Sie befinden sich hier

in der Kategorie Unterhaltung - zur Forumübersicht

im Forum TV-Tipp und Serien, Soaps & Shows - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Seite: 1 2 3 4 5 

>>>

Ich bin ein Star

antworten

…holt mich hier raus.
Ich gebe zu ich guck, sowie millionen andere auch.
Für mich ist es reine Unterhaltung- und viele Menschen sind wirklich so vertrottelt wenn man ihnen die Zivilisation wegnimmt.
Was mich am meisten amüsiert, können „Stars“ nicht mal ein paar Tage ohne Schminke sein*lach
Lieben Gruß, Ada smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 16.01.2013 um 17:04 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:17

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:57 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:06.09.2018 um 13:41 Uhr

 

 

 
 

Ada,

antworten

RE: Ich bin ein Star (Forum: TV-Tipp und Serien, Soaps & Shows - Thema: Ich bin ein Star) von ehemaligen Mitglied am: 16.01.2013 17:04 Uhr

ich stehe auch dazu und gucke es.

Ich sehe das auch als Unterhaltungssendung und es ist ja nicht alles so, wie es scheint.

Aber lustig ist es und das Gezicke und Gekeife kommt einem ja irgendwie bekannt vor, also fast wie im richtigen Leben oder im Forenleben.-lache-

Gruß anna-franziska

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 16.01.2013 um 21:14 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:16.01.2013 22:16 Uhr

 

 

 
 

Ich stehe dazu;-)

antworten

RE: Ada, (Forum: TV-Tipp und Serien, Soaps & Shows - Thema: Ich bin ein Star) von ehemaligen Mitglied am: 16.01.2013 21:14 Uhr


Ich gucke es nicht ( wie Millionen anderer Zuschauer)
Nur bruchstückweise, eine Überschrift etwa, (sogar unserer Tageszeitung läßt sich herab zu berichten )läßt mich erahnen was ich dort nicht verpassen könnte.
Mir wäre die Zeit zu schade, aber wie es nun so ist, jeder amüsiert sich auf seine Weise.
Da hat man schon innerhalb eines Familienverbandes tolerant zu sein.
Meine Tochter schaut es sich auch zur Entspannung an..so nebenbei.
Sie lächelt, „es ist halt leichte Unterhaltung ,“ wenn ich bemerke, "wie kann man sich nur so ein Mist anschauen.“

Dann bemühe ich mich, das gaaanz lieb zu akzeptieren.

Gruss Vespi


Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 16.01.2013 um 22:16 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:16.01.2013 22:53 Uhr

 

 

 
 

Gaffer und andere Störenfriede

antworten

RE: Ich stehe dazu;-) (Forum: TV-Tipp und Serien, Soaps & Shows - Thema: Ich bin ein Star) von ehemaligen Mitglied am: 16.01.2013 22:16 Uhr

Eine Sendung davon habe ich mir interessehalber angesehen, und der Tagespresse entnehme ich Fragmente der "Showelemente".....

Hier werden die niedersten Instinkte angesprochen!

Menschen, die sich so Etwas ansehen, müssen wohl sehr einfach gestrickt sein - das sind im Prinzip die gleichen gaffenden Störenfriede, die bei Unfällen den Rettungskräften die Wege zustellen, oder die bei Hochwasser in die betroffende Gegend fahren, um "mal zu kucken"..

RTL und Konsorten leben von dieser Klientel, also wird sie auch bedient.

Andererseits: Ich schau mir im Fernsehen auch Dinge an, die auf geteilte Meinungen stoßen, und dafür ernte ich dann auch meine berechtigte Kritik.

Das nimmt mir jedoch nicht das Recht, Dschungelcamp-Glotzer in eine Schublade zu stecken, in der sie sich zwar selbst nicht gern sehen, aber wahrscheinlich auch in anderen Lebensbereichen kaum rauskommen...

So findet dann doch Jeder seinen Platz im großen Möbel des Lebens.

Beste Grüße

Dooli

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 16.01.2013 um 22:53 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:3 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:17.01.2013 14:40 Uhr

 

 

 
 

Nein Dooli,

antworten

RE: Gaffer und andere Störenfriede (Forum: TV-Tipp und Serien, Soaps & Shows - Thema: Ich bin ein Star) von ehemaligen Mitglied am: 16.01.2013 22:53 Uhr

es sollte niemanden das Recht genommen werden, sich eine eigene Meinung zu bilden.
So kann ich Deine Einschätzung, dass es sich bei diesen Zuschauern nur um einfach Gestrickte, gaffende Störenfriede, handeln könnte, stehen lassen, ohne sie zu teilen.
Ich denke es tut gut wenn man kritikfähig ist und sich nicht verletzt fühlt, wenn man nicht einer Meinung ist.
Ich bin da sehr trainiert, weil wir in unserer Familie eine Streitkultur pflegen, die auch Unterschiede zuläßt.
Es erweitert den eigenen Horizont.

Gruss Vespi

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 17.01.2013 um 13:49 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

moin in die Dschungel-Runde,

antworten

RE: Gaffer und andere Störenfriede (Forum: TV-Tipp und Serien, Soaps & Shows - Thema: Ich bin ein Star) von ehemaligen Mitglied am: 16.01.2013 22:53 Uhr

ich habe auch keine Probleme damit, mich als Dschungel-Fan zu outen.
Dabei kann ich für einige Zeit den Ernst des Lebens vergessen und amüsiere mich ´köstlich´... grins.

Damit meine geringe Büldung aber nicht völlig im Dschungel-Dickicht verschwindet, achte ich immer darauf, mir vorher/nachher möglichst *hochgeistige Sendungen* wie z.B. die Phoenix-Runde, Anne Will etc. reinzuziehen, komme dann aber leider immer sehr schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurück...laaach.

Dass viele Menschen dieser Ekelsendung absolut nicht´s abgewinnen können, verstehe ich völlig. Was ich jedoch nicht verstehe, sind die Intoleranten unter ihnen, die diese Zuschauer gleich in ´die unterste, primitivste Schublade´ abschieben...

Viel Spaß heute Abend!!!

tschüssi minkari

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 17.01.2013 um 14:17 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:17.01.2013 14:47 Uhr

 

 

 
 

Vorurteile ?

antworten

RE: Gaffer und andere Störenfriede (Forum: TV-Tipp und Serien, Soaps & Shows - Thema: Ich bin ein Star) von ehemaligen Mitglied am: 16.01.2013 22:53 Uhr

Ja die hat man, wenn man alle Zuschauer in eine Schublade stecken will bzw. ihnen Einfachheit andichten will.

Die Argumente - ich habe mir eine Sendung angesehen, damit ich mitreden kann - ist in meinen Augen aber die dümmste Ausrede, die man haben kann.

Wenn mich irgendwas nicht interessiert, dann gucke ich es einfach nicht.

Gaffer sind nun mal wieder was ganz anderes, denn das ist Realität und keine seichte Fernsehsendung.

Bring da bitte keine Dinge durcheinander.

Und man gut, daß es so verschiedene Sendungen gibt, denn sonst bräuchten wir keine 100 Fernsehsender, dann würden 2 oder 3 reichen, wie in der Anfangszeit der Fernsehens.

Ab heute Abend gibt es noch einen zusätzlichen SAT 1 Gold, also vielleicht was für dich dabei.

Gruß anna-franziska

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 17.01.2013 um 14:40 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:17.01.2013 22:03 Uhr

 

 

 
 

Ja minikari

antworten

RE: moin in die Dschungel-Runde, (Forum: TV-Tipp und Serien, Soaps & Shows - Thema: Ich bin ein Star) von ehemaligen Mitglied am: 17.01.2013 14:17 Uhr

Es scheint wirklich ein Entspannungsmoment von diesen Formaten auszugehen, von denen offensichtlich auch promovierte Akademiker Gebrauch machen. ( weiß ich aus erster Hand ;-)


Ich entspanne mich am liebsten bei solchen wundervollen Serien, wie
beispielsweise DOWNTON ABBEY

http://www.youtube.com/watch?v

Gruss Vespi

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 17.01.2013 um 14:47 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:17.01.2013 15:07 Uhr

 

 

 
 

Alles ist relativ

antworten

RE: Ja minikari (Forum: TV-Tipp und Serien, Soaps & Shows - Thema: Ich bin ein Star) von ehemaligen Mitglied am: 17.01.2013 14:47 Uhr

Vespi.: Da hat man schon innerhalb eines Familienverbandes tolerant zu sein.
Meine Tochter schaut es sich auch zur Entspannung an..so nebenbei.
Sie lächelt, „es ist halt leichte Unterhaltung ,“ wenn ich bemerke, "wie kann man sich nur so ein Mist anschauen.“


Ich mochte die vielen Sendungen der Privaten nicht.
Jedoch, als ich länger recht krank war, habe auch ich mich in diese Sendungen eingeschaltet.
Alles andere war mir zu anstrengend.

Noch immer schaue ich mir (zufällig) Sendungen über Wohnungs- und Immobiliensuche an.
Auch die bisherige strikte DSDS-Gegnerin Mela guckt diese Sendung (zufällig). Oft habe ich hier herzlich gelacht.

An´s Dschungel-Camp werde ich mich wohl nie gewöhnen, sah es heute nacht/morgen. Der neue Moderator hat viel Häme und Schadenfreude aus der Sendung genommen, die ich mir damals nur bruchstückweise und mit Qualen beim Zappen ansah.

LG Mela

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 17.01.2013 um 15:07 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:17.01.2013 15:51 Uhr

 

 

 
 

klar mela,

antworten

RE: Alles ist relativ (Forum: TV-Tipp und Serien, Soaps & Shows - Thema: Ich bin ein Star) von ehemaligen Mitglied am: 17.01.2013 15:07 Uhr

ich sehe mir auch gerne mal die Sendungen über Wohnungs- und Immobiliensuchende an, warum nicht?? Hier bei mir stört´s Niemanden.

Mein Mann sieht sich den Dschungel aber auch nicht an. Zum Glück habe ich schon seit über 28 Jahren meinen ´eigenen´ Fernseher, weil wir damals schon einen völlig anderen *Fernseh-Geschmack* hatten und ständig um die Fernbedienung kämpften!!! Seitdem kommen wir uns beim TV nicht mehr in die Quere, denn was für meinen Mann bei Tag und Nacht die *Allerheiligkeit Fußball* und überhaupt der Sport ist, entlockte mir meistens nur´n langes Gääähn, laaaach. Dafür liiieebe ich die Vorabend-Doku´s bei RTL, Dokumentar- und Tier-Filme und natürlich Diskussionen (besonders über den Euro...)

Jeder erwachsene und geistig gesunde Mensch sollte selbst bestimmen, bei welcher Sendung er sich vor der Glotze am besten entspannt und amüsiert und deshalb kein schlechtes Gewissen haben bzw. von anderen *abgestempelt* werden. Leben und leben lassen!!!

Vespi, ich habe gerade Deinen Link angeklickt und laut losgelacht!!! Jaaaa, weiter so, wenn´s Dir gefällt!!! Zum Glück haben wir TV-Glotzer ja sooo viele Programme, dass eigentlich für Jeden etwas dabei sein sollte... und wenn nicht, na, dann gibt´s als Alternative ja noch sehr interessante Bücher, ach ja.. und das IN, grins

tschüssi minkari

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 17.01.2013 um 15:44 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Ja Mela

antworten

RE: Alles ist relativ (Forum: TV-Tipp und Serien, Soaps & Shows - Thema: Ich bin ein Star) von ehemaligen Mitglied am: 17.01.2013 15:07 Uhr

Ich kenne auch Zeiten in denen ich von Krankheit geschwächt, in allen Sendern Ablenkung gesucht habe.
Dabei waren sicherlich auch ein paar einfache Formate, wie beispielsweise die Auswanderer –Sendungen.
Grundsätzlich empfinde ich Trivialsendungen für mich aber eher entleerend.

Meine Favoriten ruft in der Restfamilie auch nicht unbedingte Zustimmung hervor.

„Was tust Du dir da wieder an, „ist dann öfter ein Kommentar von Mann und Töchter, wenn ich mir mal wieder eine sozial kritische Dokumentation anschaue.

Gruss Vespi

@ Minikari, ich weiß nicht wie wir das früher, mit nur einem Fernseher gemacht haben. Ich glaube wir haben kaum geschaut.

Mein Mann behauptet, ich hatte die Hoheit über die Fernbedienung.;-)
Gruss Vespi

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 17.01.2013 um 15:51 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:17.01.2013 19:52 Uhr

 

 

 
 

laaaach Vespi,

antworten

RE: Ja Mela (Forum: TV-Tipp und Serien, Soaps & Shows - Thema: Ich bin ein Star) von ehemaligen Mitglied am: 17.01.2013 15:51 Uhr

DAS hatte meiner früher auch immer behauptet!!!! Aber ich habe bis zum eigenen TV noch niiieee sooo viel Sport angeguckt, wie damals!!!

tschüssi minkari

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 17.01.2013 um 16:28 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Ich auch,

antworten

RE: Ja Mela (Forum: TV-Tipp und Serien, Soaps & Shows - Thema: Ich bin ein Star) von ehemaligen Mitglied am: 17.01.2013 15:51 Uhr

Vespi, "Grundsätzlich empfinde ich Trivialsendungen für mich aber eher entleerend."
Bin ganz Deiner Ansicht.

LG Mela

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 17.01.2013 um 19:52 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

Seite: 1 2 3 4 5 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Dienstag, den 22. Oktober 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK