Die neuesten Kommentare in der Hobbyrubrik Haustiere:

Time to say `Good b - Es tut mir sehr leid - 15.12.2014 17:44 Uhr anzeigen

Mein Rasty ist am 12 - Liebe Marina, da dr - 14.12.2014 22:58 Uhr anzeigen

Mein Rasty ist am 12 - Hallo Marina DD, la - 06.12.2014 08:56 Uhr anzeigen

MEIN SCHATTEN ... - Hallo Der Name von - 28.11.2014 13:58 Uhr anzeigen

MEIN SCHATTEN ... - Ich hab ja schon vie - 23.11.2014 07:30 Uhr anzeigen

Beitrag von Winterkind49 vom 14.12.2014 22:47 Uhr

Nur Beiträge von Winterkind49 anzeigen

Time to say `Good bye`

Nachdem meine beiden Meerschweinchen im vergangenen Jahr den Weg in den Tierhimmel gefunden haben, ist nun auch der Wolf über die Regenbogenbrücke dorthin gegangen. Er ist 12 Jahre und zwei Monate alt geworden, aber in der letzten Zeit machte ihm sein Herzfehler trotz der Medikamente zu schaffen, Wasser sammelte sich in seiner Lunge an und das Atmen wurde schwer. Irgendwann halfen auch die Medikamente nicht mehr ausreichend, und als er nur noch liegen und nach Luft japsen konnte, ist der Tierarzt gekommen und hat ihm geholfen, den Weg zur Regenbogenbrücke zu finden.
Nun ist die ganze Familie natürlich sehr traurig und wir behalten ihn mit Sicherheit ewig lieb.

Kommentar zum Beitrag Time to say `Good bye` von Winterkind49

1. Kommentar von igelmama vom 15.12.2014 17:44 Uhr

Es tut mir sehr leid liebes Winterkind,dass Wolf nun auch über die Regenbogenbrücke gehen mußte,aber nun ist er bei den Meerlies und hat keine Schmerzen mehr.Ihr habt eine schöne lange Zeit mit ihm erlebt,die Erinnerungen bleiben.
Liebe Grüße
igelmama

Einen Kommentar zum Beitrag "Time to say `Good bye`" schreiben

Beitrag von Marina DD vom 27.11.2014 12:15 Uhr

Nur Beiträge von Marina DD anzeigen

Mein Rasty ist am 12.10.2014 über die Regenbogenbr

jetzt ist mein Schatz im Hundehimmel.
Ich weine noch jeden Tag

Kommentare zum Beitrag Mein Rasty ist am 12.10.2014 über die Regenbogenbr von Marina DD

1. Kommentar von Nickname vom 06.12.2014 08:56 Uhr

Hallo Marina DD,
laß dich einfach einmal ganz fest drücken. Aber denke immer daran wieviel Freude er dir bereitet hat und welch ein toller Freund er für dich war.

Liebes Frauchen, tröste Dich, ich weiß, wie sehr Du liebtest mich,
und auch mein Herz schlug nur für Dich, ich nie von Deiner Seite wich. Verband uns traute Zweisamkeit, und liebten wir es rauszugehn, des abends die Geruhsamkeit, liess manche Sorge schnell vergehn.

Kann ich Dich nun nicht mehr begleiten, so wird mein Geist Dich doch geleiten, meine Nase kennt jede Wiese, jeden Windzug, welcher blies. Wirst an allbekannten Stellen auch erinnert sein ans Bellen, wenn Du andere Hunde siehst und vor Deinen Tränen fliehst.

Doch so soll Dich trösten eins: Du warst mein Licht des Sonnen-scheins, gabst Futter mir und auch ein Dach, dafür ich hielt Dir treu die Wacht. Nie verlorn geht diese Liebe, unerfüllt sie doch erst bliebe, wenn einander nicht gedacht, Erinnerung nicht in uns wacht.

Drum gedenke meiner immer, sonst der Schmerz wird sein noch schlimmer. Schliess mich in Dein Herz fest ein, dann werd ich ewig bei Dir sein.

Sind die Tränen reich geflossen, denk auch an meine Artgenossen.
Mancher sitzt gar wie in Trance im Zwinger, hoffend auf die Chance, welch Du bereit wärst, ihm zu geben und erneut zu zweit zu leben.
Reich erfüllt von Stolz und Mut tät nun ein neues Tier Dir gut.



© Anja Kreusch-Roth, Delmenhorst

Ich fühle mit dir LG Nick

2. Kommentar von Winterkind49 vom 14.12.2014 22:58 Uhr

Liebe Marina,
da drücken wir beide uns mal ganz doll und schicken unendlich viele Herzchen-Grüße auf die andere Seite der Regenbogenbrücke.
Zeit, traurig zu sein, aber auch Zeit, dankbar zu sein, dass wir für einen Lebensabschnitt ein so wunderbares Wesen an unserer Seite haben durften.

Einen Kommentar zum Beitrag "Mein Rasty ist am 12.10.2014 über die Regenbogenbr" schreiben

Anzeige

Beitrag von einem ehemaligen Mitglied vom 22.11.2014 14:45 Uhr

Nur Beiträge von anzeigen

MEIN SCHATTEN ...

ich habe immer hunde gehabt, meine beiden letzten (groß und klein) sind seit 2009 und 2011 im hundehimmel.

danach wollte ich keinen hund mehr. doch meine liebe exfrau und meine jüngste tochter bombardierten mich per email mit hundeschicksalen aus tierheimen und auffangstationen.

zwischen weihnachten und neujahr 2012 auf 2013 schickte meine exfrau mir ein bild von timmi, den eine italienerin bei sich vorübergehend aufgenommen hatte, um ihn vor dem tierheim zu bewahren, denn sie wusste, dass er mit seinem wesen und seiner großen intelligenz dort eingehen würde.

seitdem lebt timmi, dieser großartige "yeti" und "nuttenfiffi" bei mir und hat wohnrecht auf lebenszeit.

er ist zu meinem schatten geworden, ich kann nicht einmal mehr alleine auf toilette gehen, er schläft nur, wenn ich es auch tue und morgens mache ich die augen auf und er guckt mich schon an ...

ich liebe diesen kleinen kerl, der ein soooooo großer ist ...

jetzt fehlt uns nur noch das passende frauchen!

Kommentare zum Beitrag MEIN SCHATTEN ...

1. Kommentar von NewHope1 vom 23.11.2014 07:30 Uhr

Ich hab ja schon viele Namen für die süßen Hundinis gehört und auch erfunden, aber "nuttenfiffi" ist mir noch nicht unter gekommen... Ich schrei mich wech vor Lachen.....
Denn ich hab gleich drei Westetaschenjois...
Nette Grüße aus dem Frankenland Gaby und Hundinis

2. Kommentar von Gisela11 vom 28.11.2014 13:58 Uhr

Hallo
Der Name von deinen Schatten passt aber toll,.Mein schatten heißt
Einstein

Einen Kommentar zum Beitrag "MEIN SCHATTEN ..." schreiben

Beitrag von Nickname vom 12.11.2014 07:25 Uhr

Nur Beiträge von Nickname anzeigen

Hallo und liebe Grüße an alle

senden euch Flipper und Fury. Ja, der Winter kommt in schnellen Schritten und wir freuen uns darauf, denn Wärme mögen wir nicht sooo gerne. Die dicken und warmen Daunen machen uns immer reichlich zu schaffen und deshalb hat es ja auch die Natur so eingerichtet, dass wir in der Sommerzeit ordentlich mausern. Nicht nur weil wir dann nicht wegfliegen können wenn wir Gösselchen haben, sondern uns auch etwas vor der Wärme von Außen zu befreien. Doch irgendwie ist da der Natur ein Fehler passiert, denn während dieser Zeit gehen wir gar nicht ins Wasser, denn dann würden wir untergehen da die neuen Federchen noch nicht ausreichend gefettet sind. So hat eben alles seine zwei Seiten und wenn es dann einmal für unsere Paddel zu kalt wird, dann legen wir uns im Winter auf den Bauch und ziehen die Füße einfach in die Federn. Da finden wir es schon ganz vorteilhaft, wenn die Herrlies und Fraulies für ihre Fellnasen ein warmes Mäntelchen parat haben. Dass die kleene Katze wieder laufen kann finden wir superklasse. Egal ob nur noch in der Wohnung, Hauptsache sie kann sich wieder wohlfühlen. So ihr lieben alle, wir werden in ein paar Minuten auf die Weide gebracht und können es kaum abwarten, denn da warten schon die Raufen gespickt mit Leckerem Grünzeugs auf uns.
Habt alle einen guten Start in den Tag
LG Flipper, Fury & Nick

Einen Kommentar zum Beitrag "Hallo und liebe Grüße an alle" schreiben

Beitrag von evergreen vom 11.10.2014 19:59 Uhr

Nur Beiträge von evergreen anzeigen

Bald kommt wieder der Winter

Ooochch! Bald muss ich mich wieder anpellen lassen. Ich hab ja nur ganz kurze Haare, die mich nicht wirklich wärmen, wenn´s so richtig kalt ist. Eigentlich mag ich es ja, angezogen zu werden. Nur so ´ne komischen Schuhchen kommen mir nicht an die Pfoten. Damit lauf ich ja wie auf Eiern. Ne, ne, nix gibt´s!

Einen Kommentar zum Beitrag "Bald kommt wieder der Winter" schreiben

Beitrag von Schnurrel vom 01.10.2014 11:48 Uhr

Nur Beiträge von Schnurrel anzeigen

Schwimmende Katze

Es ist nicht meine Katze, aber das Bild ist authentisch.

Eine Katze wurde auf einer Straße von einem Auto überfahren, es wurden aber nur die Hinterbeine getroffen. Die Katze erlebte einen guten Heilungsprozess und bekam dann in einem Warmwasser-Pool eine physiotherapeutische Behandlung. Nun läuft die Katze wieder einigermaßen. Sber nur noch in einer Wohnung.

Einen Kommentar zum Beitrag "Schwimmende Katze" schreiben

Beitrag von einem ehemaligen Mitglied vom 09.09.2014 21:33 Uhr

Nur Beiträge von anzeigen

Süße kleine Sweety

mittlerweile wohnt sie schon seit vier Tagen bei uns und hat sich schon recht gut eingelebt. Ihre Toilette findet sie auch schon alleine, na ja, der Rest kommt dann so nach und nach

Kommentar zum Beitrag Süße kleine Sweety

1. Kommentar von zagreb321 vom 28.09.2014 11:07 Uhr

Die Katzen sind etwas bessonderes!

Einen Kommentar zum Beitrag "Süße kleine Sweety" schreiben

Beitrag von Gerdi-Maxi vom 06.09.2014 18:24 Uhr

Nur Beiträge von Gerdi-Maxi anzeigen

Sind wir nicht goldig?!

Hallo Ihr Lieben,
wir haben Nachwuchs bekommen.
Balu und Bagira sind Babys von Bluna.
Wir passen sooo gut auf die Babys auf damit ihnen nur ja nichts geschieht.
Viele Nasenschleckerchen von
Joy, White und Fee

Die Katzenfreunde Mausi, Redbull, Simba, July Sylvester, Bluna und Alani winken auch mit den Pfötchen

Kommentar zum Beitrag Sind wir nicht goldig?! von Gerdi-Maxi

1. Kommentar von strupimobil vom 27.09.2014 11:13 Uhr

Wer möchte meinem Enkel Josef beim Einrichten eines Aquariums helfen?
In München!

Einen Kommentar zum Beitrag "Sind wir nicht goldig?!" schreiben

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma - Kinderbetreuung

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2014 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Samstag, den 20. Dezember 2014

  

Bildergalerien

Neue Bilder von den Profilgalerien.

Bild von InGridB14Bild von InGridB14Bild von jeanny013

Gemeinsam etwas unternehmen!

Gemeinsam etwas unternehmen!

Menschen mit gleichen Interessen finden:

 m 

Hobby:

PLZ:

anzeigen

Mitgliederseiten

kornapfel

Hier kannst Du Dir kostenlos Deine eigene Homepage erstellen!