Sie befinden sich hier

in den Treffpunkten und Interessengruppen - Übersicht Treffpunkte

im Treffpunkt Tierfreunde - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Treffpunkt eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 

>>>

Thema: Vom Regenwurm bis zum Dinosaurier, 2. Teil

 

 
 

Moin, moin zusammen

antworten

RE: Moin smally, hallo in die Runde (Forum: Tierfreunde - Thema: Vom Regenwurm bis zum Dinosaurier, 2. Teil) von Nickname am: 05.06.2012 05:04 Uhr

Mein Dusty ist kerngesund und das ist doch sehr beruhigend. Die Blutwerte wie bei einem jungen Hund, die paar Zähnchen super schön, nur im linken Ohr hat er eine kleine Entzündung die ich mit 2 mal 5 Tropfen am Tag behandeln muß........
tja und das bedeutet Krieg.. smylie  ....
ein " lebensbedrohender " Angriff für meinen Dusty... smylie  .....
komme ich mit irgenwelchen Gegenständen wie Fläschchen oder einem kleinen Plastik-Eierlöffelchen in die Nähe seiner Öhrchen schreit er wie am Spieß ( vorsorglich schon im 50 cm Abstand ), dreht und windet er sich wie eine BoaContrikter smylie  ,
wird er " glitschig " wie ein Frosch . smylie  ..
schmeißt sich auf den Boden  smylie 
oder springt wie ein Floh in alle Himmelsrichtungen.. smylie  ...
und ich, ich bleibe bei den ganzen Zirkus die Doofe die das Zeug in das Öhrchen bringen muß!!! smylie   smylie   smylie 
Ich bitte um eine portion Mitleid von euch ( für mich natürlich ! )
Ansonsten geht es Dusty nach seiner Narkose wieder sehr gut, zumindest jetzt noch da ich ihm gleich seine " Kriegserklärung " machen muß. smylie 


Hallo Nick, schon auf einem deiner letzten Filmchen sieht man wie ein Schnatterchen einen gaaanz dicken Kopf über den Freßnapf bekommt, oder anders ausgedrückt, man sieht gar nix außer einen Kopf. Hast du schon mal eine längliche Schale ausprobiert? Wenn die ca. 1 bis 1,5 Meter lang wäre hätte Fju vielleicht mehr Chancen beim Fressen. Wenn 2 Schalen nebeneinander stehen könnte Flipper auch die für sich in beschlag nehmen, dann ist nicht nur sein Köpfchen riesig, sondern gleich der ganze Vogel.
Wenn das Freßchenproblem gelöst ist, sehe ich ehrlich gesagt schon das nächste Problem und zwar, daß sie zu selbstständig werden könnten, rausfinden das man mit den Flügelchen mehr anstellen kann als sie etwas " aufzulockern ".
Hast du bei diesen Freigängen keine Angst davor, daß sie mal wegfliegen könnten???

In der Hoffnung, daß die Ersatzteile für meinen Wohnzimmerschrank tatsächlich heute kommen ( samt Monteure natürlich )

wünsche ich euch einen schönen und sonnigen Dienstag.

Liebe Grüße
Peggysue smylie 

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von peggysue am 05.06.2012 um 06:54 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:05.06.2012 19:20 Uhr

Mitglied: peggysue

Beiträge: 9465 - Registriert seit: 25.09.2007

 

 

 
 

Guten Morgen, zusammen,

antworten

RE: Moin, moin zusammen (Forum: Tierfreunde - Thema: Vom Regenwurm bis zum Dinosaurier, 2. Teil) von peggysue am: 05.06.2012 06:54 Uhr

Nach dieser Nacht gehts schon viel besser mit meinen Rippen.

Liebe Motu 7777, hier immer unter dem Beitrag antworten, wenn Du schreibst.

Ich muß eben Kaffeetrinken, dann bin ich wieder da.

Bis denne.
LG
smalldog smylie 

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 05.06.2012 um 07:57 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:05.06.2012 10:05 Uhr

 

 

 
 

Noch mal ich.....,

antworten

RE: Guten Morgen, zusammen, (Forum: Tierfreunde - Thema: Vom Regenwurm bis zum Dinosaurier, 2. Teil) von ehemaligen Mitglied am: 05.06.2012 07:57 Uhr

Das freut mich aber, liebe Peggy, das Dusty so mopsfidel ist...lach. Ich kenn das von unserm Boxer auch, wenn ich mit Augentropfen ankam, husch weg war er auf dem Speicher. War er aber beim TA, stand er da und ließ alles mit sich machen.

Ja, Nick, dann bau mal ne Hütte, das kann doch für Dich nicht so schwer sein. Du schaffst das.
Mit den Futternäpfen wäre das ja eine gute Idee, aber damit hast Du das Problem nicht gelöst. Ein Napf linke Ecke, anderer Napf rechte Ecke und Du dazwischen....lach. Oder Du stellst zwischen die 2 Näpfe ein Käfiggitter, was man zuhängen kann, daß der eine nicht sieht, daß der andere frisst...oder so...guckst Du...grins.
Oder.... einer frisst im Stall und der andere im abgetrennten Schlafteil.

Hallo, liebe Igelmama, wie geht es Sweety ? Wieder gut ? Und deine igel?

Ich wünsche allen Kranken gute Besserung allen Tierfreunden , Nichtschreibern und stillen Mitlesern einen sonnigen, fröhlichen Tag.

Liebe Grüße,
smalldog smylie 

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 05.06.2012 um 10:05 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:05.06.2012 11:11 Uhr

 

 

 
 

ich bin noch

antworten

RE: Noch mal ich....., (Forum: Tierfreunde - Thema: Vom Regenwurm bis zum Dinosaurier, 2. Teil) von ehemaligen Mitglied am: 05.06.2012 10:05 Uhr

da und lese fleissig mit. Habe aber im Moment nicht das Bedürfnis
mich auf die eine oder andere Art und Weise mit zuteilen.

Bin total verschnupft, Kopp tut weh, Knie und Arme tun weh weil ich (wieder)mal die Strasse vermessen habe (mein Mann erteilt mir demnaächst Hausarrest). Ich setzte mich jetzt in die Ecke und zieh mir die Decke über den Kopf.

Tristesse

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von tristesse am 05.06.2012 um 11:07 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: tristesse

Beiträge: 294 - Registriert seit: 18.02.2011

 

 

 
 

Turmfalken-kinderstube

antworten

RE: Noch mal ich....., (Forum: Tierfreunde - Thema: Vom Regenwurm bis zum Dinosaurier, 2. Teil) von ehemaligen Mitglied am: 05.06.2012 10:05 Uhr

Man sollte es nicht glauben, aber am Gebäude des Städtischen Planungsreferates nisten Turmfalken, und vor wenigen Tagen sind die kleinen Federbällchen geschlüpft.

http://www.muenchen.de/sehensw

Drücken wir die Daumen, dass sie gross und dick werden :-)

Viele Grüsse von Rolf  smylie 

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von RolfWalter am 05.06.2012 um 11:11 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:05.06.2012 11:32 Uhr

Mitglied: RolfWalter

Beiträge: 2876 - Registriert seit: 20.10.2007

 

 

 
 

Hallo Rolf

antworten

RE: Turmfalken-kinderstube (Forum: Tierfreunde - Thema: Vom Regenwurm bis zum Dinosaurier, 2. Teil) von RolfWalter am: 05.06.2012 11:11 Uhr

das ist aber eine schöne Geschichte mit den Turmfalken, ich drücke ihnen ganz fest die Daumen, das alle es schaffen.

Peggy, da bin ich aber froh das Dasty den Tierarzt gut überstanden hat, ich kenne das Problem auch, wenn ich Cicco nur eine Zecke raus machen muß, macht er auch terror, gins

Igelmama , wie geht es deinen kranken Tieren und was hat der Tierarzt gesagt weil Swity nicht essen möchte.

Schön Smalldog, das es dir besser geht, ab jetzt mußt du aber besser auf dich aufpassen.

Jetzt gehe ich erst mal mit Carolin zu den Schafen, denn sie glaubt immer mehr, sie ist ein Hund, wenn der Postmann kommt rennt sie mit den Hunden zum Eingangstor, es fehlt nur noch das sie Bellt,
von den Schafen will sie nichts wissen, brrrrrrr. die richen so doof, da ist sie schon lieber ein Hund und schläft mit den Hunden auf dem Hundebett , gins

Viele Grüße
Wanya

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von paliwanya am 05.06.2012 um 11:32 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:05.06.2012 17:54 Uhr

Mitglied: paliwanya

Beiträge: 1683 - Registriert seit: 28.03.2011

 

 

 
 

Hallöchen zusammen

antworten

RE: Hallo Rolf (Forum: Tierfreunde - Thema: Vom Regenwurm bis zum Dinosaurier, 2. Teil) von paliwanya am: 05.06.2012 11:32 Uhr

im moment bin ich nicht gut drauf,daher nur mal kurz,der Geldbörsenklau hatte böse Folgen für mich,wie sich gestern herausstellte,Polizei wurde eingeschaltet,viele Rennereien,
ich bin fix und fertig.

Sweety geht es wieder gut ,nur das Igelchen hat es nicht geschafft.

Ich wünsch Allen einen schönen Abend.
VG igelmama

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von igelmama am 05.06.2012 um 17:54 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: igelmama

Beiträge: 908 - Registriert seit: 27.01.2009

 

 

 
 

ach ja Peggy,

antworten

RE: Moin, moin zusammen (Forum: Tierfreunde - Thema: Vom Regenwurm bis zum Dinosaurier, 2. Teil) von peggysue am: 05.06.2012 06:54 Uhr

wenn das alles so einfach wäre. Ich habe solch einen Futterspender schon, doch die beiden gehen nicht dran. Vor allen dingen bleiben sie gern mit der Birne drin hängen. Ich habs probiert. Aber ich kriege das schon anders geregelt.

Ach smally, eigentlich solltest du mich doch kennen: " Wenn ich mir mal was in den Kopf gesetzt habe..." Warten wir das mit der Hütte mal ab.

Du, RolfWalter, das mit den Turmfalken finde ich super. Irgendwie sieht man kaum noch Falken, oder meine ich das nur? Auf jeden Fall hoffe ich, dass die Küken allesamt einen guten ersten Flugstart haben und ein langes Leben haben dürfen.

Ja Wanya, das Verhalten von Carolin reizt mich zum Lachanfall kriegen. Heute Nachmittag mußte ich so an dich denken, denn da hatte ein Bauer einen kleinen Frischling gefunden und da er gerade auch der Förster der Gegend war und seine Jagdhündin Junge hatte, schob er den kleinen Keiler mit dazu. Na ja, nu glaubt er, er sei ein Hund und verhält sich auch so. Allerdings geht er nicht zur Jagd mit undmuß im Stall bleiben. Aber so ist das wenn junge Tiere aufgezogen werden.

Tristesse, gute Besserung für dich und Igelmama, das gleiche was du jetzt erlebst habe ich auch schon hinter mir. Teuer ist es geworden, denn bei mir war ja auch alles weg - allerdings hatte ich das Glück, dass es damals noch kein Plastikgeld gab.

So ihr lieben alle, habt alle einen erholsamen Schlaf und wir lesen uns morgen wieder. Guats Nächtle LG Nick  smylie 

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Nickname am 05.06.2012 um 19:20 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:05.06.2012 21:22 Uhr

Mitglied: Nickname

Beiträge: 2011 - Registriert seit: 03.05.2009

 

 

 
 

Guten Abend,

antworten

RE: ach ja Peggy, (Forum: Tierfreunde - Thema: Vom Regenwurm bis zum Dinosaurier, 2. Teil) von Nickname am: 05.06.2012 19:20 Uhr

Wicki läßt grüßen....
Ich habe eine Idee, liebe Nick.
Futtertrog für Gänse.... ein Stück Dachrinne, natürlich mit vorn und hinten zu, und die mit Haken am Gitter festmachen. Kannste auch 2 kurze nehmen....lach

Ich wünsche allen eine gute Nacht.

Liebe Grüße
smalldog smylie 

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 05.06.2012 um 21:22 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:06.06.2012 04:13 Uhr

 

 

 
 

Guten Morgen allesamt

antworten

RE: Guten Abend, (Forum: Tierfreunde - Thema: Vom Regenwurm bis zum Dinosaurier, 2. Teil) von ehemaligen Mitglied am: 05.06.2012 21:22 Uhr

uuund auf geht´s in den Mittwoch... wünsche allen, wohl geruht zu haben.
Ich habe gepennt wie ein Stein - wenn ich einmal eingeschlafen bin, egal ob auf der Couch oder im Bett, kann neben mir ein Haus abgerissen werden und ich höre es nicht. Aber ich werde auch mit der gleichen Wut wieder wach mit der ich eingeschlafen bin!

Kommt doch gestern die kleene Lena zu mir und richtet mir aus, dass ich etwas unterschreiben solle das ihr die Lehrerin mitgegeben habe  smylie  .
Ähhh???? Iiiich????  smylie 
Nun, sie gab mir ihr Hausaufgabenheft und unter den Hausaufgaben stand (10 Worte die sie von der Tafel abschreiben solllte): Du hast kein Wort richtig geschrieben! Hallo??? Zeigt man einem Kind so die Freude am Lernen?

Hallo? Was ist das denn? Es fehlte nur noch der Begriff: "Versager" dahinter und der Satz wäre perfekt niederschmetternd gewesen! Hallooo? Was soll denn das? Lena ist in der Hausaufgabenbetreuung! Was läuft da schief?!?! Ist denn die Betreuung nicht dazu da die Kinder bei den Hausaufgaben zu berichtigen und ihnen zu helfen? Es gibt nicht einmal eine Aufgabenstellung durch die man nachvollziehen kann was sie machen sollte.
In der ersten Zeile stand: dehr Beehr - die Bähren .....

... also ging ich davon aus, dass die Kinder gerade dabei sind die Artikel zu lernen und da war alles grundverkehrt. Da standen Worte, die gibt es auf dieser Welt nicht und die sollte sie von der Tafel abgeschrieben haben? Aber auch das war irgendwie alles nicht richtig!
Das Kind steht jetzt vor dem Ende des ersten Schuljahres und macht solche Fehler? Es glaubt es sei gut in der Schule und es wäre alles in Ordnung. Logisch, denn wenn sie nicht drauf aufmerksam gemacht wird, bzw. die Eltern nicht informiert werden! Wie lange macht sie schon diese Fehler? Woran liegt es? Inwieweit gehen die Lehrer auf die Kinder ein? Was läuft hier verkehrt?
Ist es da ein Wunder dass die heutige Jugend keinen Bock auf Schule hat? Es kümmert sich doch sowieso keiner und diejenigen die ihren Lehrerberuf als Berufung sehen die sind dann immer gerade auf den anderen Schulen! Alle anderen "Lehrer" haben einen Job und das kann man merken! Wo steuern wir drauf zu?!?
Aber ich habe heute HpG (Hilfeplangespräch) mit dem Jugendamt und da werde ich direkt meinem Unmut freien Lauf lassen.
Menßch!!!!, und das habe ich jetzt extra so geschrieben, da man das "sch" nicht als Laut hören kann. Wie ich das hasse! Und dann werden die KInder dafür verantwortlich gemacht? Was soll das? Es sind Kinder die schließlich zur Schule gehen um dass sie was lernen, ob sie wollen oder nicht!

Aber ich glaube, da renne ich gegen Wände. Wenn man als Elternteil nicht selbst was unternimmt dann ist man verraten und verkauft. Aber ich behalte das im Auge.
Au wei, jetzt läuft es mir eiskalt über den Rücken....  smylie 
Was ist mit Justin?!?!?!
Wie sieht es mit seinen schulischen Leistungen aus?
Wie kommt er klar?

Mein Gott! So viele Fragen! Seit 9 Wochen bin ich jetzt in der Familie und habe nie was derartiges bemerkt da ich davon ausging, alles sei in Ordnung!
Oh ha! Aber ich kümmere mich darum! Jetzt wird mir so einiges klar! Die Rektorin wollte mir keinen Stundenplan ausstellen! Warum nicht? Logisch, denn es muß ja einen Lehrplan geben und der schreibt vor, dass die Kinder in einer bestimmten Zeit dies oder das gelernt haben MÜSSEN! Doch wenn die Stunden individuell immer abgeändert werden, dann ist es für ein Kind unmöglich etwas zu lernen, von dem sie nicht wissen dass sie es erlernen müssen!
Jetzt wird mir so einiges klar.... Da bleibe ich am Ball

Was ist das denn????  smylie 
Eben ging hier eine Alarmanlage beim Nachbarn am Auto los. Die Warnblinkanlage ist noch an. Sollte ich den Nachbarn mal anrufen? Aber wir haben erst 4°° Uhr! Ich getrau mich auch nicht den Joker rauszulassen geschweige denn an den Stall zu gehen. Sollte ich die Polizei anrufen? Vielleicht ist jemand aus der JVA ausgebrochen und schleicht hier rum!
Neee Kinners, der Tag beginnt ja wiedermal bombastisch.
Die Alarmanlage ist inzwischen aus, aber die Warnblinker sind noch an... AU weia, was mache ich denn jetzt?
Jetzt wird mir aber ein wenig anders in der Magengegend...

Hoffentlich gehtmir keiner an den Stall?!?! Kinners, ich darf gar nicht daran denken....

Mache mal Schluß, ich gleube das wird heute mal nicht mein Tag

Bis später LG an alle Nick  smylie 

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Nickname am 06.06.2012 um 04:13 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:06.06.2012 06:56 Uhr

Mitglied: Nickname

Beiträge: 2011 - Registriert seit: 03.05.2009

 

 

 
 

moin Euch allen,

antworten

RE: Guten Morgen allesamt (Forum: Tierfreunde - Thema: Vom Regenwurm bis zum Dinosaurier, 2. Teil) von Nickname am: 06.06.2012 04:13 Uhr

ich habe mal wieder Schwierigkeiten mit meiner ollen Kiste.... gerade eben bin ich schon wieder aus dem Internet geflogen, obwohl ich mir sehr gerne alle Eure Berichte durchgelesen hätte. smylie 

Deshalb mache ich es jetzt ganz kurz.
Am Samstag 7.35 h geht unser Flieger und wir kommen am 23.6. wieder zurück. Bis dahin wünsche ich Euch und Euren Tieren alles Liebe

bis dann
tschüssiii minkari smylie 

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von minkari1 am 06.06.2012 um 06:56 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:06.06.2012 11:05 Uhr

Mitglied: minkari1

Beiträge: 3432 - Registriert seit: 18.12.2009

 

 

 
 

Guten Morgen,

antworten

RE: moin Euch allen, (Forum: Tierfreunde - Thema: Vom Regenwurm bis zum Dinosaurier, 2. Teil) von minkari1 am: 06.06.2012 06:56 Uhr

Na, liebe Minkari....lach, hast Du Dir schon einen Mitnehmzettel gemacht ? Nicht, daß Du den Bikini vergisst?
Ich wünsche Dir einen guten Flug, einen sonnig warmen Mittelmeer Aufenthalt und kommt gesund und munter zurück.

Liebe Igelmama, tut mir leid, daß Dein Igelchen über die Regenbogenbrücke gegangen ist.
Lieber Rolf, Falken sind sehr schöne Raubvögel und ich habe auf den feldern schon oft Falkner beobachtet, wie sie ihre Falken zur Jagd einsetzen..

Und Du, liebe Nick, hast Sorgen wegen der Schule ? Da ist doch das Jugendamt oder die Schulaufsichtbehörde gefragt....
So wie ich Dich kenne, wirst Du Dich auch um die Schularbeiten kümmern ?! smylie   smylie 

Ich wünsche allen einen schönen Mittwochmit Sonne im Herzen.

Liebe Grüße,
smalldog smylie 

zurück zur Suche

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 06.06.2012 um 11:05 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:06.06.2012 11:47 Uhr

 

<<<

Seite: 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma - Kinderbetreuung

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2014 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Donnerstag, den 24. Juli 2014