Mojito

Mojito
Cocktail für Silvester - Rezept des Monats

Portugiesische Leckerbissen

Portugiesische Leckerbissen
Ausgewählte Genussreisen - Kultur, Reisen und Genuss verbinden.

Gehirnjogging - Gedächtnistraining

Gehirnjogging - Gedächtnistraining
Trainieren und verbessern Sie Ihr Gedächtnis und Ihre kognitive Leistungsfähigkeit.

Gedeckter Apfelkuchen

» Neue Suche

Gedeckter Apfelkuchen

Ein Rezept von marlies_sternchen

Anzeige

 

Desserts - Kuchen

60 Minuten

Zutaten - Gedeckter Apfelkuchen

Teig:
500 g Mehl
125 ml Milch
20 g Hefe
50 g Fett
50 g Zucker
1 Ei
Belag:
50 g Butter
1,5 kg Äpfel
Zucker nach Geschmack
60 g Rosinen
geriebene Zitronenschale von unbehandelter Zitrone und Saft
zum Blech: Butter

Zubereitung - Gedeckter Apfelkuchen

Mehl in eine Schüssel sieben,salzen und in der Mitte eine Grube machen. Die Hefe zerbröseln und mit etwas lauwarmer Milch und Mehl zu dickflüssigem Teiglein verrühren. Leicht mit Mehl überstäuben. Das Anrühren kann auch in einer Tasse geschehen. Das Dämpferl 5 Minuten gehen lassen, anschliessend in die Mehlgrube geben. Vorgewärmtes Fett und die restliche Milch und die anderen Zutaten dazugeben und alles zu einem festen Teig so lange verkneten, bis er sich von der Schüssel löst, eine glatte Oberfläche aufzeigt und Blasen wirft. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca 30 Minuten gehen lassen. Teig leicht auswellen, gut gefettetes Blech mit 2/3 des Teiges dünn auslegen. Rand formen und mit zerlassener Butter bestreichen. Mit geschälten Äpfeln, Zitronenschale und -saft sowie wenig Zucker gemischt bestreuen. Rosinen darauf streuen. Teigrest dünn auswellen, Kuchen damit belegen, mit zerlassener Butter bestreichen, kurz gehen lassen, bei Mittelhitze (200°) 45 Min. backen. Dann vorsichtig vom Blech nehmen und gleich mit Butter bestreichen und mit Zucker bestreuen.

Tipps und Anregungen zum Servieren des Gerichtes

Zu frischem Apfelkuchen schmeckt Schlagsahne am besten.

Kalorien und Mengenangabe

Hefeteig mit 500 g Mehl ergibt ein großes Blech.

 

Kommentar schreiben - Gedeckter Apfelkuchen

Kommentar zum Rezept Gedeckter Apfelkuchen

1. Kommentar von einem ehemaligen Mitglied.


Ich backe öfter einen gedeckten Apfelkuchen,
aber nicht mit Hefe, schmeckt auch toll.

Gutes Gelingen wünscht eleonore !

Hallo ! Hier kannst Du Deinen Kommentar wieder löschen.

Gedeckter Apfelkuchen

» Neue Suche

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2017 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Montag, den 23. Januar 2017