Sie befinden sich hier

in der Kategorie Das Leben und Menschen - zur Forumübersicht

im Forum Schicksalsschläge und Bewältigung - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 3 4 

>>>

Thema: Ein Trauriges Ereignis

 

 
 

nein man kann auch so ....

antworten

RE: Oh, und ich (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: Ein Trauriges Ereignis) von ehemaligen Mitglied am: 12.01.2008 18:43 Uhr

im stillem Gedenken, an die Toten sein... Es bedarf keinerlei Anlass. Dass Neptumuk sich in bester körperlicher Gesundheit erfreut mich, aber auch ihre Seele??? Das sollte meine Frage sein. Ihre Seele ist noch lange nicht fertig damit, auch wenn der Körper stark ist.

Möchte wissen was dass wieder von Dir soll:

Aber auch ehrlich an der Antwort interessiert sein und das nicht als Gewohnheits-Floskel abtun.


Das habe ich nicht gewollt, habe nur nachgefragt: Weil keiner einmal nachgefragt hat.....


Biggi

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 12.01.2008 um 18:56 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:12.01.2008 19:27 Uhr

 

 

 
 

Langsam fange.......

antworten

RE: nein man kann auch so .... (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: Ein Trauriges Ereignis) von ehemaligen Mitglied am: 12.01.2008 18:56 Uhr


...ich an, mir Gedanken zu machen, ob Du vielleicht eine Überfunktion der Schilddrüse hast.
Oder warum gehst Du bei fast jedem Posting, welches Dir nicht in den "Kram" passt, gleich immer in die Luft wie dieses HB-Männchen?


sunnymoon

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 12.01.2008 um 19:27 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:12.01.2008 19:59 Uhr

 

 

 
 

Das ist unverständlich

antworten

RE: Langsam fange....... (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: Ein Trauriges Ereignis) von ehemaligen Mitglied am: 12.01.2008 19:27 Uhr

wo Biggi ansonsten sehr vernünftig und verständig schreibt.

Das klingt mir hier nach einem total anderen Menschen..
Bei so einem sensiblen Thema setzt man nicht solche urigen Worte ein....Biggi, das bist nicht du selbst.
Entweder hat ein anderer deinen Nick benutzt oder du bist etwas durcheinander...dein Wesen hat sich plötzlich geändert.

Jetzt mache ich mir Sorgen und frage dich,...Wie geht es dir???


rosaliie

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 12.01.2008 um 19:59 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:12.01.2008 20:20 Uhr

 

 

 
 

Moin, Moin, mir geht es farbelhaft...

antworten

RE: Das ist unverständlich (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: Ein Trauriges Ereignis) von ehemaligen Mitglied am: 12.01.2008 19:59 Uhr

nach meiner gestrigen Untersuchung geht es mir besser wie je, auch wenn meine rechte Hand steif ist, (Gehirnschlag vor 3 Jahren alles in Butter) und meine Schraube im Gehörgang eitert etwas, was ganz normal ist. Nun zu mir. Ich bin noch die Alte leide noch nicht an " Alzheimer, Schildrüsenerkrankung und so weiter. Und Sorgen braucht sich keiner um mich zu machen. Nur ich möchte, ich bleiben. O.K.

Biggi

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 12.01.2008 um 20:20 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:12.01.2008 21:38 Uhr

 

 

 
 

Verstehe ich jetzt nicht Biggi.....

antworten

RE: Moin, Moin, mir geht es farbelhaft... (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: Ein Trauriges Ereignis) von ehemaligen Mitglied am: 12.01.2008 20:20 Uhr


....du machst Dir doch auch Sorgen um Neptumuk.


sunnymoon

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 12.01.2008 um 21:38 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:13.01.2008 12:24 Uhr

 

 

 
 

Heute ist Sonntag

antworten

RE: Verstehe ich jetzt nicht Biggi..... (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: Ein Trauriges Ereignis) von ehemaligen Mitglied am: 12.01.2008 21:38 Uhr

und da wollen wir uns alle ganz dolle liebhaben...zumindest heute streitbare Debatten vermeiden.

Hier bei uns scheint die Sonne und ich werde mich sogleich auf den Weg in die Natur machen.
Die Vögel zwitschern so schön...man kommt sich vor wie im Frühling.
Und das Herz geht einem auf bei soviel erneutem ,immer wieder wundersamen Erleben.



Musik der Natur

Leicht umsäuselnd haucht der Wind seinen Atem durch die Blätter einer Weide dort am Ufer, die beleuchtet durch den Mond.
Ihre Zweige neigen sich dem Geflüster sanft entgegen.
Kleine Äste schreiben seichte Wellenringe auf den See.
In des Baumes wiegend Krone singt die Nachtigall ihr Lied.
Klare hohe Töne schwingen würdevoll an jenem Abend.
Es erscheint wie ein Orchester wenn Naturmusik erklingt.
Birgt die Nacht doch ein Geheimniss, denn bei Dir ist mein Gedanke




Naja, hier ist es noch Nacht, und es singt die Nachtigall.
Jetzt flötet die Amsel ihr Tirili....

ist aus paperboy.de....dies Gedicht!



rosaliie

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 13.01.2008 um 09:22 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Aufrichtige Anteilnahme

antworten

RE: Ein Trauriges Ereignis (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: Ein Trauriges Ereignis) von Neptumuk am: 28.12.2007 17:02 Uhr

Liebe Neptumuk!

Mit Betroffenheit habe ich hier Deine Zeilen gelesen.
Mir fehlen hierzu einfach die richtigen Worte, da ich weiß,
dass sie nur wenig zu trösten vermögen.

Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft in dieser
schweren Zeit.

Mit lieben Gruß
Ingrid

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Poesie20 am 13.01.2008 um 10:12 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:13.01.2008 12:30 Uhr

Mitglied: Poesie20

Beiträge: 8 - Registriert seit: 22.11.2007

 

 

 
 

ist ganz einfach...

antworten

RE: Verstehe ich jetzt nicht Biggi..... (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: Ein Trauriges Ereignis) von ehemaligen Mitglied am: 12.01.2008 21:38 Uhr

" Nächstenliebe"


Unter allen Leidenschaften der Seele bringt die Trauer am meisten Schaden für den Leib.

Thomas von Aquin
- 07.03.1274
italienischer Theologe und Philosoph .

und dieser Schaden ist meist nicht sichtbar, erst wenn es zu spät ist.



Biggi

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 13.01.2008 um 12:24 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Hallo, liebe Ingrid

antworten

RE: Aufrichtige Anteilnahme (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: Ein Trauriges Ereignis) von Poesie20 am: 13.01.2008 10:12 Uhr

wir beide wissen was " gemeint" ist. Es ist schön dass auch du einen Beitrag geschrieben hast. Ich glaube es wird Neptumuk sicher etwas erfreuen.


 smylie  Ich grüße dich ganz lieb wie immer

deine Biggi

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 13.01.2008 um 12:30 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Liebe Nepumuk,

antworten

RE: Ein Trauriges Ereignis (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: Ein Trauriges Ereignis) von Neptumuk am: 28.12.2007 17:02 Uhr

es tut mir unendlich Leid, dass Euch ein so schlimmer Schicksalsschalg getroffen hat. Einen jungen Menschen durch so einen schlimmen Unfall zu verlieren, ist die Hölle. Euer Schmerz und Euere Trauer sind sicher grenzenlos.

Die Brücke zwischen den Lebenden und den Toten ist die Liebe und alle schönen Erinnerungen, sie werden Euch Kraft geben, Euer tragisches Schicksal anzunehmen und Euch mit dem Jungen verbinden, für immer.

Ich fühle aufrichtig mit Dir und umarme Dich in Gedanken!

Viel Kraft und Zuversicht wünscht Dir und Deiner Familie die Redaktion von Ahano.



**Mogli**

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von **Mogli** am 13.01.2008 um 13:02 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:14.01.2008 10:01 Uhr

Mitglied: **Mogli**

Beiträge: 819 - Registriert seit: 29.08.2006

 

 

 
 

An alle die mir geschrieben haben

antworten

RE: Liebe Nepumuk, (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: Ein Trauriges Ereignis) von **Mogli** am: 13.01.2008 13:02 Uhr

Möchte ich mich bedanken,auch an die Redaktion von Ahano,

Ich hab einfach noch keine Kraft,über das traurige
Schicksal zu schreiben,zu Tief ist der Schmerz,ich hoffe ihr versteht
mich.
Alles Liebe schickt Euch allen
Neptumuk

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Neptumuk am 14.01.2008 um 10:01 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:14.01.2008 15:23 Uhr

Mitglied: Neptumuk

Beiträge: 3214 - Registriert seit: 24.09.2006

 

 

 
 

Liebe Neptumuk

antworten

RE: An alle die mir geschrieben haben (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: Ein Trauriges Ereignis) von Neptumuk am: 14.01.2008 10:01 Uhr

Nein, schreibe uns noch nicht über diesen schweren Schicksalschlag den eure Familie erlitten hat.
Es wird lange Zeit dauern, bis ihr weniger Schmerz verspüren werdet, den der Tod deines Enkels bei euch verursacht hat.
Die Zeit heilt alle Wunden...so sagt ein altes Sprichwort......und so ist es auch.
Die Ruhe wird mit der Zeit in eure Seele einkehren und den Schmerz unspürbar machen...oder ins Herz ...oder Seele....nach hinten drängen.
Danach werdet ihr wieder in der Lage sein,über euren lieben Verstorbenen sprechen zu können, ohne in tiefe Trauer zu verfallen.
Denn das hätte er sich sicher auch nicht gewünscht...
Seid tapfer...auch ich umarme dich liebevoll.


rosaliie

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 14.01.2008 um 11:22 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

<<<

Seite: 1 2 3 4 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2021 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Samstag, den 27. Februar 2021