Sie befinden sich hier

in der Kategorie Unterhaltung - zur Forumübersicht

im Forum Glauben, Religion, Gott und der Rest der Welt - zur Themenübersicht

Moderator - kahate64

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Wir alle sind Teile und Kinder Gottes !

antworten

Ich bin tief beeindruckt vom Inhalt und von den Aussagen eines Buches von Dr. med. Eben Alexander mit dem Titel: BLICK IN DIE EWIGKEIT, Die faszinierende Nahtoderfahrung eines Neurochirurgen.
Ich sehe meine eigenen Erkenntnisse über GOTT und die unendliche Schöpfung in allen Bereichen nur bestätigt.

Es gibt eine unsichtbare, spirituelle Seite der Existenz, in die unser Bewusstsein eintreten wird.
Jedem Einzelnen werden dabei 3 Grundsätze absolut klar, die wie folgt umschrieben werden können:
Du wirst geliebt und geschätzt.
Du hast nichts zu befürchten.
Du kannst nichts falsch machen.

Die gesamte Botschaft zusammengefasst würde wohl lauten:
Du wirst geliebt oder ganz einfach nur Liebe

Das zu verstehen ist nicht schwer, wenn wir uns darüber bewusst sind, dass wir kleinste Teilchen des unendlichen Ganzen und deshalb auch auf ewig damit untrennbar verbunden sind.
Jedes einzelne Bewusstsein, jedes Individuum, "WIR" gehören einfach ausnahmslos alle dazu !

Dass es eine unsichtbare, spirituelle Seite der Existenz gibt, wird von der Wissenschaft dem Grunde nach nicht bestritten. Aber viele Mitglieder der wissenschaftlichen Gemeinde, die sich einer materialistischen Weltsicht verschrieben haben, bestehen immer und immer wieder darauf, dass Wissenschaft und Spiritualität nicht koexistieren können. Sie irren sich.

Das, was jedes Individuum ausmacht, das Bewusstsein, die Seele, also unser spirituelles Wesen bewohnt gegenwärtig nur unsere im Laufe der Evolution entwickelten sterblichen Körper und Gehirne als Produkte und als Erfordernis der Erde. Wir sind zu sehr darauf trainiert, unsere Gehirne mit dem in Verbindung zu bringen, was wir denken und wer wir sind, so dass wir nicht mehr erkennen können, dass wir jederzeit sehr viel mehr sind als unsere physischen Körper und Gehirne.

Wahres, universelles Denken spielt sich außerhalb des Gehirns ab und wir werden es alle eines Tages zurückgewinnen, so wie es uns bestimmt ist. Und bis dahin sollten wir alles in unserer Macht stehende tun, um in Kontakt mit diesem wunderbaren, dem spirituellen Aspekt von uns zu kommen, ihn zu pflegen und (unsere Seele) ans Licht zu bringen.

Hier im Moment mehr von all den Gedanken aus dem oben zitierten Buch nieder zu schreiben würde den Rahmen dieses Themenstrangs sicher sprengen. Aber vielleicht finden sich hier doch auch andere interessante Reaktionen und/oder Meinungen der Leser?

...hofft und erwartet froh kahate64 smylie 



Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von kahate64 am 13.12.2013 um 10:36 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:3

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:9 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:13.05.2014 um 05:24 Uhr

Mitglied: kahate64

Beiträge: 462 - Registriert seit: 21.05.2007

 

 

 
 

Genau so ist es.

antworten

RE: Wir alle sind Teile und Kinder Gottes ! (Forum: Glauben, Religion, Gott und der Rest der Welt - Thema: Wir alle sind Teile und Kinder Gottes !) von kahate64 am: 13.12.2013 10:36 Uhr

Ich bin genau zu der gleichen Überzeugung gekommen.

Bin gerne bereit weitere Gespräche zu führen.

Mit respektvollem Gruss
Blauer-Reiter

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 17.12.2013 um 18:30 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Es ist unglaublich,

antworten

RE: Wir alle sind Teile und Kinder Gottes ! (Forum: Glauben, Religion, Gott und der Rest der Welt - Thema: Wir alle sind Teile und Kinder Gottes !) von kahate64 am: 13.12.2013 10:36 Uhr

aber ich bin durch Studien über die Psyche zu den gleichen Resultaten gekommen.
Was ich hier lese, sehr verehrter kahate64 ist ganz genau das was ich denke und Du bist der erste, der mir meine eigene Philosophie sozusagen wieder spiegelt.
Dies zu erfahren macht mich sehr froh.
Gerne würde ich den weiteren Gedankenaustausch vertiefen.

Bis dahin grüsst Dich respektvoll
Blauer-Reiter smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 17.12.2013 um 18:35 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.12.2013 15:09 Uhr

 

 

 
 

lieber blauer reiter,

antworten

RE: Es ist unglaublich, (Forum: Glauben, Religion, Gott und der Rest der Welt - Thema: Wir alle sind Teile und Kinder Gottes !) von ehemaligen Mitglied am: 17.12.2013 18:35 Uhr

.
wie du, finde auch ich kahates artikel, nachdenkenswert.

viele der muster, die ich für mich bezüglich meines glaubens zurechtgepuzzelt habe,
finde ich in seinen gedanken wieder.

ich glaube, auf eine antwort musst du noch warten, denn kahate
scheint wohl nur sehr unregelmässig hier zu sein, meine erfahrung ...
aber, vielleicht kommen ja weihnachtsgrüsse.

bei dieser gelegenheit wünsche ich dir und kahate
auch ein gutes weihnachtsfest,


 smylie  mela

 smylie   smylie   smylie   smylie   smylie   smylie   smylie   smylie   smylie 



Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 18.12.2013 um 15:09 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:19.12.2013 01:23 Uhr

 

 

 
 

Hallo Ihr Beiden,

antworten

RE: lieber blauer reiter, (Forum: Glauben, Religion, Gott und der Rest der Welt - Thema: Wir alle sind Teile und Kinder Gottes !) von ehemaligen Mitglied am: 18.12.2013 15:09 Uhr

lieber Blauer-Reiter,
liebe 1234mela,
vielen Dank für Euere Beiträge. Ich bin sehr froh über Euere positiven Äußerungen zu meinen Überlegungen und Erkenntnissen. Ich danke Euch dafür ganz herzlich.
Bisher bekam ich dazu nämlich vielfach nur "Gegen-Überlegungen" und negative Verweise auf die verschiedensten "unmöglichen" Religionen und deren höchst fehlerhaften Institutionen.
Was ich selbst bisher erkennen durfte ist davon aber unendlich weit entfernt. Aber das nur eher nebenbei...

Lieber Blauer-Reiter, einem Gedankenaustausch steht ja absolut nichts im Wege. Was mich interessieren würde ist, wie man über das Studium der Psyche zu solch fundamentalen Erkenntnissen kommen kann, dass wir Menschen alle Teile des ewigen Gottes sind. Magst Du dazu ein paar Zeilen schreiben?

Und Du, liebe mela, an welche Teile Deines Glaubens hast Du am meisten hingepuzzelt? Fing es bei Dir auch damit an, dass Du Dir Gedanken darüber gemacht hast, was man sich unter GOTT eigentlich vorstellen könnte/sollte/müsste und wie das alles ins reale Leben hineinpasst?

Auf Euere Äußerungen und auf Beiträge anderer Leser bin ich schon sehr gespannt. Aber ich denke, wir sollten Geduld mit einander haben. Zu Glaubens-Erkenntnissen kann man nicht immer zu jeder Zeit einfach los schreiben. Da wollen die Worte ja doch überlegt sein.

...meint kahate64 smylie 

Und selbstverständlich: Ich wünsche allen hier von Herzen einen erfüllten Advent, eine gesegnete Weihnacht und schöne Feiertage schon fünf Tage im Voraus ;-)
Alles Liebe und Gute !

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von kahate64 am 19.12.2013 um 01:23 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:09.05.2014 11:10 Uhr

Mitglied: kahate64

Beiträge: 462 - Registriert seit: 21.05.2007

 

 

 
 

Zeit vergangen

antworten

RE: Hallo Ihr Beiden, (Forum: Glauben, Religion, Gott und der Rest der Welt - Thema: Wir alle sind Teile und Kinder Gottes !) von kahate64 am: 19.12.2013 01:23 Uhr

kahate64 guten Tag, das Buch E.Alexander; Blick in die Ewigkeit, habe ich mir schon mal aufgeschrieben.
Eins kann ich Dir auch empfehlen: Rückkehr aus dem Jenseits von George Ritchie, einem verstorbenen Arzt aus Amerika, der die Welt im Jenseits anläßlich eines Nahtodes gesehen hat.
Es ist wirklich erstaunlich, wie sich manche Begebenheiten im Leben decken, so auch die bemerkenswerte Aussage von Gisela Charlotte bei www.nachtlager.de 3. Oktober 2013, der erste Fall. Die Autorin sagt es mit Worten, die ich so noch nie gehört hatte, deshalb ist es wichtig, diesen Beitrag mal zu Ende zu hören. Man kann ja das aus dem Archiv von Domians Nachttalk herausziehen und hören. Mit freundlichen Grüßen helga

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 09.05.2014 um 11:10 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:09.05.2014 23:36 Uhr

 

 

 
 

Wer....

antworten

RE: Zeit vergangen (Forum: Glauben, Religion, Gott und der Rest der Welt - Thema: Wir alle sind Teile und Kinder Gottes !) von ehemaligen Mitglied am: 09.05.2014 11:10 Uhr

soll das den in unserer aufgeklärten Welt noch glauben,
die Rückkehr aus dem Jenseits ?
Stell Dir doch einmal vor,was Du von Dir gewußt hast,als Du noch nicht auf der Welt warst.
Genauso wird wohl der Zustand sein,wenn man tot ist.
Gruß Fr.-jogger

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Freizeitjogger am 09.05.2014 um 23:36 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:12.05.2014 00:16 Uhr

Mitglied: Freizeitjogger

Beiträge: 859 - Registriert seit: 17.05.2009

 

 

 
 

Hallo, lieber Freizeitjogger!

antworten

RE: Wer.... (Forum: Glauben, Religion, Gott und der Rest der Welt - Thema: Wir alle sind Teile und Kinder Gottes !) von Freizeitjogger am: 09.05.2014 23:36 Uhr

Wie wird er denn wohl sein, der Zustand, wenn man tot ist? Wie wird es denn wohl sein im Jenseits?
Gerade das konnte bisher noch niemand erzählen, der durch die Tür auf die andere Seite durchgegangen ist und für den sich diese Tür endgültig geschlossen hat. So sehe jedenfalls ich das. Meines Erachtens kommen ausnahmslos alle Berichte über Nahtoderlebnisse oder Blicke ins Jenseits nur von Leuten, die zwar einen Blick hinüber werfen durften, für die aber die Tür hinter ihnen noch nicht ins Schloss gefallen war (um es bildlich auszudrücken).

Die eigentliche Diskussion geht doch eher um das Thema, ob es neben oder in der gesamten materiellen Welt auch eine spirituelle Welt gibt. Das ist doch die entscheidende Frage.

Wir gehen davon aus, dass jedes individuelle Geschöpf eine Seele besitzt, also einen unverwechselbaren eigenen, persönlichkeitsbildenden, gedanklichen bzw. geistigen (spirituellen) Teil in sich trägt.
Dieser Teil besteht wohl nicht aus Materie. Sonst hätte ihn die Wissenschaft längst separiert und genauestens physikalisch untersucht.
Dieser Teil ist nach meiner Erkenntnis wohl ein Teil eben der nicht messbaren spirituellen Welt.

Was hindert uns daran anzunehmen, dass alles, was in der gesamten unendlichen Schöpfung Gottes (materiell) entsteht auch Sinn und Geist (spirituell) enthält?
Und wenn sich im Laufe der Schöpfung "etwas" bildet oder heranreift, warum soll sich dann der spirituelle Teil nicht auch erst langsam bilden und heranreifen können? Er muss doch nicht zwingend von Anfang an voll ausgebildet sein, oder?

Ich bin davon überzeugt, dass sich unsere unsterbliche Seele beim Absterben unseres Körpers nicht einfach auflöst. Wenn der Körper schon in den allumfassenden materiellen Kreislauf wieder eingeht, um wie viel mehr können wir denn dann sogar absolut sicher sein, dass sich auch unser Geist, unsere Seele wieder eingliedert in die spirituelle Welt, in den Geist Gottes?

Wir werden ausnahmslos alle wieder in Gott "eingehen". Wir werden von IHM angenommen...
Form und Rang sind in der Gesamtheit Gottes absolut unerheblich.
GOTT IST !!!

...davon ist überzeugt - kahate64 smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von kahate64 am 12.05.2014 um 00:16 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:12.05.2014 22:42 Uhr

Mitglied: kahate64

Beiträge: 462 - Registriert seit: 21.05.2007

 

 

 
 

Lieber Kahate 64

antworten

RE: Hallo, lieber Freizeitjogger! (Forum: Glauben, Religion, Gott und der Rest der Welt - Thema: Wir alle sind Teile und Kinder Gottes !) von kahate64 am: 12.05.2014 00:16 Uhr

Danke für die Antwort.
Erst einmal zu mir :
Ich bin weder Atheist noch stark gläubig,mehr Realist.
Dein Berichte lese ich schon seit Jahren und finde sie wiklich gut.
Du mußt verstehen,
dass ich mit einer spirituellen Welt wenig anfangen kann.
Du schreibst immer zum Schluß :Gott ist,das ist auch logisch,aber
manche Menschen stellen sich die Frage,
was genau Gott ist ?
Eine Gewalt die uns steuert ?
Das Leben ist schwierig im Gedanken an den Tod,wenn man glaubt,
danach kommt nichts mehr.
Ich meine,die meisten Menschen brauchen einen Glauben um glücklich
zu sein !
Viele Grüße Fr.-Jogger

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Freizeitjogger am 12.05.2014 um 22:42 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Freizeitjogger

Beiträge: 859 - Registriert seit: 17.05.2009

 

 

 
 

Nahtoterfahrung

antworten

RE: Wir alle sind Teile und Kinder Gottes ! (Forum: Glauben, Religion, Gott und der Rest der Welt - Thema: Wir alle sind Teile und Kinder Gottes !) von kahate64 am: 13.12.2013 10:36 Uhr

Jeder hat das Recht zu glauben,was er will.
Die Wissenschaft sagt,dass bei Nahtoterfahrungen Menschen ein
Licht sehen und glauben,es könnte sich um die OP-Scheinwerfer
handeln,mit dem Argument,dass sie dabei in einem Delirium-Zustand waren.
Die Menschen sind von ihrem Denken überzeugt ,so sehe ich des
öfteren die Jehoas Zeugen in meiner Stadt,sie stehenauf Gewegen auch bei
minus 10 Grad mit dem Wachturm in der Hand.
Da habe ich Respekt für ihre Überzeugung ,auch wenn ich sie nicht teile.
Viele Grüße

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Freizeitjogger am 13.05.2014 um 05:24 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Freizeitjogger

Beiträge: 859 - Registriert seit: 17.05.2009

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Dienstag, den 17. September 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK