Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Tagespolitik - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 

 

Thema: Schmerzensgeld für einen Mörder?

 

 
 

Etwas Turnen und TV

antworten

RE: Ja Sunny und Hexe (Forum: Tagespolitik - Thema: Schmerzensgeld für einen Mörder?) von krissie355 am: 06.03.2008 16:23 Uhr

dürfen die Strafgefangenen schon haben, aber warum müssen sie Ansprüche geltend machen können, die sich ein normaler Bürger nicht leisten kann?

Ich käme zb. nie auf die Idee für mein " Recht " vor das Bundesverfassungsgericht zu gehen, schon alleine weil ich es nicht bezahlen könnte und wollte, wenn ich verlieren würde.

Die Resozialisierung der Gefangenen geht auch durch weniger Luxus , wie zb. Bauchtänzerinnen!!!, ein " Liebeszimmer " und viele andere Möglichkeiten es sich gut gehen zu lassen.
Eine Akzeptanz der Bevölkerung für solche netten Geschenke an Mörder, Vergewaltiger u.s.w. wird es nie geben.

Dieser Kindermörder Gäfgen will immerhin 10 000 Euro Schmerzensgeld für sein psychisches Leid alleine nur durch die " Schmerzandrohung " der Polizei.

Bleibt nur zu hoffen, falls er wirklich diese Forderung durchsetzen kann, daß das Geld dann der Familie des toten Kindes zur Verfühgung gestellt wird und er es nicht selber verprassen kann.


Liebe Grüße
Peggysue

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von peggysue am 07.03.2008 um 08:24 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:07.03.2008 08:31 Uhr

Mitglied: peggysue

Beiträge: 12462 - Registriert seit: 25.09.2007

 

 

 
 

psychisches Leid

antworten

RE: Etwas Turnen und TV (Forum: Tagespolitik - Thema: Schmerzensgeld für einen Mörder?) von peggysue am: 07.03.2008 08:24 Uhr



Welches psychisches Leid, hat er denn den Eltern des Kindes angetan.
Das wäre doch ,wenn er damit durchkäme ,wie ein Tritt in den Hi....
für die Eltern des Toten Kindes.

Krissie smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von krissie355 am 07.03.2008 um 08:31 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:07.03.2008 08:47 Uhr

Mitglied: krissie355

Beiträge: 3338 - Registriert seit: 20.07.2006

 

 

 
 

Aber krissie

antworten

RE: psychisches Leid (Forum: Tagespolitik - Thema: Schmerzensgeld für einen Mörder?) von krissie355 am: 07.03.2008 08:31 Uhr

Das Leid der Opfer steht im deutschen Strafrecht immer hinter dem " Leid " der bedauernswerten Straftäter.

Mörder & Co erhalten jede erdenkliche Hilfe um nur keinen psychisch " Knacks " zu erleiden und besser mit ihren Verbrechen leben zu können.

Liebe Grüße
Peggysue

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von peggysue am 07.03.2008 um 08:47 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: peggysue

Beiträge: 12462 - Registriert seit: 25.09.2007

 

<<<

Seite: 1 2 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Donnerstag, den 17. Oktober 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK