Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Tagespolitik - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Wir werden belogen

antworten

und betrogen, und das IMMER wieder ! Was hat man uns versprochen
"die RENTE ist sicher und die EIER auch " BIO von wegen, da gabs
mal ein Lied " Alles Lüge " . Ich bin von jeher ein skeptischer Verbraucher und das gilt bei Bio besonders. Ich lass mich nicht für
blöd verkaufen und alles nur BIO andrehen. Unsere liebe gute Frau
AIGNER, bald wird sie wieder auf der Bildfläche erscheinen und tönen
"da werden wir nachhaken, sowas darf nicht passieren " hääääääää
Ich würde ihr als erstes den Stuhl unterm Hint.... wegziehen, damit
sie dort ankommt wo wir leben. Immer wenn etwas "DUMMES" passiert
oder GRÜNE WOCHE oder OKTOBERFEST " seh ich SIE!  smylie 
Ansonsten ist sie wie im EI versteckt, puhhhh dat musste mal raus !!!
All die guten Menschen , die uns mit BIO versorgen haben natürlich
NUUUUUR unsere Gesundheit im Sinn, jaaa!!!! Oder doch mein Geld??
Wieder einmal sehe ich mich darin bestätigt diesen HYPE um BIO
nicht zu trauen und noch weniger den Leuten die das kontrollieren. smylie 
Natürlich sind nicht alle" BIOTEN" Betrüger , aber jeder will doch etwas
von dem Run abkriegen.
Also , ich ess weiter normales Gemüse, kann sein ich sterb ein Jahr
früher wegen NICHTBIO , aber dafür lass ich mich nicht so besche.....
und meinen schmalen Rentnergeldbeutel noch enger werden !!!!
SO , und nun frohes Eiersuchen, nach den Zahlen der belasteten EIER
ist bei dem Wetter doch ok
Lotuslady total vereiert smylie 


Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 07.04.2012 um 12:14 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:4

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:9 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:10.04.2012 um 19:30 Uhr

 

 

 
 

Lotus.

antworten

RE: Wir werden belogen (Forum: Tagespolitik - Thema: Wir werden belogen) von ehemaligen Mitglied am: 07.04.2012 12:14 Uhr

du hast mir eben aus der Seele gesprochen.

Wie heißt es so schön - nicht immer ist in BIO drin, wo man BIO vermutet-

Was Frau Aigner betrifft, das stimmt auch total, man sieht sie immer da wo was los ist. Vielleicht sollte sie einfach mal ihren Job machen.

Aber nun helfen uns ja die Ärzte, denn sie nagen ja auch am Hungertuch und sollen etwas mehr bekommen, denn sie sollen uns Yoga-Kurse, Nordic Walking vermitteln und dafür Geld bekommen.

Als ich das heute Morgen im Radio gehört habe, dachte ich das sei ein Aprilscherz, aber heute ist der schon der 7. April, ob da etwa einer geschlafen hat?

Es liegt viel im Argen, aber vielleicht sollte man mal handeln?

Wünsche aber allen ein schönes Osterfest, egal ob mit BIO oder mit Nicht BIO.

Gruß anna-franziska

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 07.04.2012 um 13:41 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:07.04.2012 14:21 Uhr

 

 

 
 

Afra

antworten

RE: Lotus. (Forum: Tagespolitik - Thema: Wir werden belogen) von ehemaligen Mitglied am: 07.04.2012 13:41 Uhr

ich flüster dir was , es kann ja sein da ist BIO drin, aber niemand sagt
Dir was ist noch drin !!!!!!
Auch Frau Aigner nicht ! smylie 
Yoga ? mach ich jeden abend bei der Tagesschau  smylie 
auch Nordic Walking kann mir mein Doc nicht andrehn, mach ich ohne
Stöcke wenn ich 12ltr Selter nach Haus schleppe und das mit 70 Jahren . Bin ich noch fit oder ??? smylie   smylie 
Lotuslady smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 07.04.2012 um 14:21 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 

RE: Wir werden belogen (Forum: Tagespolitik - Thema: Wir werden belogen) von ehemaligen Mitglied am: 07.04.2012 12:14 Uhr

ZITAT: "...kann sein ich sterb ein Jahr früher wegen NICHTBIO ,..."

Das wollen wir mal nicht hoffen Lotuslady,

aber darum allein geht es beim Gemüse und Obst ja auch nicht, sondern vor allem darum, mitzuhelfen der Düngemittelindustrie Wasser abzugraben. Düngemittel verpesten Luft, Boden und Wasser - nicht zuletzt, weil sie von den Landwirten oftmals im Übermass angewandt werden.

Und hier muss ich Frau Aigner schon etwas in Schutz nehmen. Mehr als eine strikte Kennzeichnungspflicht einzuführen und die Einhaltung auch (in gewissem Umfang) zu kontrollieren, kann der Staat nicht tun. Es ist mittlerweile so, dass man weitgehend sicher sein kann, ökologische Produkte dann zu erhalten, wenn die Verpackung eines der amtlichen ÖKO-Siegel trägt. Die Betonung liegt auf AMTLICH, einfach Bio hinschreiben kann jeder. Bei Eiern ist der Stempel absolut zuverlässig.

Allerdings. bewusste Gesetzesübertretungen gibt es in allen Bereichen

http://de.wikipedia.org/wiki/B

Auf ein fröhliches Eiersuchen (hoffentlich keine schon gefärbten gekauft, die müssen nämlich keinen Stempel tragen, sind also zumeist KZ-Eier).

Rolf  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 07.04.2012 um 15:39 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:07.04.2012 16:01 Uhr

 

 

 
 

Das Gammelfleisch

antworten

RE: BIO (Forum: Tagespolitik - Thema: Wir werden belogen) von ehemaligen Mitglied am: 07.04.2012 15:39 Uhr

war ja auch mal Thema, dort gabs Stempel, selbst dem vertraue ich
nicht mehr.
Aber ich habe ein grosses Problem mit der Tatsache das Firmen oder
Einzelpersonen nicht hoch genug bestraft werden wenn sie "WISSENT
LICH" betrügen oder verschweigen. Sonst würde sich der Ein oder
Andere überlegen was er dabei riskiert. Dabei könnte sich die gute
Frau doch einsetzen und Nachdruck verleihen, oder ?

Lotuslady smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 07.04.2012 um 16:01 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Bio Bauern

antworten

RE: Wir werden belogen (Forum: Tagespolitik - Thema: Wir werden belogen) von ehemaligen Mitglied am: 07.04.2012 12:14 Uhr

Zur Verteidigung vieler Bio Bauern kann ich aus eigener Erfahrung bestaetigen, dass sie sich nicht berreichern.
Kenne einige der Bauern, sie arbeiten hart, leben sehr genuegsam, keine Maschinenparks in der Kueche. Kein ueberfluessiger Tand...es sind Idealisten...ich schaetze das sehr.
Auch glaube ich nicht, dass die Regierung ueberall eingreifen soll...wozu haben wir genuegend Verstand und Wissen. Man muss nicht Eier im Supermarkt kaufen, wenn es genug Huehnerfarmen gibt, deren Huehner im Freien sich tummeln koennen.
Auch muss man z. Bsp,im Winter keine Erdbeeren kaufen, die aus anderen Laendern kommen.
Wir sind einfach viel zu viel verwoehnt und vergessen das Wesentliche im Leben.
...Was den schmalen Rentergeldbeutel angeht:
Mehr als fuenf Jahre lebte ich mit weniger als 500 Euro monatlich...ohne jegliche Hilfe vom Staat...meine Einzimmer Wohnung genuegte, war hell und freundlich, hatte genug zu essen und mein Fahrrad machte Ausfluege moeglich. Bonus war dann
Neues zu erkunden, Unkraeuter als wichtige Lebensmittel anzusehen...kreative und ja sehr leckere Mahlzeiten zuzu bereiten. Diese Phase meiner finanziellen "Armut" regte meine Phantasie dermassen an....Yes we can! laechel

schoene Ostergruesse,
Auf Augenhoehe

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 08.04.2012 um 10:12 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:08.04.2012 11:48 Uhr

 

 

 
 

Bio-Bauern --- Demeter Bauernhöfe

antworten

RE: Bio Bauern (Forum: Tagespolitik - Thema: Wir werden belogen) von ehemaligen Mitglied am: 08.04.2012 10:12 Uhr

Danke für Deine Ausführungen, Du warst nicht arm und bist es heute immer noch nicht. Arm sind diejenigen die mit der Augenblickssituation nichts anfangen können und nur auf die Hilfe anderer warten. Du bist durch Deine Situation REICH geworden und dazu gratulier ich Dir. Ich habe nicht durch Not mein Leben gestaltet sondern nur durch Erkenntnis da´die Natur viel viel bietet. so habe ich heute schon in der nähe von "meinem See" Bärlauch geholt aus dem Garten Löwenzahnblätter und Girsch usw. Phanatastisch zum kombinieren mit anderen Gemüsesorten und Salate.
Mach so weiter Du bist auf dem besten Weg.
Ostergrüße die Aufstehen beinhalten.
SARASTRO -Hermann.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 08.04.2012 um 11:48 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Meine Rede

antworten

RE: Wir werden belogen (Forum: Tagespolitik - Thema: Wir werden belogen) von ehemaligen Mitglied am: 07.04.2012 12:14 Uhr

…immer daran denken „ jeder will nur unser Bestes (Geld) “ dann empört, enttäuscht, schockt einen so schnell nichts mehr.

Mit Lug und Trug durchs Leben. Die Verordnungen, Bestimmungen und Gesetze sind ja da- doch es fehlt an der Einhaltung, Umsetzung, Überwachung. Nur wer naiv ist hält sich daran. Wenn mal ein Betrieb erwischt wird bei so einem „ Hoppala“ dann gibt’s ja sehr sehr gute Anwälte und die Strafen wenn überhaupt gestraft wird sind so banal daß sie keinen wirklich abschrecken und ein Abschreibposten bei der Buchhaltung wäre es auch.
Zu mir sagte mal ein Nahrungsmittelchemiker vom hauseigenen Labor einer weltumspannenden Nahrungsmittel-Handelskette: Die Hysterie um Bio ist ein lukrativer Markt den sich keiner entgehen läßt, wobei der Unterschied im Supermarktregal meist nur durch den Preis und der Verpackung gegeben ist.
Ich hab heuer gar keine Eier gefärbt, diese Konservierungs- Sitte aus dem Fastenbrauch, warum soll man gerade heutzutage an kommerziellen Feiertagen wie Ostern so viele gekochte Eier verspeisen? *lach
Lieben Gruß, Ada smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 10.04.2012 um 08:13 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:10.04.2012 10:40 Uhr

 

 

 
 

AdaAda nur für Dich

antworten

RE: Meine Rede (Forum: Tagespolitik - Thema: Wir werden belogen) von ehemaligen Mitglied am: 10.04.2012 08:13 Uhr


auch so kann man diese Lügen umgehen - ungekocht und nicht gefärbt - lach - fand es einfach genial , wie ein Freund es gelöst hat.
Es hat mit dem Thema nicht viel zu tun, ist eher ein Scherz. Ich denke Du verstehst es . lieber Gruß sonnenwind53

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 10.04.2012 um 10:40 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:10.04.2012 19:30 Uhr

 

 

 
 

Sonnenwind*laut lach

antworten

RE: AdaAda nur für Dich (Forum: Tagespolitik - Thema: Wir werden belogen) von ehemaligen Mitglied am: 10.04.2012 10:40 Uhr

…diesen Ostergeck merke ich mir für nächste Ostern, bin ja gespannt was meine Lieben für Augen machen, muß nur achtgebe damit sie nicht Eierpecken *lach
Übrigens die Eier von den glücklichen Hühnern die ich von der Bäuerin hole sind ungestempelt, wer Zeit hat kann beim legen auch zugucken.
Lieben Gruß, Ada smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 10.04.2012 um 19:30 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2021 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Montag, den 19. April 2021