Gold wert. Also tanken wir Kraft indem wir gut essen und trinken, uns warm einpacken wenn es kalt wird und nicht krank werden. Dann ist ganz schnell das Frühjahr wieder da, die Tage werden wärmer und länger und überhaupt fühlt sich alles dann wieder supertoll an...
Mein "Pippimann" fühlt sich auch supertoll an! Laaaache. Eben mußte ich ihn leider wieder auf den Arm nehmen und mich mit ihm auf die Steine setzen, da er wiedereinmal nach mir schnappen mußte! Der Kerl ist sowas von weich und flauschig daß ich ihn 24 Stunden am Tag knuddeln könnte. Doch leider ist das bei mir auf den Beinen sitzen für ihn eine Strafe und deshalb wird es immer nur eine Strafe bleiben. Ganz panischbekloppt wird er, wenn ich an seinem Hals "schnuppere." Dann fallen ihm seine hellblauen Augen fast aus dem Kopp und in ihnen ist ganz deutlich das Wort "PANIK" zu lesen, obwohl er genau weiß daß ich ihm nie was tun könnte, kicher. Natürlich bekommt er hier und da mal eine "gescheuert" wenn er wiedermal zugeschnappt hat, doch das war es dann. Anschließend wird dann wieder geknutscht, lache - neee, soweit hab ich es noch nicht gebracht aber schmusen geht schon, laaaache, aber auch das ist nur mit absoluten Sicherheitsmaßnahmen bei ihm möglich. Wenn ich meinen "sunnyboy" dann auf den Beinen sitzen habe und ihm meine Nase in die Halsfedern "ramme", laaaache, dann hat er den Blick des sterbenden Schwans, laaaache. Aber ich muß ihm alle paar Tage immer wieder zeigen wer der Boss auf der Weide ist sonst macht er was er will und einen Beißer kann und will ich nicht dulden.

Sag mal minkari, wenn jetzt euer Bötschen aus dem Wasser ist müßt ihr das dann für die neue Saison wieder präparieren? Das stelle ich mir auch als ziemlichen Arbeitsaufwand vor. Oder braucht das nicht neu gestrichen zu werden? Hab da absolut keine Ahnung. Erzähl es uns mal.
Bei uns war es früher so daß mein Männe sein Motorrad und dessen Motor im beginnenden Herbst und Winter in sämtliche Einzelteile zerlegt hat um zu sehen welche Verschleißteile demnächst ausge-wechselt werden sollten. Dann lag in der Garage ein Bettlaken auf dem Boden worauf alle gesäuberten Einzelteile lagen und der Reihe nach von meinem Männe zu einem Motor zusammengesetzt werden konnten nachdem alle gereinigt waren. Kinners, während dieser Zeit habe ich meinen Männe gemieden wie einen Aussätzigen, denn diesen Motor wieder zusammenzusetzen erforderte seine sämtliche Konzentration. Meine "dummen" Fragen hätten ihn nur auf die Palme gebracht. Einmal sprang nur ein kleiner Sprengring weg oder ein Schräubchen, ein klitzekleines Schräubelein und Männe lief fast AMOK! Einmal landete solch ein Sprengring sogar in meinem Kaffee den ich mir gerade aus der Thermoskanne eingeschüttet hatte. Tja, mit Schwund muß man leben, lach.
Aber nur verständlich denn diese eine Schraube oder der Sprengring waren lebenswichtig für den Betrieb vom Motorrad!!!
Aber das weiß man alles erst wenn man selbst einmal solch einen Motor zerlegt hat und das wünscht man sich dann kein zweites mal, lache.
Ansonsten ist aber fast allet in Ordnung soweit ich das sagen kann. Gesundheitlich sind Männe und ich gut drauf und den Quatschen geht es zum Glück nicht anders. Im Herbst/Winter stinkt es mir ja jedes mal wenn meine Moise inne Heia sind und dann die Nachbars-kinder mit ihrem Bobbycar immer am Stall vorbeirauschen! Die haben einen asphaltierten Weg zum Kuhstall von mindestens 500 Metern, aber NEIN, diese Krawalldinger müssen bei bei uns unter den Fenstern gefahren werden und da man ja keinen Streit haben will....! Aber irgendwann platzt mir der Kragen! Die wollen ja schließlich auch keinen Lärm bei ihren 150 Milchkühen am Stall!!!
Aber die Zeit wird es zeigen...
So Mädies, für heute verabschiede ich mich mal und wönsche allen einen erholsamen Schlaf und eine ruhige Nacht.

LG nach überallhin Nick aus dem bergischen Land smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Nickname am 14.10.2018 um 19:33 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:16.10.2018 09:38 Uhr

Mitglied: Nickname

Beiträge: 3727 - Registriert seit: 03.05.2009

 

<<<

Seite: 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Freitag, den 18. Oktober 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK