Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Tagespolitik - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 

 

Thema: Wir sind aus allen Wolken gefallen....

 

 
 

Tja....

antworten

RE: ein gutes Beispiel für Humanität, Zivilisation und (Forum: Tagespolitik - Thema: Wir sind aus allen Wolken gefallen....) von ehemaligen Mitglied am: 25.07.2011 12:22 Uhr

Auch wenn es den allermeisten schwerfällt, in dieses Denken einzusteigen:
1. 95 % der Sexualdelikte finden in den Familien statt.
2. Der Umgang mit "Tätern" ist die Essenz des Rechtstaates und der Demokratie....

Na denn ...

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 25.07.2011 um 12:34 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Hallo minkari

antworten

RE: moin Vespi, (Forum: Tagespolitik - Thema: Wir sind aus allen Wolken gefallen....) von ehemaligen Mitglied am: 25.07.2011 08:06 Uhr

Ich denke, das sadistische bösartige Täter auch nach einer Kastration rückfällig werden können.
Schließlich gibt viele grausame Möglichkeiten ein Opfer zu quälen und zu demütigen.
Vorstellen kann ich mir aber, dass es eine hohe Quote von Triebtätern gibt, denen man durch eine Kastration die Grundlage für eine Vergewaltigung nehmen kann.
Therapien werden durch das Aussetzen des Triebes oft erst möglich gemacht.
Es gibt schließlich viele Täter, die von ihrem Trieb beherrscht werden.
Rechtswissenschaftler und Menschenrechtler verweisen gerne auf das im Grundgesetz verbuchte Recht auf Menschenwürde und körperliche Unversehrtheit, dass auch für solche Täter gelten sollte.

Nach meiner Meinung, sollte sich dieser Gesetzestext eher auf die Opfer beziehen, und man sollte sich nicht scheuen, Tätern mit Aussetzung ihres Trieblebens, Lebenseinschränkungen zu zumuten. Schließlich ist ihr Trieb eine Gefahr für die Allgemeinheit.


Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 25.07.2011 um 14:31 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:25.07.2011 15:04 Uhr

 

 

 
 

Triebtäter...

antworten

RE: Hallo minkari (Forum: Tagespolitik - Thema: Wir sind aus allen Wolken gefallen....) von ehemaligen Mitglied am: 25.07.2011 14:31 Uhr

Hallo minkari,
deinem Beitrag kann ich in den meisten Punkten zustimmen.

Triebtäter sind eine Gefahr für die Allgemeinheit. Deshalb muss die Allgemeinheit vor ihnen geschützt werden.

Was mich stört und oft nachdenklich macht, sind die sogenannten liberalen Gesetze. Diese erzeugen oft den Eindruck, dass einem
vermeintlichen Täter auf keinem Fall etwas Negatives zustoßen darf.

Schon eine Drohung gegenüber einem stark Verdächtigen darf ein Ermittler nicht andeuten, auch wenn er damit eine Aussage zum Schutz des Opfers erreichen kann.Und wehe, da wird einer zu stark
am Arm festgehalten---schon beklagt er sich---

Die Menschenwürde der Täter wird viel zu hoch gehängt, wobei
die Täter barbarisch mit anderen verfahren sind.

Das kann ich als Durchschnittsbürger nicht verstehen. Ich wünsche mir härtere Gesetze , die unbedingt einzuhalten sind.
Dabei muss der Opferschutz wichtiger sein als der eines vermeintlichen Verbrechers.

Was Therapien betrifft, könnten meiner Meinung nach einige pädophile Wiederhoilungstäter durch Kastration umgepolt (geheilt)
werden. Doch die übrigen bleiben gefährlich so lange sie leben, da helfen Therapien nur bestenfalls vorüber gehend.

Deshalb hat der Europäische Gerichtshof mit seiner Freilassungsauflage das Kind mit dem Bade ausgeschüttet, auch wenn die deutsche Rechtssprechung in diesem Fall fehlerhaft war.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 25.07.2011 um 15:00 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Da stimme ich dir sowas von zu!

antworten

RE: Hallo minkari (Forum: Tagespolitik - Thema: Wir sind aus allen Wolken gefallen....) von ehemaligen Mitglied am: 25.07.2011 14:31 Uhr

Hallo Vespi,

die chemische Kastration ist ja schon mehrfach erfolgreich daneben gegangen.
Ich erinnere nochmal an den "Fall Bachmayer".

Denn der Sexualtrieb hängt nicht von der Funktionsfähigkeit der Sexualorgane ab, sondern gehört zu den drei Grundtrieben aller Säugetiere, trinken, essen und fortpflanzen.
Und der ist "einfach da" und kann jederzeit ausbrechen!

Das Einzige, das die Öffentlichkeit wirklich schützt, ist wegsperren!

Liebe Grüße
der Eissendorfer  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 25.07.2011 um 15:04 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:26.07.2011 17:50 Uhr

 

 

 
 

moin Vespi, Valentino und Eissi

antworten

RE: Da stimme ich dir sowas von zu! (Forum: Tagespolitik - Thema: Wir sind aus allen Wolken gefallen....) von ehemaligen Mitglied am: 25.07.2011 15:04 Uhr

ich stimme mit allen Euren Meinungen überein, ob Kastration, chem. .....
oder für immer Wegsperren!!!!
Ich denke, unsere Gesetze müssen wirklich radikal geändert werden und die Schmusetouren mit den Triebtätern müssen endlich ein Ende haben!!!! Aber, vielleicht haben ja so einige Politiker, Beamte, Pfaffen.... etwas dagegen????

Fragt doch mal den weißen Ring, was da in unserem Ländle mit den OPFERN abläuft.... Ich könnte KOTZEN !!!!! Die Opfer werden niiieee wieder NORMAL leben können, wenn ihnen der Ar.... von so einem Perversling aufgerissen wurde!!! Und die Familien werden ewig trauern, wenn ihr Kind bestialisch umgebracht wurde.....grrrrrrr. Und dann gibt´s immer noch dieses Scheißgesetz, dass auch die Täter schützt?????

Also, da muß meiner Meinung schnellstens was geändert werden !!!

tschüß minkari

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 26.07.2011 um 17:50 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

<<<

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2021 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Donnerstag, den 15. April 2021